Operation Terrarium aus Alu und Glas im Selbstbau

Hier ist Platz für all eure Bastelideen rund ums Terrarium und das Thema Schnecken.

Operation Terrarium aus Alu und Glas im Selbstbau

Beitragvon marcoka am 30.11.2017, 17:25

Ich habe für meine Schneckis ein Terrarium aus Glas gebaut und alles auch dokumentiert (Video und Text) und festgehalten. Basis dafür waren sogenannte Bosch-Aluprofile. Zeit intensiv war das ganze allerdings. Mit der Planung etc. habe ich sicher 3-4 Wochenenden herumgetüftelt. Das Endergebnis hat sich aber gelohnt.
Das Glasschneiden war eine recht üble Sache, auch wenn es dann einfach ist wenn man es verstanden hat. Das habe ich aber noch nicht geschafft als Video zusammenzuschneiden. Kommt aber noch.

Video:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=xGTyBopZG4M[/youtube]

Artikel auf meinem Blog: http://www.mega-testberichte.de/testber ... m-serie-02

Wie findet ihr das Ergebnis?

p.s sorry für den Amazon Link im Artikel oben aber das Template macht das so. Normalerweise ist das mein Testblog. Schnecken Blog muss ich erst noch basteln :)

Viele Grüße

Marco
Benutzeravatar
marcoka
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.09.2017, 21:28

Re: Operation Terrarium aus Alu und Glas im Selbstbau

Beitragvon Skilltronic am 04.12.2017, 16:42

Hallo Marco,

prima, wenn man handwerklich geschickt ist und sich solch einer Herausforderung stellt.
Ich nehme an, du hast/hattest Zugang zu entsprechendem Werkzeug bzw. Gerät?
Hattest du ein bestimmtes Wunschmaß, das so im Handel nicht erhältlich war?

Welche Art Schnecke wohnt denn bei dir?
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 1512
Bilder: 7
Registriert: 19.08.2010, 20:26
Wohnort: NRW

Re: Operation Terrarium aus Alu und Glas im Selbstbau

Beitragvon marcoka am 14.12.2017, 19:12

Gerät ja. Ich habe hier einen Werkkeller (von meinem Dad) mit ganz guter Ausstattung für einen Hobbykeller.
Die Aluschienen hätte ich zuschneiden können, aber es war praktischer das direkt machen zu lassen. Also das war quasi mit im Angebot.
Glasschneiden war das üble. Hatte das zuvor nie gemacht. Inzwischen habe ich aber auch dazu ein Video fertig.
https://www.youtube.com/watch?v=PNujl9E2_TA
Benutzeravatar
marcoka
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.09.2017, 21:28


Zurück zu Bastler-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], WestePest

cron