C. hortensis oder C. nemoralis ?

Du hast eine Schnecke gefunden/übernommen und weißt nicht, um welche Art es sich handelt? Hier wird Dir geholfen.

C. hortensis oder C. nemoralis ?

Beitragvon Annette am 26.05.2019, 13:46

Ich bekomme langsam das Gefühl, dass meine vermeintliche Gartenbänderschnecke eventuell doch auch eine Hainbänderschnecke ist...
Anfangs war sie deutlich kleiner als die Hainbänderschnecken, aber in den letzten vier Wochen hat sie ganz eindeutig aufgeholt und ist inzwischen sogar etwas größer als einzelne Hainbänderschnecken...
Bei Nordsieck/Eleveld steht, dass es vereinzelt durchaus auch Hainbänderschnecken mit heller Mündungsöffnung gibt. Alle Schnecken wurden im selben Garten gesammelt.
Was meint ihr?

Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 146
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: C. hortensis oder C. nemoralis ?

Beitragvon wolf am 26.05.2019, 13:56

Juhu Annette,
japs. Die weitaus meisten Cepaea hortensis haben eine helle Mündungslippe und die weitaus meisten C. nemoralis eine dunkle Lippe. Die Farbe der Lippe ist aber nur bei voll adulten Tieren ein guter Hinweis, denn bei Jungtieren beider Arten ist ja noch keine Lippe ausgebildet (und der Wachstumsrand ist immer hell.........). Also: noch etwas abwarten......... .
Liebe Grüße: wolf
wolf
 
Beiträge: 465
Registriert: 07.03.2017, 21:29

Re: C. hortensis oder C. nemoralis ?

Beitragvon Annette am 26.05.2019, 14:07

Hallo Wolf,

danke für deine schnelle Antwort!
Ich hatte auch bereits ein paar Mal überlegt, ob der Kandidat überhaupt schon ausgewachsen ist, weil es eine der aktivsten Schnecken ist, und ich den Eindruck habe, dass die Bänderschnecken mit zunehmendem Alter gemütlicher werden. Die ganz Kleinen sind ständig am Rumflitzen.

Viele Grüße
Annette
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 146
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: C. hortensis oder C. nemoralis ?

Beitragvon Rasplutin am 26.05.2019, 14:29

Zur Unterscheidung von C. hortensis / C. nemoralis gibt es einen -wie ich finde- wichtigen Beitrag von K_Ninchen aus dem Jahr 2009, der leider zu selten erwähnt wird:
Hain-/Gartenbänderschnecke-Unterschied
Rasplutin
 
Beiträge: 1537
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008, 17:29

Re: C. hortensis oder C. nemoralis ?

Beitragvon Annette am 26.05.2019, 17:37

Vielen Dank für den hilfreichen Link!
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 146
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: C. hortensis oder C. nemoralis ?

Beitragvon Annette am 14.06.2019, 13:42

Mein kleiner Gustav ist tatsächlich eine C. nemoralis. Langsam wird die Mündungsöffnung dunkel.
In meinem kleinen Terra sind also ausschließlich Hainbänderschnecken und ich muss mir keine Gedanken machen, dass eine evtl einsam unter artfremden Schnecken ist.

Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 146
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: C. hortensis oder C. nemoralis ?

Beitragvon Skilltronic am 15.06.2019, 17:17

Hübscher Gustav :)
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 1779
Bilder: 7
Registriert: 19.08.2010, 21:26
Wohnort: NRW


Zurück zu Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

cron