Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Alles was es sonst noch über Achatschnecken zu sagen gibt, kommt hier rein.

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Wassn am 30.12.2016, 12:57

Mein Gedanke....Knusperzunge.... :-D....Das mit dem Nachwuchs
Mindestens eine Schnecke wird immer einen Weg
zu deinem Salatbeet finden.
Benutzeravatar
Wassn
 
Beiträge: 1366
Bilder: 3
Registriert: 04.10.2015, 22:28

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Pythonia am 30.12.2016, 13:59

Wow das ist ja mal ein Schneckchen :-D 20cm gross und wirkt schon riesig. Hätte ja die eine Schnecke die sie mal mit 27cm gefunden haben, gerne gesehen. Ich finde grosse Schnecken super toll und hätte echt gerne auch so einen Brummer. Aber kleine Schnecken sind auch wahnsinnig süss und haben ihren Charme :)
Es grüsst euch herzlich Corin mit ihren kleinen Schleimern :)
Benutzeravatar
Pythonia
 
Beiträge: 177
Bilder: 1
Registriert: 05.11.2016, 11:43
Wohnort: Appenzellerland

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon die_clauz am 30.12.2016, 17:46

Hallo,
ich habe hier im Forum einen älteren Thread zu dem Thema gefunden: viewtopic.php?f=3&t=4417&start=15
Hier ist der Link zur Homepage der Guinness World Records: http://guinnessrecordsworld.blogspot.de ... snail.html
Und hier ein Artikel mit einer Art Beweisfoto von Gee Geronimo ;) http://www.atlasobscura.com/articles/th ... is-strange (fast bis ganz runter scrollen!)
Die 20cm ovum ist ja auch schon ein dicker Brummer! Mir kommen meine suturalis schon immer vooooll riesig vor, aber wenn ich dann nachmesse, hat die Größte noch keine 14cm :D
Wäre schon super, so einen Riesen mal live zu sehen :)
Viele liebe Grüße, Claudia
Benutzeravatar
die_clauz
MODERATOR
 
Beiträge: 906
Bilder: 0
Registriert: 07.06.2015, 08:58

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon scooby am 31.12.2016, 16:25

Hätte ich das Gewusst... :shock: Hab vor Weihnachten 30 Eier von meinen Großen gefrostet... Nachwuchs habe ich nur eine... Die wollte letztens Jahr niemand, da wildfarben....
Geronimo toller Tiger.... :-D war aber sehr leicht für seine Grösse, umgerechnet 900g...
Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Und dann mit Bildern von meiner Seite.... :)
Benutzeravatar
scooby
 
Beiträge: 153
Bilder: 20
Registriert: 01.01.2010, 22:33
Wohnort: Im Süden von BaWü

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon jackyberlin am 01.01.2017, 04:00

Wünsche ich dir auch!! :-D Toll deine Riesenovum!! Unglaublich!! Toller Schneck!! Freue mich schon auf dein Bilder!! :-D
Und einen lieben Gruß von Jacky!
Benutzeravatar
jackyberlin
 
Beiträge: 2866
Bilder: 4
Registriert: 26.12.2012, 20:13
Wohnort: Berlin

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon scooby am 10.02.2017, 15:32



Ich hab es doch noch geschafft.... Tut mir leid für die Verspätung....War noch im KH wegen Knie....
Benutzeravatar
scooby
 
Beiträge: 153
Bilder: 20
Registriert: 01.01.2010, 22:33
Wohnort: Im Süden von BaWü

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon scooby am 10.02.2017, 15:48

Muss mich nochmals Entschuldigen... Das der Einstieg beim Terra so schmutzig ist... Aber wer solche grosse Ferkel hat, weiss wie schwer es ist, das sauber zu halten... Man putzt, 3 Tage später sieht man nichts mehr.... :roll:
Benutzeravatar
scooby
 
Beiträge: 153
Bilder: 20
Registriert: 01.01.2010, 22:33
Wohnort: Im Süden von BaWü

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Nina 99 am 10.02.2017, 18:13

Die ist ja wirklich riesig. Ich habe "nur" 16cm große Ovum.
Das Leben ist wie ein Gummiboot
sehr schaukelig und nicht ganz dicht... Unbekannt

LG Nina
Benutzeravatar
Nina 99
 
Beiträge: 2013
Bilder: 0
Registriert: 11.12.2014, 19:10
Wohnort: Nahe Karlsruhe BW

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon scooby am 10.02.2017, 18:29

Ist Durchschnitt bei mir.... Ist doch okay....
Benutzeravatar
scooby
 
Beiträge: 153
Bilder: 20
Registriert: 01.01.2010, 22:33
Wohnort: Im Süden von BaWü

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Wassn am 10.02.2017, 19:47

Muha... da müssen meine Schleimschnuten noch so manche Zucchini essen ... *g*.
Traumhaft schöne Tiere :D
Mindestens eine Schnecke wird immer einen Weg
zu deinem Salatbeet finden.
Benutzeravatar
Wassn
 
