Schnecken ohne Schaden aus bestimmtem Bereich vertreiben?

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Schnecken ohne Schaden aus bestimmtem Bereich vertreiben?

Beitragvon Murmelchen am 22.06.2019, 20:07

Hallo zusammen,
wir haben einen riesigen ( ca. 3000qm) Naturgarten in welchem SEHR viele Schnecken zuhause sind.
Mein Mann hat an einer Stelle im Garten vor 3 Jahren angefangen einen Pool zu bauen, nun würde er gerne mal daran weiter machen. Natürlich ist rund um den betonierten Pool sehr viel Unkraut gewachsen, welches er schon abgemäht hat. da die Umgebung um den Pool dank der Noppenfolie immer besonders feucht ist, halten sich die Schneckis dort besonders gerne auf. Auch Frösche und Kröten sind da. Letztere kann man ja noch ziemlich einfach fangen und umsetzen aber die ganzen vielen Schnecken??? Ich habs tagelang in mühevoller Kleinarbeit versucht, aber da immer noch Grünreste im Boden sind, verstecken sie sich so gut wie unerreichbar oder kommen nach gewisser zeit aus irgendeiner Richtung wieder zurück zum Pool. Da mein Mann dort in nächster Zeit verfüllen und pflastern will, müssen jedoch unbedingt alle Tierchen da weg! Mein Mann ist da sehr schmerzfrei.....ich kriege die Krise!!! ich lasse doch nicht zu, dass er die lebendig begräbt!!!
Habt Ihr irgendeine Idee, wie ich den Schneckis die Poolgegend vermiesen kann ohne ihnen zu schaden? Auf dem ganzen restlichen Grundstück dürfen sie glücklich vor sich hinleben ( was sie auch tun 8D , man kann spätabends oder nach einem Regenschauer kaum laufen. Sind fast ausschliesslich gehäuseschnecken, nur ganz vereinzelt Nacktschnecken und gerade auf die Gehäuseschnecken will man ja nun mal echt nicht drauftreten :) .Habt Ihr einen Tip für mich wie ich die Schnecken retten kann?
Zuletzt geändert von Skilltronic am 23.06.2019, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreffzeile geändert
Murmelchen
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.01.2018, 23:52

Re: Schnecken ohne Schaden aus bestimmtem Bereich vertreiben

Beitragvon Annette am 22.06.2019, 21:09

Ich weiß nicht, ob Gehäuseschnecken ebenso von Bier angezogen werden wie Nacktschnecken, aber falls ja, würde ich in entgegengesetzter Richtung zum Pool Bier ausgießen, vielleicht auch Spuren vom Pool in Richtung Sicherheit legen.
Vielleicht formulierst du deine Gedanken um, wie kannst du die Schnecken in eine andere Richtung locken.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Liebe Grüße Annette
Zuletzt geändert von Skilltronic am 23.06.2019, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreffzeile geändert
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 208
Registriert: 25.04.2019, 09:51

Re: Schnecken ohne Schaden aus bestimmten Bereich vertreiben

Beitragvon Diana am 23.06.2019, 00:02

Hallo Murmelchen,

das ist ein interessantes Problem und ich denke, daß Annette da die richtige Idee hat. Sicher gibt es auch für Gehäuseschnecken Lockmittel. Letzten Endes wirst du mit vielen Methoden gleichzeitig arbeiten müssen. Absammeln und wegtragen, Umgebung des Pools so weit wie möglich trocken legen und feuchte Verstecke beseitigen, Pflanzenbewuchs entfernen damit die Schleimer kein Futter in Poolnähe finden. Abseits vom Pool dafür Futterstellen und Verstecke einrichten.
Auf jeden Fall wird es viel Zeit brauchen und mit Sicherheit wird es nicht gelingen alle zu retten.
Bei Schnecken kommt noch ziemlich dazu, daß sie ortstreu sind, sie finden angeblich noch aus bis zu 20m Entfernung zurück an den alten Standort.

einen lieben Gruß
Diana
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 634
Bilder: 24
Registriert: 28.12.2013, 09:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Schnecken ohne Schaden aus bestimmtem Bereich vertreiben

Beitragvon Murmelchen am 24.06.2019, 09:28

Habt Dank für Eure Antworten! Das mit dem Bier könnte echt klappen, probiere ich aus.
Sie haben ja auf dem ganzen restlichen Grundstück total viele Möglichkeiten, viel besser zu leben. Irre viel Verstecke, Nahrung satt. Am Pool dagegen fast nur Brennesseln. Ist wohl das feuchte, was da besonders zieht. Ich werde jetzt schauen, dass ich die anderen Bereiche noch mal etwas feuchter halte als jetzt schon. Ich hoffe, es klappt dann.
Vielen lieben Dank Euch Beiden!!!
Murmelchen
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.01.2018, 23:52


Zurück zu Anfängerecke (andere Schneckenarten)

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]