Wieviele Schnecken in mein Terra?

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Re: Wieviele Schnecken in mein Terra?

Beitragvon Wölfchen am 07.04.2009, 13:14

Macht nix kann man ja nicht riechen :mrgreen:
Wölfchen
 

Re: Wieviele Schnecken in mein Terra?

Beitragvon Sandy am 07.04.2009, 13:19

Hallo Wölfchen,

wenn Du überhaupt nichts schlüpfen lassen willst erübrigt sich das natürlich alles. Man kennt es halt - wenn dann die Eier erstmal da sind..... :lol:

Ina hat geschrieben:Also ich versteh euch nicht.

Es wurden lediglich Meinungen abgegeben. Was Wölfchen daraus macht, ist sowieso ganz allein ihre Sache.
Liebe Grüße
Sandra
Benutzeravatar
Sandy
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 2541
Bilder: 0
Registriert: 19.09.2008, 14:24
Wohnort: Warburg

Re: Wieviele Schnecken in mein Terra?

Beitragvon Wölfchen am 07.04.2009, 13:23

Also wenn ich mal ein Gelege übersehen würde, müsste ich die kleinen Schnecken dann frosten oder dürfte ich sie anbieten? Mit dem Zusatz dass es eventuell Fulica mit rezessivem Rodatzi Gen sind?
Ich möchte lieber nichts falsch machen und nacher noch Schuld sein, dass zick Mischlinge die ganzen reinerbigen Tiere irgendwann "verunreinigen".
Aber wie gesagt, möchte ich eigentlich nur für mich und meine Freundin einige wenige Eier schlüpfen lassen. :)
Wölfchen
 

Re: Wieviele Schnecken in mein Terra?

Beitragvon Thuja am 07.04.2009, 14:21

Genau genommen wären dein Nachwuchs-Schnecks ja gar keine Mischlinge im engeren Sinn. Es ist alles ein und die selbe Art, nichtmal verschiedene Unterarten, sondern einfach nur Farbvariationen. Einige halten ja auch normalfarbene und albinotische reticulata oder Margis zusammen. Das kommt in etwa auf's selbe hinaus.
Du könntest die Tiere natürlich auch anbieten. Ich habe selbst einige spalterbige Tiere (Rodatzii x White Jade), denn ich finde es spannend etwas mehr über die Vererbungslehre herauszufinden. Also mach dir mal keine Sorgen, wenn du mal ein Gelege übersehen solltest.

@Ina: Richtig, unsere "Bedenken" kommen einzig und allein daher, diese Farbvariationen "rein" zu halten. White Jades und Vollalbinos sind ja noch recht selten. Wenn jeder sie nun zu Hause in einem bunt gemischten Terra halten würde, wären diese Zuchtformen dann vielleicht bald schon wieder verschwunden. Das fände ich einfach schade, das ist alles. Aber ich wollte es Wölfchen nicht schlecht reden. Im Endeffekt kann sie natürlich halten, was sie möchte. ;-)
LG Jenny
Benutzeravatar
Thuja
 
Beiträge: 1543
Bilder: 164
Registriert: 03.03.2006, 21:26
Wohnort: Hannover

Re: Wieviele Schnecken in mein Terra?

Beitragvon Fine am 07.04.2009, 16:01

Wölfchen hat geschrieben:Die Aquarien die ich habe sind alle sehr groß (120x50x50), also fast zu groß für die Schnecks. Wird also bei dem einen bleiben (wobei ich mich kenne.... xD).

...so ein großes Aquarium könnte man evtl. ja auch noch teilen in dem man z.B. eine passende Plexiglasplatte reinsetzt.
Dann wäre es nicht zu riesig für die Schnecken und man könnte die Farbvarianten trennen.
JegrößerderDachschaden,
destobesserderBlickindieSterne!
Benutzeravatar
Fine
 
Beiträge: 9586
Bilder: 30
Registriert: 07.02.2008, 19:12
Wohnort: Hamburg

Re: Wieviele Schnecken in mein Terra?

Beitragvon oddness am 12.04.2009, 08:19

hallo Wölfchen,

ich habe auch recht große Schneckenterras, (100x50) und halte dort verschiedene Gattungen zusammen.
Zb Achatina achatina mit Archachatins Puylaerti.
Da beide Gattungen Wildfänge sind kommen sie sehr gut zusammen aus.
Und Achatina retikulata mir Archachatina marginata ovum halte ich auch zusammen.
Um so große Becken warmn zu bekommen benötigt man nur viel Technik, aber mit Zeitschaltuhren, ist das auch ganz einfach.
Habe pro Terra 2 Heizmatten 45 Watt und 30 Watt , 1 hinter und eine seitlich angebracht, und eine 40 Watt Lampe auf dem Terrra, die nur Tagsüber an ist.
Ansonsten , wie Fine schon sagte, kannst du auch eine Trennwand einziehen.

Liebe grüße Anne
"Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es vergeblich, sie anderswo zu suchen." - François de La Rochefoucauld
"Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft." - Fjodor Dostojewski
Benutzeravatar
oddness
 
Beiträge: 886
Bilder: 0
Registriert: 12.11.2006, 13:28
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Anfängerecke (Achatschnecken)

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Wassn