Zu kaltes Futter

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Zu kaltes Futter

Beitragvon Fröschi am 18.05.2009, 09:36

Hallo, ist es möglich, dass ich meine Achatschnecken Babys durch zu kalte Gurke getötet habe? :?
Hatte sie auf die Gurkenscheibe gesetzt.
Danke :cry:
Fröschi
 

Re: Zu kaltes Futter

Beitragvon Fine am 18.05.2009, 11:38

Hmm, ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen, da müsste die Gurke ja schon sehr kalt und die Babys sehr klein gewesen sein.
Eigentlich sollte doch eine Gurkenscheibe relativ schnell Zimmertemperatur erreicht haben, wenn man sie bei den Schnecken reinlegt.

Ich persönlich mache es immer so, dass ich das Obst und Gemüse schon aus dem Kühlschrank nehme, wenn ich mit dem Terrarienputz anfange.
So ist es nicht mehr ganz kalt wenn ich es reinlege.

Es tut mir sehr leid, dass deine Babys gestorben sind, was waren es denn für Schnecken?
JegrößerderDachschaden,
destobesserderBlickindieSterne!
Benutzeravatar
Fine
 
Beiträge: 9586
Bilder: 30
Registriert: 07.02.2008, 19:12
Wohnort: Hamburg

Re: Zu kaltes Futter

Beitragvon Fröschi am 19.05.2009, 08:31

Hallo Fine,
Danke für Deine Antwort, es sind fullica und wirklich sehr kleine.
Ich habe die vier per Post ( Schnellversand ) bekommen, sie waren aber sehr, sehr klein ( 5mm ).
Zuerst sind zwei von vier gestorben, zwei haben sich recht gut entwickelt, sind jetzt etwa 1cm gross.
Nun befürchte ich, dass noch eine gestorben ist, sie kommt nicht mehr raus :cry:
Eine ist sehr munter, frisst sehr gerne Salat und Gurke mit Reptivit bestreut und flitzt im Terri rum.
Hoffe, dass ich diese kleine Maus wenigstens gross kriege.
Fröschi
 

Re: Zu kaltes Futter

Beitragvon Fulicas am 19.05.2009, 13:42

Mhh, also ich habe früher bei mir auch immer die gurke aus dem Kühlschrank genommen und hatte keine Probleme.
Hast du jetzt nur noch eine fulica? wenn ja würde ich mir vll. noch mal welche holen, weil sonst ist sie ja so einsam.

LG
My best friends:

SCHNECKS
Benutzeravatar
Fulicas
 
Beiträge: 868
Bilder: 82
Registriert: 16.09.2008, 18:44
Wohnort: Nähe von Mainz


Zurück zu Anfängerecke (Achatschnecken)

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Callus, Eloise, Google [Bot], Schleimi73, Wassn