Wasserschnecke aus Mecklenburg: Was für eine Art

Hier könnt ihr alles rund um Wasserschnecken posten.

Wasserschnecke aus Mecklenburg: Was für eine Art

Beitragvon Steven am 11.10.2016, 18:17

Hallo alle zusammen, am Wochenende war ich im Osten Mecklenburgs im Schmalen Luzin tauchen und habe diese Wasserschnecke fotografiert. Über einen Tipp bei der Bestimmung würde ich mich freuen.

Vielen Dank schon vorab!
Steven
 
Beiträge: 23
Registriert: 25.09.2013, 11:32

Re: Wasserschnecke aus Mecklenburg: Was für eine Art

Beitragvon Katja Schindler am 13.11.2016, 17:13

Könnte das eine Gemeine Kahnschnecke (Theodoxus fluviatilis) sein?
Viele Grüße Katja
Benutzeravatar
Katja Schindler
 
Beiträge: 518
Bilder: 8
Registriert: 15.09.2011, 17:15
Wohnort: Bayern

Re: Wasserschnecke aus Mecklenburg: Was für eine Art

Beitragvon wolf am 08.03.2017, 14:37

Hi,
das sieht mir doch eher nach einer Radix-Art aus. Die Musterung dürfte auf dem Mantel sein und durch die dünne Schale hindurchscheinen. Eine Größen-Angabe ist immer sehr hilfreich.
Die einzelnen Radix-Arten sind erheblich schwerer auseinanderzuhalten als ich früher mal optimistischerweise dachte (siehe Schniebs et al. 2011 und 2013) - oft geht es nur mit Sektion oder im schlimmsten Fall molekulargenetisch.
Herzliche Grüße: wolf
wolf
 
Beiträge: 188
Registriert: 07.03.2017, 20:29


Zurück zu Wasserschnecken

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Wassn, Yahoo [Bot]