Liste von Wildblumen und Kräutern?

Alles über die Haltung der Achatschnecken (Terrarien, Ernährung,...)

Liste von Wildblumen und Kräutern?

Beitragvon Jessyjess am 16.04.2018, 01:14

Hallo zusammen

Hat Jemand eine Liste von allen verfütterbaren Wildblumen und Wildkräutern? Über die Suchfunktion finde ich hier nichts ¯\_(ツ)_/¯
Wir haben hier mitten in der Pampa extrem viele verschiedene wilde Kräuter und Wildblumen, zB Schlüsselblume, Wilde Primeln, Veilchen, Vergissmeinich und Dutzende mehr.
Würde den Schleimers gerne jeweils von der Gassirunde was mitbringen. Finde in allen Futterlisten aber immer nur die paar wenigen, gängigen Kräuter aufgelistet.
Was kann ich bedenkenlos verfüttern? Gibt es irgendwo spezifisch dazu eine Liste o.ä?
Lg Jessy und die Schleimers :)
Benutzeravatar
Jessyjess
 
Beiträge: 36
Registriert: 15.03.2018, 12:54

Re: Liste von Wildblumen und Kräutern?

Beitragvon Diana am 16.04.2018, 12:20

Hallo Jessy,

ich glaube nicht, daß es da wirklich eine vollständige Liste gibt. Meinen Schnecken habe ich zuerst all die Kräuter vorgesetzt, die auch der Mensch essen kann. Später auch andere Kräuter- immer darauf vertrauend, daß die Schnecken instinktiv wissen was essbar ist. Manche Schnecken essen sie, andere nicht; kommt sowohl auf die Schneckenart als auch auf das Individuum an. Es ist so verschieden, daß ich nicht sagen kann, ob sie die Kräuter essen oder nur probieren. Begeistert sind meine Schleimer generell nicht, wenn sie "Wildsalat" vorgesetzt bekommen (erwöhnte Viecher halt).
Ich habe mir jetzt erst ein Buch besorgt über Gartenpflanzen, die von Schnecken gerne oder nicht gegessen werden. Der Sinn des Buches ist natürlich die Schnecken aus dem Garten zu vergraulen, aber ich muß der Autorin ja nicht sagen wie ich das Buch verwenden will. Da sind auch ein paar Pflanzen dabei, die man außerhalb von Gärten findet. Gilt aber alles für die Wegschnecke, ob die einzelnen Schneckenarten die Pflanze mögen, mußt Du dann doch wieder austesten.

Wird nur ausprobieren helfen und mit dem erlangten Wissen die Futterliste im Forum erweitern.
Nur so nebenbei zu deiner Aufzählung: Du weißt daß Schlüsselblumen unter Schutz stehen? Also nicht massenweise verfüttern, gell :mrgreen:

einen lieben Gruß
Diana
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 532
Bilder: 24
Registriert: 28.12.2013, 09:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Liste von Wildblumen und Kräutern?

Beitragvon Sam1234567 am 23.04.2018, 11:14

Hallo Jessy!

Ich habe deswegen extra einige Kräuterwanderungen mitgemacht, um Wildkräuter und Wildgemüse sicher zu erkennen und nicht giftige zu erwischen und habe auch einiges bei meinen Fulicas ausprobiert. Was sie gerne fressen ist der altbekannte Löwenzahn (auch die Blüten - diese aber erst seit heuer, letztes Jahr haben sie die Blüten verschmäht), Breitwegerich (Spitzwegerich und mittleren Wegerich mögen sie nicht), Brennesselblätter (sogar wenn sie arg brennen), Gänseblümchenblüten und - blätter, Vogelmiere. Mäßig essen sie von der gefleckten Taubnessel.

Liebe Grüße, Samantha
Avatar von Sofiea
Benutzeravatar
Sam1234567
 
Beiträge: 491
Registriert: 01.02.2015, 20:19


Zurück zu Haltung

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]