Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Alles was es sonst noch über Achatschnecken zu sagen gibt, kommt hier rein.

Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Pythonia am 22.12.2016, 11:33

Hallo zusammen
Ich habe im Internet irgendwo auf einer Website gelesen dass die Achatina Achatina zwischen 20cm und 27cm gross wird. Stimmt das wirklich? Hier im Haltungsbericht ist ca. 16cm als grösse angegeben. Bei der Reticulata die ja als zweitgrösste Art gilt, stand aber auch schon auf einer Website ca. 17cm manchmal sogar bis 20cm. Ich kann euch die Websiten leider nicht mehr genau sagen da ich soviel hin und her gesurft bin das ich schon gar keinen überblick mehr habe :-)
Es grüsst euch herzlich Corin mit ihren kleinen Schleimern :)
Benutzeravatar
Pythonia
 
Beiträge: 158
Bilder: 1
Registriert: 05.11.2016, 10:43
Wohnort: Appenzellerland

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Nouko am 22.12.2016, 14:37

Hallo,

mir ist kein einziger Fall bekannt, bei dem eine Achatina Achatina mehr als 22 cm Häuschenlänge hatte. Das ist meines Wissens die bisher größte, die gemessen wurde.
Normal ist eine Häuschenlänge von maximal 20 cm.

Auch die Reticulata kann eine Häuschengröße von 20cm erreichen. Allerdings ist das sehr, sehr seeeeehr selten, meist liegt sie bei 16-17cm.

Es gab auch schon wildfarbende Fulicas, die eine Häuschenlänge von 17 cm hatten, aber das ist eigentlich absolut ungewöhnlich. Da liegt der Durchschnitt bei 12-14 cm. Selbst 15 cm werden seltener erreicht.

Meist sind die besonders großen Exemplare reine Wildtiere, welche Lebensbedingungen perfekt sind und dessen Gene nicht durch Inzucht etc geschwächt/beschädigt wurden.
Aber wie auch bei uns Menschen, gibt es große und kleine...
Vielleicht gibt es ja irgendwo ne riesen Achatina Achatina, die ihre Gene weitergegeben hat an einen Wildfang, welcher bei uns für einen Riesenschlupf gesorgt hat ^^
Nouko
 
Beiträge: 75
Registriert: 22.11.2016, 12:04

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Pythonia am 22.12.2016, 16:05

Hallo,
Danke für Deine Antwort. Ich habe es mir schon fast gedacht dass das fast nicht möglich ist. Gut es gibt immer mal wieder Ausnahmen und bei wild lebenden Exemplaren kann ich mir dass auch schon eher vorstellen :-)

Ich habe den Link gefunden, wo es drin stand:

https://achatschneckenvomwienerwald.jim ... -achatina/
Es grüsst euch herzlich Corin mit ihren kleinen Schleimern :)
Benutzeravatar
Pythonia
 
Beiträge: 158
Bilder: 1
Registriert: 05.11.2016, 10:43
Wohnort: Appenzellerland

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon jackyberlin am 22.12.2016, 17:04

Ich persönlich habe so eine große Schnecke noch nicht gesehen. Mir ist so, als ob es dazu schon mal im Forum einen Thread gabe.. Ich habe jetzt fast ne Stunde gesucht, aber leider nichts gefunden.
Dabei bin auf das gestoßen: Klick! :wink:
Dazu gab es glaube ich auch irgendwo nen Bericht von @ Geli.
Vielleicht weiß @Geli ja noch, wo dieser zu finden ist.
Und einen lieben Gruß von Jacky!
Benutzeravatar
jackyberlin
MODERATOR
 
Beiträge: 2718
Bilder: 4
Registriert: 26.12.2012, 19:13
Wohnort: Berlin

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Nouko am 22.12.2016, 19:48

Verdammt... Das ist doch keine normale Achatina Achatina o-O
Sie ist statt Gelb/Schwarz-, Orange/Schwarz getigert... O.O
Die Größe ist auch heftig...
Und der Preis (1450 Euro)...sprachlos...

Aber im ernst: Wer gibt denn für eine Schnecke soviel Geld aus?
Sie ist zwar in diesem Falle etwas Besonderes, aber der Preis kann doch echt nicht ernst gemeint sein..

