Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Alles rund um unsere einheimischen und benachbarten Schneckenarten.

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Karola am 12.05.2018, 12:07

FleckiFleck hat geschrieben:Wie lange Leben denn Nudeln?

Ich habe mal gelesen, sieben Jahre. Oder doch acht? Na ja, so ungefähr...

Jetzt kommen endlich mal die ersten der versprochenen Bilder. 8)

Noch mal die plötzliche Vorliebe für das Innere der ausgehöhlten Gurke, diesmal Twiggy (sie sitzt oder saß vorzugsweise in den Zweigen), na ja, meistens sag ich zu ihr Twiggelchen, ;) Das war Mitte Februar.

Ende Februar: Giovanni schleicht sich an ein Salatblatt an.

Twiggys Knautschgesicht im Salat.

Anfang März, Robby: Man sieht mich nicht, oder?

Wirklich? Du siehst mich? Das kann doch gar nicht sein!

Soweit erstmal.

Viele Grüße
Karola
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1109
Registriert: 26.01.2014, 00:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Karola am 12.05.2018, 21:22

Und noch ein paar vom März...

Robby sitzt mal wieder bei seinem großen Freund Giovanni.

Etwa eine Woche später auch wieder.

Zwischendurch gab es das erste Mal ein wenig Süßkartoffel. Giovanni und Twiggy waren begeistert.

Begegnung auf einem Zweig.

Guckguck, hier bin ich!

Mmmh, Kohlrabi!

Viele Grüße
Karola
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1109
Registriert: 26.01.2014, 00:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Karola am 10.08.2018, 21:07

Hallo allerseits!

Ja wirklich, mich gibt es noch. ;) Ich hatte in den letzten Monaten ziemlich viel um die Ohren, aber so langsam geht es wieder.

Leider ist Giovanni Ende Mai gestorben, er hatte mir schon vorher etwas Sorgen gemacht, schien dünner zu werden und auch schwächer... :( Nun, wer weiß, in welchem Alter er sich auf die abenteuerliche Reise nach Deutschland begeben hatte, er war ja schon ausgewachsen, als er im Salat gefunden wurde. Ich freue mich jedenfalls, dass er für ein paar Jahre mein Leben bereichert hat.

Viele Grüße
Karola
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1109
Registriert: 26.01.2014, 00:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Karola am 11.08.2018, 10:35

So, hier kommen jetzt mal wieder ein paar Fotos, diesmal aus dem Mai.

Twiggys erste Begegnung mit einer Weintraube: Was ist das denn? Essbar?

Mmh, schmeckt!

Etwa eine Woche später probiert Robby Heidelbeere.

Am nächsten Tag dann "Gerangel" in der Ecke (Robby und Bébé), aber ich glaube nicht, dass das an der Heidelbeere lag. ;)

Das Erdgewühle am darauffolgenden Tag war aber nichts als pure Angabe. So schnell geht das mit den Eiern nun auch nicht!

Erdbeere!!!
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1109
Registriert: 26.01.2014, 00:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Rasplutin am 11.08.2018, 17:33

Hallo Karola,
schön, dass du wieder Zeit findest, uns mit Neuigkeiten über deine Nudelschnecken zu versorgen!
Ich erinnere mich noch gut an die Vermittlung von Giovanni und bin deshalb besonders traurig über seinen Tod.
Aber er konnte drei schöne Jahre bei dir verbringen!
Rasplutin
 
Beiträge: 1537
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008, 17:29

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Karola am 12.08.2018, 00:40

Hallo Rasplutin,

ja, Giovanni hinterlässt eine Lücke, ich vermisse ihn. Er hatte seine ganz eigene Persönlichkeit (wie eigentlich jede der Schnecken), und natürlich war er dazu auch noch ein sehr schöner Schneck. Aber ein Teil von ihm lebt auch in Bébé und Bellina weiter.

So, bevor ich jetzt ganz sentimental werde, kommen hier noch ein paar Fotos von Ende Mai. Oben in den Zweigen turtelten Flöckchen und Bébé miteinander. Und Robby musste unbedingt seine "Nase" dazwischenstecken! :roll:

Zwischendurch wurde er mal etwas abgedrängt, aber dass ließ er sich nicht auf Dauer gefallen.

Irgendwie musste ich da dauernd an ein Lied aus dem "weißen Rössel" denken, wo es heißt: "Zuschau'n kann i net / Zuschau'n mag i net. / Wann i net selber bin dabei / bricht mir das Herz entzwei."

Viele Grüße
Karola
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1109
Registriert: 26.01.2014, 00:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Skilltronic am 12.08.2018, 20:11

Schön, dass du wieder da bist, Karola :)


Möge Giovanni in Frieden ruhen. Hast du sein Häuschen aufgehoben?
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 1779
Bilder: 7
Registriert: 19.08.2010, 21:26
Wohnort: NRW

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Karola am 15.08.2018, 22:13

Ja, das Häuschen habe ich noch. Leider hat es ein paar Beschädigungen, ich war da etwas unvorsichtig.