Beiträge: 1366
Bilder: 3
Registriert: 04.10.2015, 22:28

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Pythonia am 10.02.2017, 21:39

Wow das ist mal ne Schnecke :-D
Es grüsst euch herzlich Corin mit ihren kleinen Schleimern :)
Benutzeravatar
Pythonia
 
Beiträge: 177
Bilder: 1
Registriert: 05.11.2016, 11:43
Wohnort: Appenzellerland

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Winifred am 10.02.2017, 21:41

Wahnsinn. Ist die groß. :-D
Liebe Grüße
Winifred
Winifred
 
Beiträge: 273
Bilder: 4
Registriert: 07.01.2017, 22:45

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Knusperzunge am 27.03.2018, 16:00

Ich habe gerade etwas Interessantes zum Thema Größenrekorde bei Achatschnecken gefunden: https://www.ms-verlag.de/media/com_hika ... _44-45.jpg
Der Artikel stammt aus der Draco (Fachzeitschrift für Terraristik): https://www.ms-verlag.de/magazine/draco ... irbellose/
Dort steht, dass tatsächlich das größe bislang gemessene Exemplar nicht eine Achatina achatina, sondern eine Archachatina marginata war. Die Schnecke aus dem Guinness-Buch der Rekorde wird dort gar nicht erwähnt.

Interessant finde ich das deshalb, weil ich mich schon öfter gefragt habe, ob dieser Rekord tatsächlich stimmt. Denn zum einen habe ich abgesehen von diesem einen angeblich 27,3 cm großen Tiger noch nie etwas von einem Tiger mit mehr als 20 cm Gehäuselänge gehört oder gelesen. Zwischen 20 cm und 27 cm besteht ja nochmal ein gewaltiger Unterschied - da wundert es mich einfach, dass es keine anderen Exemplare zu geben scheint, die sich von der Gehäuselänge her in diesen 7 cm Spielraum bewegen. Hinzu kommt, dass von dieser Rekordschnecke keinerlei Bilder zu existieren scheinen, die den Rekord auch belegen.
die_clauz hat geschrieben:Hier ist der Link zur Homepage der Guinness World Records: http://guinnessrecordsworld.blogspot.de ... snail.html
Und hier ein Artikel mit einer Art Beweisfoto von Gee Geronimo ;) http://www.atlasobscura.com/articles/th ... is-strange (fast bis ganz runter scrollen!)

Auf der Seite der Guinness World Records selbst ist zu diesem Eintrag keine Achatina achatina, sondern definitiv eine Archachatina abgebildet. Das gezeigte Tiere ist außerdem eindeutig weniger als 27 cm lang. Auf dem Bild in dem verlinkten Atlasobscura-Artikel, auf dem die Rekordschnecke Gee Geronimo gezeigt wird, sehe ich ein Tier, das für mich aussieht, als hätte es eine Gehäuselänge von deutlich unter 20 cm. Auch die anderen Bilder (hier und hier), die ich vom selben Tier finden konnte, zeigen eine schöne Schnecke, die allerdings bestimmt keine 27 cm lang ist. Theoretisch ist es zwar möglich, dass Gee Geronimo nach diesen Bildaufnahmen noch um die 10 cm gewachsen ist. Allerdings frage ich mich, wieso dann nur Bilder von ihm zu finden sind, die Jahr vor dem Erreichen des Rekords aufgenommen worden sein müssen.

Meine Vermutung ist, dass sich dort ein Zahlenfehler in die Guinness Worl Records eingeschlichen hat ;)
Bei mir leben A. immaculata var. panthera, Ar. marginata ovum und Pleurodonte isabella.
Benutzeravatar
Knusperzunge
 
Beiträge: 754
Bilder: 39
Registriert: 25.04.2016, 22:21
Wohnort: Tübingen

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon wolf am 27.03.2018, 16:08

Juhu,
manchmal wird ja fälschlicherweise die Krümmung des Häuschens mitgemessen - so entstehen dann abenteuerliche Angaben (bei der Messung der Gehäuse-Höhe geht es aber ja um die gerade Linie vom Apex bis zum unteren Mündungsrand).
Grüßli: wolf
wolf
 
Beiträge: 338
Registriert: 07.03.2017, 21:29

Re: Wird eine Achatina Achatina wirklich bis 27cm gross?

Beitragvon Knusperzunge am 27.03.2018, 19:22

Danke Wolf, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. Es wäre ja fast ein bisschen Schade, wenn der Rekord dadurch Murks ist. So kann er nie wieder durch eine normale Messung geschlagen werden.
Bei mir leben A. immaculata var. panthera, Ar. marginata ovum und Pleurodonte isabella.
Benutzeravatar
Knusperzunge
 
Beiträge: 754
Bilder: 39
Registriert: 25.04.2016, 22:21
Wohnort: Tübingen

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]