Temperatur - Nachtabsenkung notwendig? (Achatina reticulata)

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Temperatur - Nachtabsenkung notwendig? (Achatina reticulata)

Beitragvon Trudi am 28.12.2017, 19:39

Ich schon wieder... :-D
Bin Schneckenneuling und hab natürlich ganz viele Fragen. Möchte ja, dass es meinen 4 achatina reticulatas gut geht!
Sie leben in einem 60x40x40 Terrarium und ich beheize mit derzeit nur einer 20 Watt Heizmatte auf 24 ° - weiter bekomme ich die Temperatur mit der einen Matte leider nicht hoch... :?
Morgen kommt noch eine kleinere 14 Watt Matte dazu, damit ich die Temperatur hoffentlich noch etwas höher bekomme (ich strebe so ca 26° an).

Wie mache ich das mit der Nachtabsenkung?? Einfach mit Hilfe einer Zeitschaltuhr die Matten in der Nacht deaktivieren? (von wann bis wann? Uhrzeit??)
Ist die Nachtabsenkung unbedingt erforderlich?

Vielen Dank für eure Hilfe!!!
Zuletzt geändert von Skilltronic am 29.12.2017, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreffzeile korrigiert
Liebe Grüße, Trudi :)
(Fulica White Jade)
Trudi
 
Beiträge: 20
Bilder: 0
Registriert: 28.12.2017, 18:06

Re: Temperatur - Nachtabsenkung notwendig? (A. reticulata)

Beitragvon Sandy am 28.12.2017, 22:29

Hallo,
die Temperatur am Tag ist abhängig davon, was Du nun für eine Schneckenart hast, bei A. fulica reichen 24-25°C, für A. reticulata sollten es 26-27°C sein. Sie benötigen es auch feuchter.
Eine Nachtabsenkung ist aber in jedem Fall sinnvoll und auch notwendig, hierfür solltest Du - wie Du schon sagst - die Heizmatte ausstellen. Wenn es dann 2-3°C kühler wird, ist das ausreichend. Von wann bis wann Du sie laufen lassen solltest, ist schwer zu sagen, wenn Deine Zimmertemperatur eher niedrig ist, etwas länger, als wenn diese auch so schon recht hoch ist. Meine Matten laufen momentan von 7 - 18 Uhr.

Das Becken ist übrigens sowohl für A. fulica als auch für A. reticulata auf Dauer zu klein. Für A. fulica sollte es mindestens ein 80er sein, für reticulata ist ein 100er das Minimum. Zumindest wenn sie ihre normale Größe erreichen, was bei schlecht wachsenden nicht der Fall ist.

Damit mein Text nicht aus dem Zusammenhang gerissen scheint, verlinke ich mal Deine anderen Threads:
viewtopic.php?f=65&t=26685
viewtopic.php?f=5&t=26687&p=308732#p308732
Liebe Grüße
Sandra
Benutzeravatar
Sandy
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 2514
Bilder: 0
Registriert: 19.09.2008, 14:24
Wohnort: Warburg

Re: Temperatur - Nachtabsenkung notwendig? (A. reticulata)

Beitragvon faco am 29.12.2017, 12:36

Hallo das ist eine einfache Regelung. Programmiert ist sie schon, Matte einstecken, Temperaturfühler ins Terra und los geht es.

https://www.amazon.de/gp/product/B002CWY8A2/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1
Benutzeravatar
faco
 
Beiträge: 17
Bilder: 15
Registriert: 10.07.2017, 10:24


Zurück zu Anfängerecke (Achatschnecken)

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]