Die Suche ergab 2773 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Kleiner Einblick in kleine Schnecken

Letzte Woche hatte mich jemand nach meinem Artikel gefragt, wobei mir eingefallen ist, dass ich den hier ja gar nie verlinkt habe, obwohl meine Arbeit schon vor über einem Jahr veröffentlicht wurde. Sollte sich noch jemand für den Effekt von Naturschutzausdünnungen auf Landschnecken in Eichen-Mischw...
von Birte
am 18.07.2016, 15:29
 
Forum: Europäische Arten
Thema: Kleiner Einblick in kleine Schnecken
Antworten: 22
Zugriffe: 3892

Re: Avatare - macht welche/sucht euch hier welche

Klar, kein Problem! User "Jette" ist soweit ich das sehe gar nicht mehr hier angemeldet.
von Birte
am 07.06.2016, 20:45
 
Forum: Bastler-Ecke
Thema: Avatare - macht welche/sucht euch hier welche
Antworten: 50
Zugriffe: 39976

Re: Eine Schnecke in unserer Wohnung entdeckt

Ich hätte jetzt gerade bei den neuen Bildern gedacht, dass es eher keine Cornu aspersum ist. Sie hat schon zu viele Windungen und dafür ist die letzte Windung noch nicht ausreichend bauchig. Cornu hat ja ausgewachsen ca 3 1/2 Windungen. Das hat diese Schnecke auch schon, aber die Größe und Form eine...
von Birte
am 26.01.2015, 19:15
 
Forum: Anfängerecke (andere Schneckenarten)
Thema: Eine Schnecke in unserer Wohnung entdeckt
Antworten: 15
Zugriffe: 1806

Re: Bestimmung

Hallo!

Ich habe deinen Beitrag mal in das passende Forum verschoben :)

Leider seh ich aber kein Bild. Hast du Probleme mit dem Einstellen, oder es nur vergessen?
von Birte
am 12.04.2014, 13:16
 
Forum: Kleine und Große Wehwehchen
Thema: [Bernsteinschnecke m. Parasit]
Antworten: 3
Zugriffe: 979

Re: Neues Buch: Die Landschnecken Deutschlands

Hallo Jonas! Schön mal wieder etwas von dir zu hören! :)

Hat das Buch denn ausschließlich Fotos, oder auch Schemazeichnungen?
von Birte
am 19.03.2014, 17:58
 
Forum: Medienecke
Thema: Neues Buch: Die Landschnecken Deutschlands
Antworten: 10
Zugriffe: 4153

Re: Frage zur Humusziegelerde

Trocken soll der Boden für Schnecken ja sowieso nicht sein :)
von Birte
am 18.03.2014, 20:55
 
Forum: Anfängerecke (Achatschnecken)
Thema: Frage zur Humusziegelerde
Antworten: 5
Zugriffe: 791

Re: Drei Winzlinge, vielleicht Hygromia cinctella

Wie wahrscheinlich ist es denn, dass auf dieser Farm eine Art aus dem Mittelmeerraum eingeschleppt wurde? Eigentlich sollte die in Westdeutschland ja nicht vorkommen. Hast du dir bei einer der Schnecken auch den Nabel angesehen? Ich könnte mir so auch vorstellen, dass das Steinpicker Helicigona lapi...
von Birte
am 18.03.2014, 14:43
 
Forum: Bestimmung
Thema: Drei Winzlinge, vielleicht Hygromia cinctella
Antworten: 4
Zugriffe: 892

Re: Frage zur Humusziegelerde

Und nimm am besten erst etwas weniger Wasser, als drauf steht. Wasser nachgießen ist wesentlich einfacher, als einen zu feuchten Boden wieder ausdrücken zu müssen ;)
von Birte
am 18.03.2014, 14:31
 
Forum: Anfängerecke (Achatschnecken)
Thema: Frage zur Humusziegelerde
Antworten: 5
Zugriffe: 791

Re: Nanu? Wo bleiben all die Schnecken?

:? Mäuse halten doch keine Winterruhe.... meine sind zumindest den ganzen Winter über gut beschäftigt gewesen, mein Vogelfutter einzusammeln.
von Birte
am 17.03.2014, 14:13
 
Forum: Anfängerecke (andere Schneckenarten)
Thema: Nanu? Wo bleiben all die Schnecken?
Antworten: 27
Zugriffe: 2008

Re: Fragen zu meinenSchnecken - Eguana

Solange sie sebst bestimmen können wann sie aktiv sind und wann sie ruhen, kann ich mir nicht vorstellen, dass das negative Folgen hat.
Das hängt ja auch oft vom Wetter und Luftdruck draußen ab. Regnet es, sind meine Schnecken auch eher tagsüber mal aktiv.
von Birte
am 16.03.2014, 22:51
 
Forum: Anfängerecke (Achatschnecken)
Thema: Fragen zu meinenSchnecken - Eguana
Antworten: 21
Zugriffe: 1999

Re: kleiner Tigerschnegel im Italien-Spinat

Hm, nee, ein Tigerschnegel denke ich eher nicht.
Mach doch zur besseren Bestimmung noch mal ein Foto, auf dem man die Schnecke schön ausgestreckt und aktiv sieht. Guck dir auch die Farbe der Sohle an.
von Birte
am 16.03.2014, 21:01
 
Forum: Schnecke im Salat
Thema: kleiner Tigerschnegel im Italien-Spinat
Antworten: 11
Zugriffe: 1627

Re: Helix lucorum oder doch was anderes?

Die Cornu aspersum waren meist viel gefleckter. Das ist es ja, was mich verunsichert, dass das Haus eher gestreift zu sein scheint. Cornu aspersum ist ja auch sehr variabel in der Farbe und Zeichnung. Die Struktur und Form des Gehäuses ist aber bei der Schnecke auf dem Bild ganz eindeutig eine C. a...
von Birte
am 16.03.2014, 12:17
 
Forum: Bestimmung
Thema: Helix lucorum oder doch was anderes? [Cornu aspersum]
Antworten: 7
Zugriffe: 930

Re: Gattungen Arten der Achatina

Ich hab diesen Beitrag mal in die Anfängerecke verschoben und den Doppelpost gelöscht :)
von Birte
am 15.03.2014, 15:51
 
Forum: Anfängerecke (Achatschnecken)
Thema: Gattungen Arten der Achatina
Antworten: 10
Zugriffe: 1475

Re: Schnecke im Garten gefunden

Leider kann man auf den unscharfen Bildern die Details kaum erkennen, Anna.
Mein erster Eindruck wäre vielleicht eine Strauchschnecke. Du kannst ja mal mit Bildern von Fruticicola fruticum vergleichen.
von Birte
am 11.03.2014, 16:00
 
Forum: Bestimmung
Thema: Schnecke im Garten gefunden
Antworten: 5
Zugriffe: 984

Re: Zahn um Zahn

Wolf hatte doch auch auf meine Nachfrage hin direkt erklärt, wie die Bilder entstanden sind ;) Hi Birte, nun ja, bei lebenden Schnecken geht so etwas natürlich nicht (keine Sorge, ich habe deswegen nie Schnecken umgebracht!!). Ich habe ja viele verschiedene Schneckenarten gehalten, und irgendwann fa...
von Birte
am 09.03.2014, 16:38
 
Forum: Schnecken in Forschung und Wissenschaft
Thema: Zahn um Zahn
Antworten: 15
Zugriffe: 6063
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche