fulica baby welche farbe?

Hier dreht sich alles um den Nachwuchs.

fulica baby welche farbe?

Beitragvon bluemchen163 am 14.06.2017, 09:59

WP_20170614_09_50_09_Pro.jpg
WP_20170614_09_50_09_Pro.jpg (21 KiB) 1298-mal betrachtet
Hallo ihr lieben :)
Wir haben unseren ersten fulica Nachwuchs und fragen uns welche Farbe die kleinen wohl bekommen. Am Körper können wir schon erkennen das sie dunkel werden aber wie sieht es mit dem Gehäuse aus? Kann man das jetzt schon erkennen ob es eine Wildfarbene oder Rodatzi wird?

Vlg
Bluemchen
bluemchen163
 
Beiträge: 28
Bilder: 0
Registriert: 09.12.2016, 22:41
Wohnort: Kochel am See

Re: fulica baby welche farbe?

Beitragvon Fulica1983 am 14.06.2017, 10:58

Wenn die Kleinen neben den dunklen Punkten auch noch helle (und mit der Zeit immer dunkler werdende) Streifen bekommen, sind es in deinem Fall wildfarbende Fulicas. Rodatzi´s oder Häuschenalbinos haben garkeine leichten Streifen als Jungtiere. Außerdem ist das Häuschen bei Wildfarbenden schon relativ früh bräunlich gefärbt.
Ich sehe es auf dem Bild nicht ganz genau, aber sie scheinen schon einen braunen Schimmer zu haben, deshalb gehe ich von 90% aus, dass es wildfarbende Fulicas werden.
Ab ca 4-5 Wochen kann man es zu 100% sagen.
Hier ein Bild von einer Wildfarbenden. ca 4 Wochen alten wildfarbenden Fulica:
Baby1Monat2Wochen.jpg
Baby1Monat2Wochen.jpg (52.17 KiB) 1289-mal betrachtet
Fulica1983
 
Beiträge: 112
Bilder: 10
Registriert: 27.01.2017, 18:06

Re: fulica baby welche farbe?

Beitragvon bluemchen163 am 14.06.2017, 11:04

Hallo fulica ;)
Das Häuschen von deiner kleinen ist schon relativ braun. Das ist bei unseren noch nicht der Fall und die sind jetzt 6 Wochen alt :) habe im Internet jetzt auch nicht viel über sie farbentwicklung bei fulicas gefunden. Dann bleibt es weiterhin spannend :)
bluemchen163
 
Beiträge: 28
Bilder: 0
Registriert: 09.12.2016, 22:41
Wohnort: Kochel am See

Re: fulica baby welche farbe?

Beitragvon wolf am 22.06.2017, 11:14

Hallo Fulica1983,
wie unterscheidest Du denn f. rodatzi und Häuschenalbinos? Oder meintest Du, dass es verschiedene Bezeichnungen für das selbe sind?
@bluemchen163: nach den Arbeiten von Allen aus den 80er Jahren geht man davon aus, dass die Anlage für dunkle Bänderung bei Achatina fulica dominant ist und die Anlage für fehlende Bänderung (= f. rodatzi) rezessiv. Da immer wieder mal behauptet wurde, dass aus einer Kreuzung rodatzi x rodatzi (angeblich) auch gebänderte Exemplare kommen können, ist die Sache vielleicht auch etwas komplizierter (möglicherweise ist da mehr als ein Gen beteiligt).
Herzliche Grüße: wolf
wolf
 
Beiträge: 279
Registriert: 07.03.2017, 21:29

Re: fulica baby welche farbe?

Beitragvon jackyberlin am 22.06.2017, 22:26

Ich bin zwar nicht @Fulica1983, aber antworte jetzt mal trotzdem. Eine Achatina fulica "rodatzi" hat einen wildfarbenden Körper und ein "Albino"- häuschen. Daher ist für mich eine Achatina fulica rodatzi und eine Achatina fulica - Häuschenalbino dieselbe "Farbbeschreibung".
Die Färbung von ganz kleinen Schnecken zu bestimmen, ist nicht so einfach. Das erfordert viel Beobachtung und Erfahrung.
Aus meiner Erfahrung sehen die Häuser der A.f. rodatzi in der Phase von ca 1- 3 cm manchmal auch ziemlich dunkel aus. Anfangs sieht man viele schwarze Punkte, das ist der Weichkörper der durchscheint. Später scheint das Häuschen aber auch etwas rotbräunlich.., so dass man sich manchmal gar nicht vorstellen kann, dass das "Albinohaus" ne gelbliche Färbung annimmt. Manchmal sieht man auch dunkle Streifen.., dass sind dann aber die Organe.. (z.Bsp. der Darm, wenn sie Erde gefuttert haben), die anders aussehen, als die Streifen eines wildfarbendes Haus. Die dunklen Streifen eines wildfarbenden Häuschens sind fast parallel angeordnet.. etwas wellenförmig und es gibt mehrere .. Ein sicheres Zeichen für die A.f. rodatzi ist die Twotone- Färbung mit ca 2,5cm- 3cm.
Wenn man die Schnecken (ca 2-4 cm) mit Blitzlicht fotografiert, dann sieht man bei den A. f.rodatzi, wenn sie klein sind, gelbe!! Streifen auf dem Foto.
Ansonsten schau mal hier (musst runterscrollen):Klick!
Und einen lieben Gruß von Jacky!
Benutzeravatar
jackyberlin
MODERATOR
 
Beiträge: 2867
Bilder: 4
Registriert: 26.12.2012, 20:13
Wohnort: Berlin

Re: fulica baby welche farbe?

Beitragvon wolf am 24.06.2017, 13:37

Hallo jackyberlin,
danke für Deine Antwort!
"Daher ist für mich eine Achatina fulica rodatzi und eine Achatina fulica - Häuschenalbino dieselbe "Farbbeschreibung"". Sehe ich genau so, merci. Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen, dass da keine Missverständnisse entstehen.
Herzliche Grüße: wolf
wolf
 
Beiträge: 279
Registriert: 07.03.2017, 21:29

Re: fulica baby welche farbe?

Beitragvon bluemchen163 am 02.07.2017, 18:59

Danke euch für die ausführlichen Beschreibungen:)

@jacky danke so kann ich durch die Beobachtungen schon sehr gut den Unterschied an unseren Zwergen feststellen. Wie du schon geschrieben hast ist das wirklich gar nicht so einfach.. Aber diese two tone Färbung kann ich bei Zweien schon sehr gut erkennen :)
bluemchen163
 
Beiträge: 28
Bilder: 0
Registriert: 09.12.2016, 22:41
Wohnort: Kochel am See


Zurück zu Nachwuchs

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], fantasy333, Google [Bot]