Tylomelania yellow vergesellschaften?

Hier könnt ihr alles rund um Wasserschnecken posten.

Tylomelania yellow vergesellschaften?

Beitragvon *tini* am 16.01.2016, 20:40

Hallo Ihr! :)

Ich bin neu hier und komme gleich mal mit einem Problem:

Seit ca. zwei Monaten lasse ich ein 54l-Aquarium neu einfahren. Wasserwerte sind Gh 12-13, Kh 12, Ph 7,6. Nitrit keins mehr. Das Aqua hat Sandboden und gefiltert wird über HMF. Geplant war eigentlich ein Schwarm Corydoras Habrosus und als Mitbewohner ein paar Schnecken und später evt. Zwerggarnelen (vielleicht aber auch sonst nichts mehr). Neben einigen Blasenschnecken gibt es derzeit noch zwei rosa Posthörnchen und eine Tylomelania sp. yellow. Diese habe ich kürzlich auf einer Messe erstanden infolge einer Fehlberatung. Es war leider mit keinem Wort erwähnt worden, dass diese Art, anders als gewöhliche Turmdeckelschnecken, ziemlich spezielle Wasserwerte benötigt. Ich hatte zwei von diesen Schnecken gekauft (beide als orange) und die eine ist leider ziemlich schnell gestorben, während ALF (so haben wir ihn oder sie genannt :) ) putzmunter ist.

Anscheinend ist unser Leitungswasser ja auch nicht so verkehrt, aber für die Corys, die wir ja eigentlich wollten, hätte ich den PH noch leicht runtergesetzt. Im Internet variieren ja die perfekten Werte für Tylos ziemlich.

Nun meine Frage: Sollen wir für Alf lieber ein neues Zuhause suchen, oder wäre eine leichte PH-Senkung noch ok? Oder evtl. noch ein paar Tylos dazu und auf andere Fische umsteigen, welche ähliche Ansprüche an das Wasser haben? Und wenn ja, welche? Möchte noch dazu sagen, dass ich lieber Nachzuchten kaufen würde und keine Wildfänge. Alf ist glücklicherweise auch eine nachgezüchtete Schnecke.

Sorry für die vielen Fragen, aber ich möchte unbedingt, dass es unserem Alf gutgeht. Wir würden ihn auch so gern behalten! Ich hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt!

Liebe Grüße Tina :wink:
*tini*
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2016, 19:52

Re: Tylomelania yellow vergesellschaften?

Beitragvon reni.n am 17.01.2016, 19:38

Hi,
das solltest du am besten in der Wasserschneckenecke posten.
Dann sind die Chancen auch größer das es jem. liest der Ahnung hat.

LG Reni
Benutzeravatar
reni.n
 
Beiträge: 138
Bilder: 0
Registriert: 18.11.2013, 19:52
Wohnort: Hamburg

Re: Tylomelania yellow vergesellschaften?

Beitragvon *tini* am 17.01.2016, 20:30

Hallo,

vielen Dank! Muss ich dann nochmal komplett neu posten oder kann ich den Beitrag einfach verschieben? :oops:

Liebe Grüße
*tini*
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2016, 19:52

Re: Tylomelania yellow vergesellschaften?

Beitragvon MissSchnirkel am 17.01.2016, 20:41

Du kannst nicht, aber du könntest nen Admin ums Verschieben bitten. Oder du kopierst den Text und fügst ihn in einen neuen Post im Wasserschneckenunterforum ein.
Ein Hoch auf die Schneckenmeditation!
Benutzeravatar
MissSchnirkel
 
Beiträge: 446
Bilder: 126
Registriert: 10.05.2015, 10:28
Wohnort: Berlin

Re: Tylomelania yellow vergesellschaften?

Beitragvon Sandy am 17.01.2016, 23:45

Hallo Tina,

ich habe Deinen Thread mal in den Wasserschnecken-Bereich verschoben. :)
Liebe Grüße
Sandra
Benutzeravatar
Sandy
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 2060
Bilder: 0
Registriert: 19.09.2008, 13:24
Wohnort: Warburg

Re: Tylomelania yellow vergesellschaften?

Beitragvon *tini* am 18.01.2016, 17:11

Dankeschön! :danke:
*tini*
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2016, 19:52

Re: Tylomelania yellow vergesellschaften?

Beitragvon Drea am 12.11.2017, 17:00

Hallo :)
Das Thema ist zwar schon älter, aber ich schreib trotzdem mal was dazu :wink:

Ich hab mir heute 5 Tylos von Privat geholt. Der Züchter hielt die Tylos in allen seinen Gesellschaftsbecken.
Er hat die Tylos als sehr umkompliziert beschrieben.
Sein Wasser war übrigens sehr Hart, das ist hier bei uns auch der fall.

Bin gespannt wie sich die Tylos bei uns machen werden. Noch sind die Schnecks erst 1-2cm groß . Kann gerne weiter berichten, wenn es jemanden interessiert.
Liebe Grüße
Andrea mit Hermine, Rüdiger, Kater Mau und Khaleesi
Benutzeravatar
Drea
 
Beiträge: 27
Registriert: 27.09.2017, 06:40


Zurück zu Wasserschnecken

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Emmy11, Google [Bot]