A. Fulica Babys

Hier dreht sich alles um den Nachwuchs.

A. Fulica Babys

Beitragvon Achatinafan am 21.01.2017, 14:17

Hey ihr Lieben,
ich habe das Gefühl, dass meine kleinen A. Fulica Babys nicht richtig wachsen. Sie sind jetzt knapp einen Monat alt, das Bild mit dem Zollstock ist das aktuellste. Ich würde sie so auf 5 und 6/7 mm schätzen.
Ich habe damit gerechnet, dass sie schneller groß werden, aber ich hatte voher noch nie so Kleine und deswegen auch leider keine Erfahrung. Kennt sich vielleicht jemand aus?
Mir ist aber auch klar, dass nicht alle Schnecken gleich schnell wachsen, mir geht es eher um eine grobe Richtung.
Haltungsparameter: Temperatur tagsüber ca 23 °, nachts ca 21°, Luftfeuchtigkeit 80-90 %, Boden aufgekalkt, Sepia dauerhaft vorhanden, Futter: Gurke, Salat, Möhrenraspeln, Laub, heute einen Gammarus.
Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus
Achatinafan
Achatinafan
 
Beiträge: 34
Bilder: 8
Registriert: 01.07.2016, 13:14

Re: A. Fulica Babys

Beitragvon jackyberlin am 25.01.2017, 21:05

Ja, Schnecken wachsen unterschiedlich. Auch die Eigröße innerhalb einer Art ist manchmal verschieden groß. Gerade bei Achatina fulica´s konnte ich das schon oft beobachten. Ich finde es immer wichtig, dass sie die Häuschen glatt anbauen. Nach meiner Beobachtung wachsen Achatina fulica bis zur Geschlechtsreife, wenn sie optimal wachsen so ca 1cm im Monat.
Ich würde auf jeden Fall die Temperatur etwas erhöhen (tagsüber ca 25 Grad und nachts nicht unter 23 Grad).
Wie groß sind denn die Elterntiere?
Ansonsten würde ich mir erstmal keine Sorgen machen, wenn die Schnecken gut futtern und etwas langsamer wachsen.
Und einen lieben Gruß von Jacky!
Benutzeravatar
jackyberlin
MODERATOR
 
Beiträge: 2867
Bilder: 4
Registriert: 26.12.2012, 20:13
Wohnort: Berlin


Zurück zu Nachwuchs

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Nicky75