Gerettete Schnecke, wer bist du? [Cornu aspersum]

Du hast eine Schnecke gefunden/übernommen und weißt nicht, um welche Art es sich handelt? Hier wird Dir geholfen.

Gerettete Schnecke, wer bist du? [Cornu aspersum]

Beitragvon Kosmo380 am 14.06.2019, 12:03

Hey,

Ich habe vor etwa zwei Wochen eine Schnecke aus dem Kindergarten in dem ich arbeite gerettet (Kinder hatten sie gefunden und fallen gelassen) und bin seit dem neu im Schneckenbusiness.
Kenne mich noch nicht so gut aus aber ich denke sie erholt sich ganz gut.
Leider weiss ich nicht um was für eine Art es sich handelt. Von Bildern tippe ich auf eine gefleckte Weinbergschnecke aber sicher bin ich mir nicht.

Am Anfang mit Kaputtem Häuschen


Aktuelleres Bild
Zuletzt geändert von Skilltronic am 15.06.2019, 17:16, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Betreffzeile geändert
Kosmo380
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2019, 11:41

Re: Gerettete Schnecke, wer bist du?

Beitragvon Skilltronic am 14.06.2019, 12:31

Hallo Kosmo,

schön, dass du die Schnecke, die ich für eine Cornu aspersum halte, in deine Obhut genommen hast.

Hast du das Häuschen irgendwie verklebt? Schaut auf dem zweiten Photo danach aus.

Grüße
Skill
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 1780
Bilder: 7
Registriert: 19.08.2010, 21:26
Wohnort: NRW

Re: Gerettete Schnecke, wer bist du?

Beitragvon wolf am 14.06.2019, 12:32

Hi Kosmo,
japs, sieht auch für mich nach einer Gefleckten Weinbergschnecke (= Cornu aspersum) aus.
Weiter viel Erfolg: wolf
edit: hups, eine Minute zu spät........... . Sorry.
wolf
 
Beiträge: 466
Registriert: 07.03.2017, 21:29

Re: Gerettete Schnecke, wer bist du?

Beitragvon Skilltronic am 14.06.2019, 12:36

wolf hat geschrieben: Sorry.

Dafür nicht ;)
NATURE IS THE LAW
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 1780
Bilder: 7
Registriert: 19.08.2010, 21:26
Wohnort: NRW

Re: Gerettete Schnecke, wer bist du?

Beitragvon Kosmo380 am 14.06.2019, 12:54

Skilltronic hat geschrieben:Hallo Kosmo,

schön, dass du die Schnecke, die ich für eine Cornu aspersum halte, in deine Obhut genommen hast.

Hast du das Häuschen irgendwie verklebt? Schaut auf dem zweiten Photo danach aus.

Grüße
Skill


Hey, vielen Dank erstmal für die Antwort :)

Ich hatte am ersten Tag eine Eierschale über das grosse Loch geklebt. Ein bisschen von dem Tape klebt da noch drauf, ich trau mich nicht das runterzumachen bis es komplett verheilt ist :)

Von dem was ich so gelesen habe tu ich der kleinen dann keinen Gefallen wenn ich sie wieder aussetzen oder? I'm winter wird es hier zT recht kalt
Kosmo380
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2019, 11:41

Re: Gerettete Schnecke, wer bist du?

Beitragvon Annette am 14.06.2019, 12:59

Kosmo380 hat geschrieben:
Von dem was ich so gelesen habe tu ich der kleinen dann keinen Gefallen wenn ich sie wieder aussetzen oder? I'm winter wird es hier zT recht kalt


Hallo Kosmo,

die gefleckte Weinbergschnecke kommt auch in Deutschland an immer mehr Orten vor.
Vielleicht hältst du die Augen offen, ob du an geschützten Stellen welche siehst. Eventuell können dir auch die Kinder zeigen, wo sie sie gefunden haben.

Gute Besserung für den Patienten und großes Lob an dich!

Viele Grüße Annette
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 150
Registriert: 25.04.2019, 10:51

Re: Gerettete Schnecke, wer bist du?

Beitragvon Kosmo380 am 14.06.2019, 14:13

Annette hat geschrieben:
Kosmo380 hat geschrieben:
Von dem was ich so gelesen habe tu ich der kleinen dann keinen Gefallen wenn ich sie wieder aussetzen oder? I'm winter wird es hier zT recht kalt


Hallo Kosmo,

die gefleckte Weinbergschnecke kommt auch in Deutschland an immer mehr Orten vor.
Vielleicht hältst du die Augen offen, ob du an geschützten Stellen welche siehst. Eventuell können dir auch die Kinder zeigen, wo sie sie gefunden haben.

Gute Besserung für den Patienten und großes Lob an dich!

Viele Grüße Annette


Vielen Dank für die Antwort :)

Da wo ich sie her hab mag ich sie eigentlich nicht zurücksetzen (kleiner Grün/buschstreifen zwischen Straße und KiGa)
Am liebsten würde ich sie gar nicht aussetzen, schnecki ist mir doch sehr ans Herz gewachsen :D weiss aber nicht ob das fair ihr gegenüber wäre.
Kosmo380
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2019, 11:41

Re: Gerettete Schnecke, wer bist du?[Cornu aspersum]

Beitragvon Annette am 14.06.2019, 14:53

Wenn man die Naturschutzbestimmungen einmal außen vor lässt, kannst du den Zwerg auch behalten, dann solltest du dich aber irgendwann nach mindestens einem, besser zwei Artgenossen umsehen. (Ich habe da zufällig gerade Cornu-Nachwuchs. ;) )
Aber warten wir erstmal ab, bis dein Patient sich erholt hat.

Viele Grüße
Annette
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 150
Registriert: 25.04.2019, 10:51


Zurück zu Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]