Vingazas Schnecken

Hier könnt ihr Fotos von euren Schnecken posten. Außerdem: Wer hält welche Arten?

Vingazas Schnecken

Beitragvon Vingaza am 17.01.2017, 10:49

Hallo,

beinahe passend zu meinem 10-jährigen Jubiläum in diesem Forum melde ich mich zurück. Seit Weihnachten 2016 bin ich – früher als eigentlich geplant, aber es war einfach eine Gelegenheit, die sich vielleicht nicht so schnell wieder bietet – wieder unter die Schneckenhalter gegangen und so beherberge ich nun einige Achatina craveni. Geplant sind, sobald sich die Möglichkeit dazu ergibt, noch meine geliebten Achatina tincta und vielleicht eine weitere, kleinere Art ... trotz eigenem "Terrarienzimmer" will ich es eher langsam angehen lassen und den Süßkartoffelverbrauch kleiner halten.






=== Artenliste ===
Achatina allisa
Achatina craveni
Achatina fulica
Achatina immaculata "Mosambik"
Achatina tincta
Achatina zanzibarica

Subulina spec. (?)
Tanychlamys amboinensis
Benutzeravatar
Vingaza
 
Beiträge: 546
Registriert: 07.01.2007, 10:40

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Natili am 17.01.2017, 11:09

Ich freue mich, daß wieder so tolle Schnecken bei Dir eingezogen sind und hoffe, daß noch viele Bilder folgen werden! :)
Liebe Grüße von Natili
Benutzeravatar
Natili
 
Beiträge: 6210
Bilder: 0
Registriert: 16.07.2009, 14:23
Wohnort: Münchner Umland

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Cleo am 17.01.2017, 12:14

Ich freu mich, dass Du wieder hier bist, ich wünsch Dir viel Spaß beim Wieder-Einstieg :)
Grüße von Cleo Image
Benutzeravatar
Cleo
 
Beiträge: 8703
Bilder: 0
Registriert: 05.08.2006, 18:51
Wohnort: Hamburg

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Sandy am 17.01.2017, 12:49

Schön, dass Du wieder unter die Schneckenhalter gegangen bist! :) Und eine sehr schöne Art, für die Du Dich da entschieden hast.
Liebe Grüße
Sandra
Benutzeravatar
Sandy
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 2060
Bilder: 0
Registriert: 19.09.2008, 13:24
Wohnort: Warburg

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Nina 99 am 17.01.2017, 15:22

Herzlich willkommen zurück!
Das Leben ist wie ein Gummiboot
sehr schaukelig und nicht ganz dicht... Unbekannt

LG Nina
Benutzeravatar
Nina 99
 
Beiträge: 1716
Bilder: 0
Registriert: 11.12.2014, 18:10
Wohnort: Nahe Karlsruhe BW

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Knusperzunge am 17.01.2017, 15:30

Willkommen zurück, Vingaza! Ich bin zwar noch nichtmal seit einem Jahr im Forum, bin aber schon des Öfteren auf ältere Beiträge von dir gestoßen :)
Bei mir leben A. immaculata var. panthera, Ar. marginata ovum und Pleurodonte isabella.
Benutzeravatar
Knusperzunge
 
Beiträge: 666
Bilder: 39
Registriert: 25.04.2016, 21:21
Wohnort: Tübingen

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Vingaza am 18.01.2017, 17:56

Hallo,

schön, dass sich noch jemand an mich erinnert :-D
Ich hoffe auch, dass ich dann noch viele Bilder zeigen kann, wenn es hier wieder etwas schneckiger zugeht.
Viele Grüße,
Vingaza
Benutzeravatar
Vingaza
 
Beiträge: 546
Registriert: 07.01.2007, 10:40

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Skilltronic am 18.01.2017, 18:01

Welcome back, Vingaza :)
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 1485
Bilder: 7
Registriert: 19.08.2010, 20:26
Wohnort: NRW

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon sami am 18.01.2017, 19:44

Auch von mir Herzlich Willkommen zurück hier im Forum, da sieht man das einen die Schnecken nicht wirklich los lassen. Viel Spaß beim wieder Einstieg. :)
Immer ein lieber Gruß von Sami
Benutzeravatar
sami
MODERATOR
 
Beiträge: 2341
Bilder: 0
Registriert: 06.08.2012, 20:29
Wohnort: Maisach

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Vingaza am 27.02.2017, 07:49

Ein kleines Update.
Bei den Achatina craveni tauchen immer wieder kleine Stöpsel zwischen Laub, Moos und Terrarienbegrünung auf; Daumendrücker gesucht.
Außerdem zogen von Dwaggie gestern sechs halbstarke Achatina allisa ein – direkt nach dem Einzug wurde sich auf die Kohlrabiblätter gestürzt und dann verdaut. In der Nacht haben sie dann angefangen ihre Sepiaschale zu beackern ... ich bin gespannt, wann sie ihre Bergpalme geplättet haben :-D

@Moderatoren
Ich würde mich freuen, wenn jemand das Bild von den A. allisa in meinem ersten Beitrag ergänzt (und die Liste aktualisiert).

