Schneckige Erkenntnisse...

Hier können alle anderen Themen behandelt werden.

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Aria am 08.08.2020 am 11:03

Schneckige Erkenntnis des Tages:

Wenn man aus heiterem Himmel eine Babyschnecke findet, bleibt es meist nicht die Einzige.

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 1038
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020 am 10:48

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Mrs Tee am 08.08.2020 am 11:52

Schneckige Erkenntnis :
Bänderschnecke versteckt sich 1 Woche lang! Man wühlt alles durch und findet sie nicht! Nach einer Woche sitzt sie da wie wen nichts passiert währe :lol:
Mrs Tee
 
Beiträge: 83
Bilder: 0
Registriert: 26.07.2020 pm 14:55

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Schneggeli am 10.08.2020 pm 18:10

Schneckige Erkenntnis des Tages:
Egal wie schön man alles eingeräumt hat, die Schnecken finden Laub, Sepiaschale, Tannenzapfen, usw. sehen in der Badeschale viel besser aus. (°_°)
Lg
Das Leben ist bunt viel schöner, als grau . :)
Benutzeravatar
Schneggeli
 
Beiträge: 685
Bilder: 11
Registriert: 03.05.2020 am 08:51

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Dani123 am 11.08.2020 am 04:46

Schnecken Erkenntnis des Tages:
Saubere Scheiben sind nicht schön, mit Heilerde vollgeschmiert, finden die Reticulatas es viel besser 8)
Liebe Grüße Dani
Benutzeravatar
Dani123
 
Beiträge: 430
Registriert: 30.07.2020 pm 16:41
Wohnort: Niedersachsen

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon susann am 11.08.2020 pm 16:08

Wer den Kopf in den Sand steckt will manchmal nur in Ruhe Eier legen
Benutzeravatar
susann
MODERATOR
 
Beiträge: 876
Bilder: 17
Registriert: 29.05.2011 pm 16:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Karola am 11.08.2020 pm 17:41

susann hat geschrieben:Wer den Kopf in den Sand steckt will manchmal nur in Ruhe Eier legen

Manchmal wollen meine mich damit aber auch nur veräppeln. :roll:
Benutzeravatar
Karola
 
Beiträge: 1222
Registriert: 25.01.2014 pm 22:07
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Anna1981 am 13.08.2020 am 08:25

Hallo,

ich mag auch mal :)

- es ist nicht das Terrarium, welches so schrecklich stinkt
- ich besitze viel mehr Schnecken als ich dachte

und um kurz vom Thema abzukommen:
- nein, der Kater hat nicht 4 x in einer Woche denselben Frosch ins Haus geschleppt


(Ich möchte nicht wissen mit wie vielen Fröschen wir tatsächlich die Wohnung teilen. Mein Sohn und ich haben heute morgen 3 verschiedene Frösche in die freie Wildbahn entlassen. Wir haben beim entlassen der Frösche 23 Weinbergschnecken allein auf dem Gartenweg gezählt bzw. direkt daneben. Zwischen den Pflanzen gibt es bestimmt noch mehr. Die Gartenkresse kommt mir bestimmt nie wieder ins Terrarium, da biete ich den Schneckies doch lieber was anderes an.)

Liebe Grüße
Anna
Benutzeravatar
Anna1981
 
Beiträge: 43
Registriert: 17.06.2020 am 10:12

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Aria am 05.09.2020 am 10:32

Schneckige Erkenntnis des Tages:

Der beste Zeitpunkt zum Eierlegen ist immer dann wenn das Terrarium frisch gestaltet und ausgegraben wurde. Und ein Gelege kommt selten allein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 1038
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020 am 10:48

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Dani123 am 28.09.2020 pm 12:39

Oh, da freut man sich doch
Schön sauber und dann Puff...@Aria
Meine Erkenntnisse
Die Arbeitskollegen halten einen für verrückt.... wenn der Postbote, die neuen Lieblinge, in die Arbeit liefert :-D :-D
Davon ab, sie halten einen eh schon, für meschugge :lol:
Liebe Grüße Dani
Benutzeravatar
Dani123
 
Beiträge: 430
Registriert: 30.07.2020 pm 16:41
Wohnort: Niedersachsen

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Maja13 am 28.09.2020 pm 15:30

Schneckige Erkenntnis des Tages:
Wenn man Schnecken hält bekommt man zum Geburtstag seiner Schwester als Geschwistergeschenk eine halbe Gurke( wo ist die andere Hälfte? ¯\_(ツ)_/¯ vielleicht krieg ich die zu meinem Geburtstag?) :-D ¯\_(ツ)_/¯
Maja13
 
Beiträge: 281
Registriert: 14.07.2020 pm 16:57
Wohnort: Monschau

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Nupsy am 02.10.2020 pm 21:56

Meine schneckige Erkenntnis des Tages:

Einer tanzt immer aus der Reihe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele liebe Grüße
Nupsy
Benutzeravatar
Nupsy
 
Beiträge: 436
Bilder: 8
Registriert: 25.06.2020 pm 15:14

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Abby am 21.11.2020 pm 12:40

Zum Höhepunkt kommen Schnecken nicht so schnell ... :P
:) Nette Grüße, Abby
Benutzeravatar
Abby
 
Beiträge: 829
Bilder: 11
Registriert: 19.08.2020 pm 16:18
Wohnort: Hessen

Re: Schneckige Erkenntnisse...

Beitragvon Toffi am 29.11.2020 pm 19:42

Meine schnecktastischen Erkenntnisse:

Alte Gänseblümchen schmecken wohl besser
Der neue, dicke Ast gefällt den Schnecken...zu gut. Wo sind denn alle hin? Hinter dem Ast!
Ich habe anscheinend Glück, keiner knabbert an die Grünlilien (ja ich gebe hier an :D)
Schnecken kacken mehr als erwartet
Benutzeravatar
Toffi
 
Beiträge: 45
Bilder: 3
Registriert: 09.10.2020 pm 15:40

Vorherige

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder: Abby, Aria, Slimey87