Ab wann kann man fulicas nach Färbung unterscheiden?

Hier dreht sich alles um den Nachwuchs.

Ab wann kann man fulicas nach Färbung unterscheiden?

Beitragvon achatisachatina am 02.09.2016, 17:59

Hallo allerseits

Hab heute die ersten Schneckenbabys meiner A.fulica in der Erde entdeckt und würde gerne wissen, wann man die Farbe der Kleinen richtig einordnen kann. Halte albino, wildfarben und rodatzii. Könnten die Kleinen auch jadatzii werden?

Vielen Dank für Rückmeldungen :-D

:danke:
achatisachatina
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 02.09.2016, 17:23

Re: ab wann kann man fulicas nach färbung unterscheiden?

Beitragvon Nina 99 am 02.09.2016, 20:40

Herzlich willkommen,

ich hoffe sehr, du hast nicht zu viel Nachwuchs, 200 Schnecken kann kein Mensch halten und mit der Abgabe ist es bei Fulicas sehr schwierig geworden.
Ich würde sagen, man kann den Farbschlag sehen, wenn die Kleinen ca. 3cm groß sind.
Wir haben auch eine Suchfunktion :wink:
Das Leben ist wie ein Gummiboot
sehr schaukelig und nicht ganz dicht... Unbekannt

LG Nina
Benutzeravatar
Nina 99
 
Beiträge: 1969
Bilder: 0
Registriert: 11.12.2014, 19:10
Wohnort: Nahe Karlsruhe BW

Re: ab wann kann man fulicas nach färbung unterscheiden?

Beitragvon die_clauz am 03.09.2016, 09:50

Hallo achatisachatina,

welche Färbung die Kleinen haben, kann man unterschiedlich früh sehen.
Die Farbe des Weichkörpers ist schon vom Schlupf an sichtbar. Babys mit dunklen Körpern werden also wildfarben oder rodatzii, Babys mit weißem (albinotischen) Körper werden White Jade oder Vollalbinos.
Die Färbung der Häuschen kann man bei manchen Schnecken schon ganz früh bestimmen. Sobald (wenn auch ganz dünn und leicht) braune Streifen darauf sichtbar sind, wird das Häuschen farbig, also braun in unterschiedlicher Ausprägung. Das bedeutet, wenn du bei einer Schnecke mit dunklem Weichkörper die Streifen auf dem Häuschen siehst, wird bzw ist sie wildfarben, bei einer Schnecke mit hellem Weichkörper und sichtbaren Streifen ist es eine White Jade. Wenn keine Streifen auf dem Häuschen sind, ist bzw wird das Häuschen nicht dunkel, sondern bleibt albinotisch. Bei dunklem Weichkörper wird es also eine rodatzii, bei hellem Weichkörper ein Vollalbino.
Wenn die Streifen einmal sichtbar sind, bedeutet das also sicher, dass das Häuschen dunkel wird. Sind anfangs keine Streifen zu sehen, kann man sich aber noch nicht direkt sicher sein, dass das Häuschen hell bleibt, bis die Häuschen eine gewisse Größe erreicht haben, bei der sie nicht mehr so "durchsichtig" sind wie in den ersten Wochen nach dem Schlupf. Das dauert unterschiedlich lange, manchmal sind die Streifen dann plötzlich doch noch da ;) Aber mit 2,5-3 cm könnte man sich wohl langsam festlegen.
Ich habe hier viewtopic.php?f=2&t=18620&hilit=fulica+baby+farbe+streifen&start=15 einen Thread gefunden, in dem Häuschenbilder von Fulicababys unterschiedlicher Farbschläge eingefügt sind.

Viele liebe Grüße, Claudia
Benutzeravatar
die_clauz
MODERATOR
 
Beiträge: 849
Bilder: 0
Registriert: 07.06.2015, 08:58

Re: ab wann kann man fulicas nach färbung unterscheiden?

Beitragvon achatisachatina am 05.09.2016, 22:10

Danke für die tipps:D
Natürlich behalt ich mir nicht alle Schnecken. Der Großteil landete im Tiefkühlfach. Einige dürfen aber doch bleiben, denn für sie hab ich schon Abnehmer :D zurzeit sieht es so aus als würden es albinos werden. Heller fuß und helles Häuschen. Bin gespannt. Kann falls wer will auch mal Fotos reinstellen (sofern ich das hinkriege :D)

MfG
achatisachatina
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 02.09.2016, 17:23

Re: ab wann kann man fulicas nach färbung unterscheiden?

Beitragvon achatisachatina am 06.09.2016, 10:08

Glaube es werden albino
Obwohl der fuß bisschen dunkel wirkt. Aber nur sehr leicht
ov_9gvssj.png
Leider schlechte qualität. Konnte es sonst nicht hochladen
ov_9gvssj.png (49.44 KiB) 1342-mal betrachtet
achatisachatina
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 02.09.2016, 17:23

Re: ab wann kann man fulicas nach färbung unterscheiden?

Beitragvon Nina 99 am 06.09.2016, 10:33

Hallo, ich kann das Bild ranzoomen. Das sind wildfarbene vielleicht auch ein paar Rodatzi. Die Körper sind für Albinos bereits zu dunkel.
Das Leben ist wie ein Gummiboot
sehr schaukelig und nicht ganz dicht... Unbekannt

LG Nina
Benutzeravatar
Nina 99
 
Beiträge: 1969
Bilder: 0
Registriert: 11.12.2014, 19:10
Wohnort: Nahe Karlsruhe BW

Re: ab wann kann man fulicas nach färbung unterscheiden?

Beitragvon achatisachatina am 06.09.2016, 12:20

Ok :danke:
Es war auch eine WF fulica die die eier gelegt hat :D
achatisachatina
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 02.09.2016, 17:23


Zurück zu Nachwuchs

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Wassn