Pleurodonte marginella?

Hier geht es um Arten, die nicht in Europa heimisch sind und nicht zu den Achatschnecken gezählt werden.

Pleurodonte marginella?

Beitragvon -Michi- am 29.06.2008, 12:30

Hallo,

Ich habe folgende Schnecken aus Kuba erhalten. Ich vermute, dass es sich um Pleurodonte marginella handelt. Was meint ihr? ;)

Image
Image
Image
Image
Image

Der Nabel ist bei jungen Tieren nicht geschlossen. Die Körperfarbe variiert von dunkelbraun bis schwarz. Alle haben einen gelbbraunen Aalstrich. Häuschendurchmesser: bei den grössten 3.5 - 3.7 cm.

Ich halte sie in einem Terra mit 30x20x20 (lxbxh). Bodengrund ist Walderde mit morschem Holz, Laub und Moos. Ich habe zwei Äste und eine Badeschale drinn.
Futter: Fischfutter (Jeden Abend verteile ich dieses auf der Frontscheibe und wasche es am Morgen wieder weg.), Banane, verschiedenes einheimisches Laub, Salat, Moose... Ich lasse das Futter (ausser Fischfutter und Banane) auch drinn, wenn es etwas gammelt. Denkt ihr das ist so ok?

Sie haben schon vom Fischfutter gefressen :)

Gruss Michael
Benutzeravatar
-Michi-
 
Beiträge: 66
Bilder: 10
Registriert: 04.08.2006, 22:29
Wohnort: Aargau (CH)

Zurück zu Exotische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Schecki234*