Holzarten in Einrichtung und Futter

Hier geht es um Arten, die nicht in Europa heimisch sind und nicht zu den Achatschnecken gezählt werden.

Holzarten in Einrichtung und Futter

Beitragvon Kraehe am 28.06.2019, 15:29

Servus,

zum Thema verschiedene Hölzer hab ich leider nicht wirklich was gefunden.

Wisst ihr, wie das aussieht - kann man für Caracolus sp, oder generell für Schnecken, auch Nadelgehölz verwenden als Einrichtung - oder sollte man, ähnlich wie bei Tausendfüssern, generell drauf verzichten?

Im speziellen Fall wäre es trockenes Totholz einer Lärche, das ggf als Einrichtung (Kletter- und Versteckmöglichkeit) ins Becken käme, und mit vielen und wunderhübschen Flechten bewachsen ist. Weissfaules Holz steht bereits aus anderer Quelle zur Verfügung.
Grütze,
-Kraehe
Kraehe
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.06.2019, 11:58

Re: Holzarten in Einrichtung und Futter

Beitragvon Kraehe am 18.07.2019, 10:11

Da sonst keiner was dazu sagt ¯\_(ツ)_/¯

Mittlerweile wurde Lärchenholz ausprobiert und als unproblematisch erlebt. Die Schnecken klettern daran, aber fressen es nicht.
Besagter Ast wurde wegen Schimmelproblemen mittlerweile aber wieder entfernt.
Grütze,
-Kraehe
Kraehe
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.06.2019, 11:58


Zurück zu Exotische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]