Bremer Schneckenschnirkel

Hier könnt ihr Fotos von euren Schnecken posten. Außerdem: Wer hält welche Arten?

Bremer Schneckenschnirkel

Beitragvon Annette am 10.05.2019, 20:02

Endlich ist mein Terrarium angekommen und meine Schnecken konnten ihre Plastikbox verlassen.
Im Terrarium leben jetzt 11 Hainbänderschnecken, 1 Gartenbänderschnecke und 2 Bänderbabys.

Zuletzt geändert von Annette am 17.05.2019, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 150
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Alissa am 10.05.2019, 22:28

Eine hübsche Schneckenbande hast du da. :thumb: In dem tollen Terrarium fühlen sie sich bestimmt sehr wohl.
Alissa
 
Beiträge: 45
Registriert: 30.08.2018, 20:28

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Annette am 10.05.2019, 22:35

Alissa hat geschrieben:Eine hübsche Schneckenbande hast du da. :thumb: In dem tollen Terrarium fühlen sie sich bestimmt sehr wohl.


Dankeschön!
Beschwert haben sie sich auf jeden Fall noch nicht. Heute haben sie zum ersten Mal Süßkartoffel bekommen. Da waren innerhalb kürzester Zeit die ersten Löcher zu erkennen. Nur die Sepiaschale ignorieren sie völlig, dabei haben sie die Eierschalen, die sie bisher hatten, immer fleißig geknuspert.
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 150
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Alissa am 10.05.2019, 22:43

Oh, Süßkartoffel klingt interessant, wusste gar nicht dass Schnecken sowas mögen. Die füttert man gekocht, oder? Lässt du die Schale dran?

Na, bei so einem schönen Schnecken-Zuhause beschwert sich hoffentlich keiner!
Alissa
 
Beiträge: 45
Registriert: 30.08.2018, 20:28

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Annette am 10.05.2019, 22:51

Ich habe eine rohe Scheibe reingelegt. Die Schale war ab, aber nur, weil ich die Süßkartoffel für unser Abendessen geschält habe.
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 150
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Kirsten am 11.05.2019, 08:38

Moin zusammen,
rohe Süßkartoffel war völlig richtig. Die Schale kann man übrigens dran lassen. Im Idealfall bleibt die zum Schluss als einziges stehen. Schnecken sollten nichts Gekochtes bekommen, das wäre etwas unnatürlich. Weiß gar nicht, ob sie das überhaupt vertragen oder auch nur annehmen.
Liebe Grüße

Kirsten

Hetz mich nicht
Benutzeravatar
Kirsten
 
Beiträge: 144
Registriert: 14.09.2018, 12:18
Wohnort: Hamburg

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Annette am 11.05.2019, 17:00

Ich habe heute noch ein wenig nachgebessert, weil die Damen und Herren Schnecken sich nicht so gerne die Füße schmutzig machen.

Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 150
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Alissa am 11.05.2019, 18:50

Sieht gleich noch viel gemütlicher aus. Ist ja interessant, dass die Kleinen lieber über Moos als über Erde schnecken.
Alissa
 
Beiträge: 45
Registriert: 30.08.2018, 20:28

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Schecki234 am 11.05.2019, 20:44

Das sieht ja echt klasse aus! Darf ich fragen wo du die Schnecken her hast und wie groß dein Terrarium ist? So soll es bei mir auch bald aussehen :lol:
Benutzeravatar
Schecki234
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: 11.05.2019, 19:34

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Annette am 13.05.2019, 14:14

Hallo Schecki,
das Terrarium ist ein Exo Terra mit den Maßen 45*45*30, also breiter als hoch, was ich für die Bänderschnecken eine sehr gute Größe finde.
Die Schnecken habe ich im Garten meiner Mutter gesammelt. Falls du bei dir in der Gegend keine finden solltest, kann ich gerne noch einmal sammeln gehen. Meine Mutter freut sich, wenn sie ein paar Schnecken weniger hat.

Ich habe übrigens schon wieder umgestaltet, weil ich gestern ein Rasenstück mit Gänseblümchen ausgestochen und mitgenommen habe. Den Schnecken gefällt es.

Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 150
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Schecki234 am 13.05.2019, 15:25

Hallo Annette,

Danke für die Antwort, es wird ja immer schöner! :-D Deine Schnecken haben wirklich ein sehr schönes Zuhause!

Ich werde die Tage nochmal auf die Suche gehen, da ich bis jetzt tatsächlich kein großes Glück hatte. Ich würde aber sehr gerne im Notfall das Angebot annehmen, wenn es nicht ganz so weit entfernt ist. :) :danke:
Benutzeravatar
Schecki234
 
Beiträge: 14
Bilder: 0
Registriert: 11.05.2019, 19:34

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Annette am 16.05.2019, 10:38

Meine Bänderschnecken scheinen jetzt richtig "angekommen" zu sein.
Sie schlafen immer offener und letzte Nacht wurde das Schlammbad ausprobiert.

Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 150
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Annette am 16.05.2019, 10:56

Gestern sind acht wunderschöne Cornu aspersum maximum (Helix aspersa maxima?) bei mir eingezogen.
Die kleinen Schleimerchen haben als erstes ihr neues Zuhause erkundet und sich anschließend ihre Schlafplätze gesucht. Die Zugfahrt gestern scheint sie angestrengt zu haben, heute Nacht haben sie kurz gefressen, sind dann aber auf direktem Weg zurück zu ihren Schlafplätzen geschleimt.
Entgegen meiner Erwartung schlafen sie nicht kopfüber unter der Decke, sondern halb im Boden eingegraben unter dem Golliwoog und unter einem Stück Baumrinde.
Ein paar schlafen auch in der großen Korkröhre.


Erste Erkundung:





Wo sind sie denn alle?



Gefunden!



Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 150
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Schnirkel1 am 16.05.2019, 11:16

Guten Tag Annette
Mich beeindruckt deine Terra-Einrichtung :) und ich würde mich freuen, wenn du Aufnahmen vom ganzen Terra machen könntest, damit ich vielleicht neue Ideen für meine Hainschnirkels umsetzen könnte.
Zum voraus herzlichen Dank und liebe Schnirkel1-Grüsse
Benutzeravatar
Schnirkel1
 
Beiträge: 108
Bilder: 0
Registriert: 08.01.2019, 18:57
Wohnort: Münchwilen TG

Re: Bremer Geschnirkel

Beitragvon Annette am 16.05.2019, 14:09

Schnirkel1 hat geschrieben:ich würde mich freuen, wenn du Aufnahmen vom ganzen Terra machen könntest...


Ich habe zwei Terrarien, einmal 45*45*30cm für die Bänderschnecken und einmal 45*45*45cm für die Cornus. Beide sind von Exo Terra und der Bodengrund besteht aus aufgekalktem Kokoshumus.
In beiden Terras hängt innen eine Lampe mit Tageslichtsensor (auch von ET), die ich über einen Lichtschalter ausschalten kann.

Hier Bilder des Bänder-Terrariums:








Und hier das Heim meiner Cornus:







Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 150
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Nächste

Zurück zu Schnecken-Galerie

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]