In Kürze kommen weitere Bilder von meinen Schlingeln, muss ich erstmal raussuchen.

Viele Grüße
Karola
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1109
Registriert: 26.01.2014, 00:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Karola am 16.08.2018, 11:31

So, noch ein paar Bilder. :)

Anfang Juni: Robby (man sieht nur die Unterseite) und Bébé vergnügen sich im Blumentöpfchen.

Robby ist also inzwischen wirklich erwachsen geworden. Irgendwann Mitte Juni "erwischte" ich ihn dann dabei, eifrig in einem der Blumentöpfchen herumzuwühlen. Nachdem er damit fertig war, habe ich später nachgeschaut, und tatsächlich, diesmal hatte er darin ein Gelege versenkt. :) Leider hatte ich es nicht fotografiert, aber ich hatte ein paar der Eier zum Schlüpfenlassen aufbewahrt. Anfang Juli war es so weit:

Zwei Tage später schenkte er mir schon wieder ein Gelege.

Ein paar Tage darauf wühlte er schon wieder in einem Blumentopf, aber das war nur "show".

Flöckchen allerdings wühlte auch, und das war durchaus ernst gemeint. ;)

Robbys Babys Ende Juli:

Viele Grüße
Karola
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1109
Registriert: 26.01.2014, 00:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Iviline am 16.08.2018, 16:25

Du zauberst mir ein Lächeln ins Gesicht :) danke.. So schön deine kleinen Schleimschnuten!
Liebe Grüße
Iviline

Ein Leben ohne Schnecken?! Sinnlos...
Benutzeravatar
Iviline
 
Beiträge: 417
Bilder: 5
Registriert: 04.09.2015, 17:06

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon FleckiFleck am 17.08.2018, 23:54

Hallo Karola!

Schade das Giovanni gestorben ist :cry:
wie geht es denn Flöckchen, deiner ältesten Schneck so?
Toll, das Du wieder da bist, ich hab ja dann gar nicht mal so viel verpasst!

Viele Grüße Flecki
-thespkrYT
FleckiFleck
 
Beiträge: 1065
Bilder: 0
Registriert: 04.06.2016, 11:20

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Karola am 24.08.2018, 00:25

So, es geht weiter. Ab Mitte Juli haben meine "Großen" rund drei Wochen geschlafen (hätte ich ihnen gern in den heißen Tagen nachgemacht), dafür war natürlich der Nachwuchs putzmunter. Anfang August wurde zunächst Bébé wach und bekam erstmal ein Stück Gurke.

Ein paar Tage später waren fast alle wieder wach, und natürlich gab es "Gerangel" in der Ecke (Bébé und Bellina).

Außerdem hatte ich auf einem Spaziergang eine Birne aufgelesen, und davon gab es ein Stück. Robby testet die Essbarkeit.

Später lässt sich auch Bébé auf einen neuen Geschmack ein, die Gurke wird ausnahmsweise ignoriert.

Die recht feste Birne wurde am Ende von allen immer wieder mal beknabbert.

Um eine Frage zu beantworten: Flöckchen geht es immer noch gut, im Moment schneckt sie durchs Terra und nähert sich der Futterschüssel, wo sich schon Robby und Twiggy über die Gurke hermachen.

Viele Grüße
Karola
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1109
Registriert: 26.01.2014, 00:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Karola am 24.08.2018, 01:06

Ein Foto habe ich doch noch: Robbys Babys im Alter von ungefähr 1,5 Monaten:

Sie wachsen mal wieder sehr unterschiedlich schnell, scheinen aber alle recht kontrastreich gemustert zu sein. Süße Racker!

Viele Grüße
Karola
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1109
Registriert: 26.01.2014, 00:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Skilltronic am 01.09.2018, 21:23

Sehr schöne Schnecken :)
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 1779
Bilder: 7
Registriert: 19.08.2010, 21:26
Wohnort: NRW

Re: Kleine Gehäuseschnecke aus der Türkei (Raum Antalya)

Beitragvon Karola am 11.10.2018, 12:01

Hier habe ich noch ein paar Fotos von Ende August.

Twiggy meditiert über die Essbarkeit von Hagebutten.

Offensichtlich ist es nicht bei der Meditation geblieben. Die Asseln sind begeistert, dass sie jetzt ans Innere kommen.

Lecker Birne! Wer will da schon Gurke?

Techtelmechtel im Liebslingseiablageblumentöpfchen.

In einem anderen Topf geht es aber auch.

Was ist das Gute an kleineren Geschwistern? Man kann einfach drüberkriechen!

Viele Grüße
Karola
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1109
Registriert: 26.01.2014, 00:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

VorherigeNächste

Zurück zu Europäische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]