schneckengucker - was ist das? Allg. Infos und Hinweise

Du hast eine Schnecke gefunden/übernommen und weißt nicht, um welche Art es sich handelt? Hier wird Dir geholfen.

schneckengucker - was ist das? Allg. Infos und Hinweise

Beitragvon Geli am 27.05.2012, 18:53

Hallo zusammen,

endlich ist es soweit :-)

Einige werden die Seite naturgucker.de sicherlich bereits kennen. Für alle, die sie nicht kennen eine kurze Info:
naturgucker.de ist ein Netzwerk für Naturbeobachter und alle, die es werden wollen. Sammeln Sie Ihre Beobachtungen, Naturbilder und Informatio- nen in einem persönlichen Datenzentrum und werten Sie alles gemeinsam aus.

Ihre gesammelten Beobachtungen helfen so direkt dem Naturschutz, die natürliche Arten- vielfalt zu bewahren. Und selbstverständlich freuen sich auch viele andere Naturbeobach- ter, wenn sie etwas Neues begucken können, sei es zuhause oder am Urlaubsort.



Jetzt gibt es eine extra Unterrubrik für die Schneckenbeobachter: schneckengucker
Damit eventuelle Bestimmungsfragen besser geklärt werden können oder auch andere Fragen zum Schneckenbeobachten gibt es hier eine neue Rubrik.

Zu finden ist die schneckengucker-Seite so:
Entweder per Direktlink oben oder über die Hauptseite bei naturgucker wie hier abgebildet.



Ich wünsche viel Spaß beim schneckengucken :D
LG Geli
Benutzeravatar
Geli
 
Beiträge: 4030
Bilder: 2
Registriert: 02.11.2005, 21:42
Wohnort: 73495 Stödtlen

Re: schneckengucker - was ist das? Allg. Infos und Hinweise

Beitragvon Skilltronic am 29.05.2012, 20:03

:danke:
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 1834
Bilder: 7
Registriert: 19.08.2010, 20:26
Wohnort: NRW

Re: schneckengucker - was ist das? Allg. Infos und Hinweise

Beitragvon Schnägge am 29.05.2012, 21:17

Toller Link :danke:
Gruß
Karola
Benutzeravatar
Schnägge
 
Beiträge: 906
Bilder: 0
Registriert: 16.09.2010, 09:32
Wohnort: 22047 Hamburg

Re: schneckengucker - was man damit machen kann

Beitragvon naturgucker am 30.05.2012, 20:10

Hallo allerseits,
mit naturgucker bzw jetzt auch schneckengucker kann man eine Menge toller Sachen machen. Am Anfang steht, daß jedermann seine eigenen Beobachtungen hier eingeben kann, sodaß im Laufe der Zeit ein schönes Bild der Verbreitung und des Vorkommens unserer Schneckenarten entsteht. Dazu bei der entsprechenden Art auf "karte" klicken, dann den Beobachtungsturm für das entsprechende Land/Bundesland, und schon werden die Fundpunkte angezeigt. Probiert das mal, z.B.:
http://www.naturgucker.de/?verein=schne ... -174814737
Jetzt fehlen nur noch eure Beobachtungen :-)
Ihr könnt euch auch z.B. schneckenfotos angucken und bei der Bestimmung helfen. Dazu filtert ihr nach "bilder" und dann weiter nach "Schnecke(kl.)" - es werden euch Schneckenfotos angezeigt, bei denen noch manche Bestimmungshilfe erwünscht ist (einfach mit der Maus über das Foto fahren).
In die kleinen Sprachblasen bei den Beobachtungen könnt ihr auch Kommentare schreiben.
Und tausend Möglichkeiten mehr - probiert es einfach mal aus! Kostet nix, weil gemeinnützig, wird von vielen NABUs und anderen Naturschutzvereinen genutzt, eure Beobachtungen bleiben euch erhalten und ihr profitiert und lernt selber eine Menge. Mir jedenfalls geht es so, seit ich vor vier Jahren angefangen habe den naturgucker zu nutzen. Nur: Anmelden muß man sich schon mit richtigem Namen - sonst gibts zu viele "Spaßvögel", die irgendwelchen Müll posten, und das will ja keiner.
Viel Spaß mit dem schneckengucker - ich freue mich auf das Melden vieler Schneckenbeobachtungen und hoffe, dadurch selber auch auf Arten aufmerksam zu werden, die ich bisher noch nicht persönlich gefunden habe...
Gruß Chris
naturgucker
 
Beiträge: 85
Registriert: 09.08.2009, 12:22

Re: schneckengucker - was ist das? Allg. Infos und Hinweise

Beitragvon Schnee am 27.05.2013, 10:41

:danke:
Leo numquam comedit genus suum
Benutzeravatar
Schnee
 
Beiträge: 32
Bilder: 0
Registriert: 08.05.2013, 19:33
Wohnort: MBVP


Zurück zu Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Isabella, Karola*, Rasplutin*