Acavus - Fragen zur Haltung

Hier geht es um Arten, die nicht in Europa heimisch sind und nicht zu den Achatschnecken gezählt werden.

Acavus - Fragen zur Haltung

Beitragvon Eloise am 07.08.2018, 21:13

Ich halte bisher keine A., möchte dennoch ein paar Fragen stellen. Den Haltungsbericht von sandy habe ich gelesen.

Die A. gehören wohl zu den Baumschnecken. demnach sollten auch Äste im Terra sein. Nutzen die Schnecken die Äste zum Klettern und zum Ruhen im Terra? Nach Literatur gehen sie vorwiegend nur zum Fressen nachts auf den Boden.

Halten die A. Ruhephasen? Wann und wie lange im Jahreslauf?

Gibt es Anhaltspunkte, wie hoch die Lebenserwartung der A. ist?

Schon mal vielen Dank!
Viele Grüße von Eloise
Eloise
 
Beiträge: 150
Registriert: 13.07.2010, 17:21

Re: Acavus - Fragen zur Haltung

Beitragvon Sandy am 11.08.2018, 21:02

Hallo Eloise,

spät aber doch... ;)
Meine Acavus hängen tagsüber sehr viel am Terrariendeckel, der Decke ihrer Höhlen und an den Blättern der Bergpalmen. Dickere Äste nutzen sie auch, um auf diesem Wege auf den Boden zu gelangen. Dort halten sie sich vorrangig während des Fressens oder zum Baden auf.

Ruhephasen halten meine nicht, die Kleinen schlüpfen zwischen Mai und Oktober.

Ich schaue später mal nach Bildern.
Liebe Grüße
Sandra
Benutzeravatar
Sandy
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 2780
Bilder: 0
Registriert: 19.09.2008, 14:24
Wohnort: Warburg

Re: Acavus - Fragen zur Haltung

Beitragvon Eloise am 13.08.2018, 17:12

Danke, liebe Sandra, für Deine Antwort!
Und...Fotos sind immer schön :mrgreen: !
Viele Grüße von Eloise
Eloise
 
Beiträge: 150
Registriert: 13.07.2010, 17:21


Zurück zu Exotische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]