Ähm..ich habe eben gerade gesehen: Sie ist aus Kunststoff...*lol*
Nouko
 
Beiträge: 75
Registriert: 22.11.2016, 12:04

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Knusperzunge am 22.12.2016, 19:51

Nouko, bei der Schnecke aus jackyberlins Link handelt es sich um ein handgefertigtes Modell, nicht um ein lebendes Tier. Der Preis kommt wohl eher durch die aufwändige Handarbeit zustande :wink:
Bei mir leben A. immaculata var. panthera, Ar. marginata ovum und Pleurodonte isabella.
Benutzeravatar
Knusperzunge
 
Beiträge: 666
Bilder: 39
Registriert: 25.04.2016, 21:21
Wohnort: Tübingen

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Pythonia am 22.12.2016, 20:40

Ich hatte hier im Forum eben auch gesucht ob jemand dazu schon was geschrieben hat, habe aber nichts gefunden. Habe unter Grösste Schnecke gesucht.
Jetzt habe ich nochmal gesucht und Achatina 27cm? in der Suche eingegeben und da kam dieser Beitrag:

viewtopic.php?f=5&t=20458&p=252915&hilit=achatina+27cm%3F#p252915
Es grüsst euch herzlich Corin mit ihren kleinen Schleimern :)
Benutzeravatar
Pythonia
 
Beiträge: 158
Bilder: 1
Registriert: 05.11.2016, 10:43
Wohnort: Appenzellerland

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon scooby am 24.12.2016, 20:34

Hey Leute, ich hab eine Ovum die ist 20cm gross....
Benutzeravatar
scooby
 
Beiträge: 152
Bilder: 20
Registriert: 01.01.2010, 21:33
Wohnort: Im Süden von BaWü

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon jackyberlin am 25.12.2016, 04:38

@Pythonia: Diesen Thread habe ich gemeint, bezüglich der künstlich hergestellten Schnecke.. ich finde trotzdem, dass diese sehr echt gelungen ist!!!
@scobby: Boah.., dass ist ja toll!! Da wirste uns jetzt doch bitte mal hoffentlich ein Foto (natürlich mit Lineal) zeigen!!?? :wink:
Und einen lieben Gruß von Jacky!
Benutzeravatar
jackyberlin
MODERATOR
 
Beiträge: 2718
Bilder: 4
Registriert: 26.12.2012, 19:13
Wohnort: Berlin

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Wassn am 25.12.2016, 07:06

Uiiii jaa! Eine 20cm große Ovum? Die mag ich auch sehen! Wie alt ist die Schnecke, scobby?
Mindestens eine Schnecke wird immer einen Weg
zu deinem Salatbeet finden.
Benutzeravatar
Wassn
 
Beiträge: 1002
Bilder: 3
Registriert: 04.10.2015, 21:28

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Geli am 25.12.2016, 14:35

jackyberlin hat geschrieben:Dazu gab es glaube ich auch irgendwo nen Bericht von @ Geli.
Vielleicht weiß @Geli ja noch, wo dieser zu finden ist.

Du meinst sicherlich diesen Thread, oder?

Aber mein Tiger, den ich Frau Hennsen damals "vermietet" habe, hatte nur 13 cm Gehäuselänge. Das Gehäuse, welches ich ihr mitgeschickt hatte, war 15 cm lang.
LG Geli
Benutzeravatar
Geli
MODERATOR
 
Beiträge: 4016
Bilder: 2
Registriert: 02.11.2005, 21:42
Wohnort: 73495 Stödtlen

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon scooby am 30.12.2016, 08:43

Ich bin bis am 3.Januar leider weg, aber dann werde ich Fotos von den Dicken machen.
Hab noch ein Bild gefunden, da sieht man den Unterschied ganz gut.

Links eine Ovum mit 13cm, die andere mit 20cm Gehäuselänge....
Die Schnecke ist nun knapp 3 Jahre alt.... :)
Benutzeravatar
scooby
 
Beiträge: 152
Bilder: 20
Registriert: 01.01.2010, 21:33
Wohnort: Im Süden von BaWü

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Nina 99 am 30.12.2016, 09:22

Oha, das ist mal ein Monsterchen :-D
Das Leben ist wie ein Gummiboot
sehr schaukelig und nicht ganz dicht... Unbekannt

LG Nina
Benutzeravatar
Nina 99
 
Beiträge: 1716
Bilder: 0
Registriert: 11.12.2014, 18:10
Wohnort: Nahe Karlsruhe BW

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Wassn am 30.12.2016, 09:40

Uiiii!!!! Coool!!! Was gibst du ihnen zum Essen? :-D
Ein traumhaftes Schneck!
Mindestens eine Schnecke wird immer einen Weg
zu deinem Salatbeet finden.
Benutzeravatar
Wassn
 
Beiträge: 1002
Bilder: 3
Registriert: 04.10.2015, 21:28

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Knusperzunge am 30.12.2016, 11:24

Wahnsinn, die könnte man ja richtig knuddeln :-D

Gibt es von der zufällig Nachwuchs?
Bei mir leben A. immaculata var. panthera, Ar. marginata ovum und Pleurodonte isabella.
Benutzeravatar
Knusperzunge
 
Beiträge: 666
Bilder: 39
Registriert: 25.04.2016, 21:21
Wohnort: Tübingen

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Emmy11, Google [Bot], Sophie