Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Hier dreht sich alles um den Nachwuchs.

Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon susann am 17.06.2017, 08:55

Hallo,

Meine beiden Pseudos haben mir Nachwuchs beschert.Aus den beiden Gelegen sind etwa 30 Jungtiere geschlüpft.Nach anfänglichem großen Sterben sind jetzt noch etwa 12 übrig.Ich hoffe das davon ein Teil groß wird.Die Kleinen haben schon etwas Farbe und sind sehr niedlich.





LG
Susanne
Benutzeravatar
susann
 
Beiträge: 172
Bilder: 0
Registriert: 29.05.2011, 17:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon Vingaza am 17.06.2017, 09:56

Süß :)
Herzlichen Glückwunsch, die Daumen sind gedrückt.
Viele Grüße,
Vingaza
Benutzeravatar
Vingaza
 
Beiträge: 550
Registriert: 07.01.2007, 10:40

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon Wassn am 17.06.2017, 10:00

Das sind sie! Musste gerade nochmal nachlesen, um was sich für Schnecken handelt.
Man liest nicht so häufig von ihnen. Sehr schön!
Mindestens eine Schnecke wird immer einen Weg
zu deinem Salatbeet finden.
Benutzeravatar
Wassn
 
Beiträge: 1035
Bilder: 3
Registriert: 04.10.2015, 21:28

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon Nina 99 am 17.06.2017, 14:58

Herzlichen Glückwunsch zum sehr seltenen und wunderschönen Nachwuchs :)
Das Leben ist wie ein Gummiboot
sehr schaukelig und nicht ganz dicht... Unbekannt

LG Nina
Benutzeravatar
Nina 99
 
Beiträge: 1724
Bilder: 0
Registriert: 11.12.2014, 18:10
Wohnort: Nahe Karlsruhe BW

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon ClaudiaK am 17.06.2017, 17:24

Toll Susanne, alles richtig gemacht :) Es gibt noch keinen Haltungsbericht zu dieser Art, vielleicht magst Du Dich mal mit Sandy absprechen und einen einstellen?
Herzliche Grüße
Claudia
Benutzeravatar
ClaudiaK
 
Beiträge: 357
Registriert: 01.11.2013, 08:06
Wohnort: Stuttgart

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon Sandy am 17.06.2017, 19:19

Ja, das wäre schön! Wenn Susanne Lust dazu hat, würden wir uns auf jeden Fall freuen.

Ein toller Erfolg und die größte Hürde ist ja schon mal überwunden. :) Die Daumen sind auch hier gedrückt!
Liebe Grüße
Sandra
Benutzeravatar
Sandy
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 2090
Bilder: 0
Registriert: 19.09.2008, 13:24
Wohnort: Warburg

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon sami am 17.06.2017, 19:58

Gratuliere, hoffentlich kommen die Restlichen durch. Ich hatte damals 10 Jungtiere und nur einer ist durch gekommen, der leider erst kürzlich verstorben ist. Leg das Futter bitte an die Scheibe, sie gehen nicht sehr gerne auf den Boden, aber das hast du wahrscheinlich e schon bemerkt. Ich drücke die Daumen. :)
Immer ein lieber Gruß von Sami
Benutzeravatar
sami
MODERATOR
 
Beiträge: 2370
Bilder: 0
Registriert: 06.08.2012, 20:29
Wohnort: Maisach

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon susann am 18.06.2017, 14:05

Hallo,

Gerne schreibe ich eine Haltungsbericht.

Die Hübschen gehen auch bei mir nicht auf den Boden ,auch die Kleinen nicht.
Deshalb hat Schneck einen laaangen Hals :)
Benutzeravatar
susann
 
Beiträge: 172
Bilder: 0
Registriert: 29.05.2011, 17:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon sami am 18.06.2017, 19:50

Was fressen sie denn bei dir? Ich hab zu meiner immer Spagettischneck gesagt weil sie so lang und dünn war. :)
Immer ein lieber Gruß von Sami
Benutzeravatar
sami
MODERATOR
 
Beiträge: 2370
Bilder: 0
Registriert: 06.08.2012, 20:29
Wohnort: Maisach

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon susann am 19.06.2017, 16:08

Hallo,

Spagettischnecke passt gut.:)

Die Schnecken sind wählerisch,Süßkartoffel,Romanasalat und gelbe Zuchinie,außerdem manchmal Kürbisbabybrei,mürber Apfel.Außerdem werden Flechtenäste abgelutscht.
Wie alt wurden Deine,und was wurde bei Dir gefressen?

Liebe Grüße

Susanne
Benutzeravatar
susann
 
Beiträge: 172
Bilder: 0
Registriert: 29.05.2011, 17:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon sami am 19.06.2017, 16:35

Also von den 10 Babies blieb ja nur eine übrig und der war knapp drei Jahre alt als er verstorben ist. :(
Bei mir wurde Süßkartoffel, Kräuterseitlinge, Gurke, Haferflocken und Aubergine gemampft das war es aber auch schon, alles andere wurde ignoriert. Das haben dann die Fulicas gefressen mit denen er im Becken lebte.
Immer ein lieber Gruß von Sami
Benutzeravatar
sami
MODERATOR
 
Beiträge: 2370
Bilder: 0
Registriert: 06.08.2012, 20:29
Wohnort: Maisach

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon susann am 20.06.2017, 07:20

Hei.

Drei Jahre ist ja auch schon eine schöne Zeit.Aubergine und Gurke wurde hier nicht gegessen,schon seltsam wie unterschiedlich die Futtervorlieben bei Schnecken innerhalb einer Art manchmal sind.Haferflocken werde ich mal probieren.
Danke.

LG
Susanne
Benutzeravatar
susann
 
Beiträge: 172
Bilder: 0
Registriert: 29.05.2011, 17:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon sami am 20.06.2017, 17:48

Ja drei Jahre sind gut aber ich dachte er würde älter werden. Was ich noch vergessen habe Heilerde war auch der Hit, vorallem wenn er als erster hinein kam. Er tauchte nur immer mit dem vorderen Teil seines Körpers ein, machen das deine auch? Wie geht es den kleinen? Ja es ist echt witzig das eigentlich fast jede Schnecke einen anderen Geschmack hat. Bei meinen zwei Fulica Becken wird auch total unterschiedlich gefressen. :)
Immer ein lieber Gruß von Sami
Benutzeravatar
sami
MODERATOR
 
Beiträge: 2370
Bilder: 0
Registriert: 06.08.2012, 20:29
Wohnort: Maisach

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon susann am 21.06.2017, 16:17

Hallo,

Gebadet wird selten,eher auch nur mit dem Kopf,aber sie gehn auch ganz rein.
Die Schneckchen sind teiweise schon über einen Zentimeter.Ich bin ganz guter Hoffnung,ich hab immer noch 12 gezählt.

Liebe Grüße

Susanne
Benutzeravatar
susann
 
Beiträge: 172
Bilder: 0
Registriert: 29.05.2011, 17:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Pseudachatina laeiana-Nachzucht

Beitragvon sami am 21.06.2017, 16:37

Das ist schon mal eine gute Größe, ich glaube das schlimmste ist überstanden. Ich drücke weiterhin die Daumen das sie alle durchkommen. :)
Immer ein lieber Gruß von Sami
Benutzeravatar
sami
MODERATOR
 
Beiträge: 2370
Bilder: 0
Registriert: 06.08.2012, 20:29
Wohnort: Maisach

Nächste

Zurück zu Nachwuchs

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot]