Mal was neues aus Java

Hier geht es um Arten, die nicht in Europa heimisch sind und nicht zu den Achatschnecken gezählt werden.

Mal was neues aus Java

Beitragvon Ingo Fritzsche am 21.05.2008, 07:22

Hallo lieben Schneckengemeinde,

im Rahmen der Ausarbeitung der neuen ARTHROPODA mit dem Hauptthema Molusken, sind soviel neue Artikel und Schnecken eingetrofen, daß wir auch in den darauffolgenden Heften immer Artikel zum Schleimigen Thema haben :P

Heute nur mal schnell vorgestellt eine neue Art aus Java, die durch den Insektenkönig reinkam, ich weiß leider noch nicht was es sein könnte, gebe mir aber mühe wie immer - versprochen.

Image

bis dann
Ingo
Ingo Fritzsche
 
Beiträge: 176
Bilder: 29
Registriert: 16.05.2007, 21:29
Wohnort: Wernigerode

Beitragvon Dionysos.bw am 21.05.2008, 13:02

Tolle Schnecke! Wie groß ist die denn? :)
LG von Nathalie
Benutzeravatar
Dionysos.bw
 
Beiträge: 454
Bilder: 13
Registriert: 17.05.2008, 12:01

Beitragvon Cemendur am 21.05.2008, 14:53

Moin,

eine sehr schöne Schnecke ist das. Aber wer ist "Insektenkönig" :? :oops:

Viele Grüße
Silke
Um an die Quelle zu kommen, muß man gegen den Strom schwimmen.
Cemendur
 
Beiträge: 472
Bilder: 0
Registriert: 21.11.2005, 13:18
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Icephoenix am 21.05.2008, 16:17

@Cemendur: klick :)

Und die schnecke sieht ja einfach mal genial aus!
Von allen Tieren ist der Mensch das einzige, das grausam ist!
ALS und nicht WIE und erst recht nicht ALSWIE!
Benutzeravatar
Icephoenix
 
Beiträge: 967
Registriert: 12.04.2007, 18:20
Wohnort: 64331 Weiterstadt

Beitragvon schneggle am 21.05.2008, 16:27

Boah die sieht ja geil aus. Wunderschön!
LG Evelyn :mrgreen: _@/"

Lieber einen dicken Bauch, als garnichts hervorragendes!
Benutzeravatar
schneggle
 
Beiträge: 1198
Registriert: 06.11.2005, 16:59
Wohnort: Steinheim am Albuch

Beitragvon achatzuchter am 21.05.2008, 16:36

hallo ingo
es könnte eine Calocochlia intorta intorta sein
achatzuchter
 

Beitragvon Cemendur am 22.05.2008, 13:50

@Icephoenix danke - ich wußte doch "hier werden sie geholfen" :-D

Viele Grüße
Silke
Um an die Quelle zu kommen, muß man gegen den Strom schwimmen.
Cemendur
 
Beiträge: 472
Bilder: 0
Registriert: 21.11.2005, 13:18
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Ingo Fritzsche am 10.06.2008, 23:38

So ich bin Euch eine Antwort schuldig, wir haben den Namen der Schnecke herausbekommen.
Wie bereits im Rundbrief Nr. 25 der ZAG Wirbellose e.V. (Seite 11) mitgeteilt, handelt es sich hier um einen Vertreter der Familie Ariophantidae; genauer: Hemiplecta wichmanni Sarasin & Sarasin, 1899.

bis dann
Ingo
Ingo Fritzsche
 
Beiträge: 176
Bilder: 29
Registriert: 16.05.2007, 21:29
Wohnort: Wernigerode

Beitragvon Xena am 14.06.2008, 10:36

Könntest du vielleicht mal schreiben wie du sie hälst?
Griasle Yvonne :roll:
Benutzeravatar
Xena
 
Beiträge: 208
Registriert: 06.11.2005, 17:01
Wohnort: Daheim

Re: Mal was neues aus Java

Beitragvon Fynn_nole am 14.05.2016, 09:55

Die sieht ja spannend aus.
Fynn_nole
 
Beiträge: 19
Bilder: 0
Registriert: 29.12.2015, 22:07


Zurück zu Exotische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]