=== Artenliste ===
Achatina allisa
Achatina craveni





Viele Grüße,
Vingaza
Benutzeravatar
Vingaza
 
Beiträge: 546
Registriert: 07.01.2007, 10:40

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Dwaggie am 27.02.2017, 08:41

freut mich, dass sie sich bei dir wohlfühlen :)
*dauendrück für die kleinen*
Benutzeravatar
Dwaggie
 
Beiträge: 178
Bilder: 0
Registriert: 18.06.2016, 11:06
Wohnort: München

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Natili am 27.02.2017, 09:27

Vingaza hat geschrieben:Ich würde mich freuen, wenn jemand das Bild von den A. allisa in meinem ersten Beitrag ergänzt (und die Liste aktualisiert).


Ist es so in Ordnung?
Liebe Grüße von Natili
Benutzeravatar
Natili
 
Beiträge: 6210
Bilder: 0
Registriert: 16.07.2009, 14:23
Wohnort: Münchner Umland

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Semira am 02.03.2017, 14:16

Hallo Vingaza,

welcome back :) Ich erinnere mich auch noch gut an Dich und freue mich, dass Du - noch dazu mit so tollen Arten - wieder hier mitmischst. Daumen für den Nachwuchs sind gedrückt!

LG, Semi
Semira
 
Beiträge: 109
Registriert: 06.06.2012, 18:54

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Vingaza am 10.04.2017, 08:55

Mein 500ster Beitrag ... (man, war das schwer, nichts zu labern, ich wollte den 500sten unbedingt in meiner Galerie haben)

... und ich kann den ersten Nachwuchs bei den Achatina allisa vorzeigen.
Drei kleine Schneckchen habe ich bisher entdeckt, vielleicht (vermutlich?) verstecken sich noch ein paar unter dem Moos/im Wurzelballen der Palme ...





Was den Nachwuchs bei den Achatina craveni anbelangt ... mind. 2 sind schon richtig groß mit ~1cm, ansonsten kurven nachts viele Winzlinge herum, aber leider liegen auch viele leere Häuschen herum. Nicht ganz einfach ... :roll:
Viele Grüße,
Vingaza
Benutzeravatar
Vingaza
 
Beiträge: 546
Registriert: 07.01.2007, 10:40

Re: Vingazas Schnecken

Beitragvon Vingaza am 01.05.2017, 15:45

In den vergangenen Wochen gab es neben diversen anderen Neuzugängen auch schneckige Neu-Nachbarn. So ist die bessere Hälfte wieder in die Schneckenhaltung eingestiegen und zwar mit den "stinknormalen" Achatina fulica (normalfarbig). Bei unserer letzten Abholtour hat er ja schon gefragt, ob ich nicht normale Schnecken haben will (wobei Achatina allisa jetzt nicht soooo extravagant ist ...). Von denen habe ich leider kein Bild zur Hand und auch von den anderen Neuzugängen sind es eher schlechte Bilder, da Handy ... aber Kamera ist irgendwo im Umbaustress verschütt gegangen.

... neben den bereits erwähnten A. fulica sind Achatina immaculata "Mosambik", Achatina zanzibarica, Tanychlamys amboinensis und etwas gelbes, kleines (vielleicht Subulina) eingezogen. Die Achatina zanzibarica habe ich heute früh gleich inflagranti erwischt und bei den Gelben kurven winzige Babyschnecken in der Dose herum - nett :-D










@Moderatoren
Ich würde mich freuen, wenn jemand die Bilder in meinem ersten Beitrag ergänzt (und die Liste aktualisiert). Danke!

=== Artenliste ===
Achatina allisa
Achatina craveni
Achatina fulica
Achatina immaculata "Mosambik"
Achatina zanzibarica

Subulina spec. (?)
Tanychlamys amboinensis
Viele Grüße,
Vingaza
Benutzeravatar
Vingaza
 
Beiträge: 546
Registriert: 07.01.2007, 10:40

Nächste

Zurück zu Schnecken-Galerie

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], painty, Wassn

cron