Posthornschnecke Fuß verdunkelt / grau

Hier könnt ihr alles rund um Wasserschnecken posten.

Posthornschnecke Fuß verdunkelt / grau

Beitragvon MarKonEri am 11.01.2021 pm 19:30

Hallo zusammen,
ich habe vorhin die eine der beiden großen blauen PHS im Cube meines Sohnes an der hinteren Wand gesehen und der Fuß ist gräulich und nicht mehr rosig wie sonst. Sie Zog sich ins Häusschen ein Stück weit zurück, als ich sie von der Scheibe nahm. Am Boden des AQ wirkte das Haus sehr weiß, fast kalkig. Sie streckte ihren Fuß nur zögerlich wieder raus und hat sich nicht gleich wieder auf den Weg gemacht. Normalerweise sind die nicht so zimperlich bei uns und saugen sich gern auch mal am Finger fest.

Wir haben sie seit Beginn des Cube, bzw. kurz nach der Einfahrphase im letzten Herbst bekommen. Bis jetzt hatten wir nie Grund zur Sorge. Die anderen kleinen Posthörnchen, die Geweihschnecke und das andere große Hörnchen zeigen keinerlei Anzeichen, dass etwas nicht stimmt. Und ja, dem Fisch gehts auch blendend.

Kann es sein, dass sie einfach nur ihren Zenit überschritten hat und bald über die Regenbogenbrücke geht? Ich kann mir grad keinen Reim drauf machen. Weiß von euch jemand Rat?
MarKonEri
 
Beiträge: 94
Bilder: 5
Registriert: 12.12.2020 pm 17:03
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: Posthornschnecke Fuß verdunkelt / grau

Beitragvon Skilltronic am 11.01.2021 pm 20:15

Hallo,

falls sich die Erfahrungen mit Landlungenschnecken nur ansatzweise decken, könnte es durchaus sein, dass die Veränderungen am Fuß und ein auffällig häufiger Rückzug auf einen Alterungsprozess hindeuten.

Ist der Weichkörper auch kleiner, dünner geworden?

Vielleicht meldet sich ja auch noch ein Wasserschneckenexperte zu Wort.

Beste Grüße
Skill
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2770
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Posthornschnecke Fuß verdunkelt / grau

Beitragvon MarKonEri am 11.01.2021 pm 20:22

Hi Skilltronic,

Der Fuß ist in der Tat vergleichsweise kleiner geworden. Die andere große PHS ist ein guter Vergleichspartner, die beiden sind sich so ähnlich in der Größe, dass ich sonst nicht auseinander halten konnte.

Der Junior ist schon informiert, dass es dem einen Schnecki evtl nicht so gut geht. Ich habe ihm zugesichert, dass er eine andere große aus dem großen AQ (die wachsen wie Unkraut dort, die entwickeln sich sichtbar schneller dort als im kleinen Cube) haben kann.
Immerhin ist mit Blitz (der Geweihschneck) alles in Ordnung, die mag er gern. Glücklicherweise ist er nicht sehr sentimental, er fasst solche News recht trocken auf (den Kampffisch will er später sezieren :shock: ).

Danke schon mal für die erste Hilfestellung, vielleicht konnte ja jemand anders so was schon mal bei den Wasserschnecken beobachten.
MarKonEri
 
Beiträge: 94
Bilder: 5
Registriert: 12.12.2020 pm 17:03
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: Posthornschnecke Fuß verdunkelt / grau

Beitragvon MarKonEri am 13.01.2021 am 09:32

Ein kleines Update
Ich habe die kleine Schneck gestern einmal in eine Schüssel separiert mit AQ wasser und extra Futter direkt vor ihrem Häusscheneingang. Ein paar Stunden später hatte sie sich etwas bewegt und am Rand der Schüssel festgeklebt. Heute morgen lag sie weit zurückgezogen in ihrem Häusschen. Ich habe sie zurück ins AQ gelegt auf die Alge, dort findet sie am schnellsten Futter. Aber das Haus ist ganz weiß und stumpf, ich denke, sie verabschiedet sich gerade von uns :cry:
MarKonEri
 
Beiträge: 94
Bilder: 5
Registriert: 12.12.2020 pm 17:03
Wohnort: Kreis Recklinghausen


Zurück zu Wasserschnecken

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder