Seite 1 von 1

Tierklinik in Israel repariert Schneckenhaus

BeitragVerfasst: 21.02.2017, 20:26
von Pythonia
Ich fand diesen Artikel eben gerade auf Facebook und fand es so schön welche Mühe die Menschen sich gegeben haben um die Schnecke zu retten.

http://www.tierfreund.co/schnecke/?ref=fb

Re: Tierklinik in Israel repariert Schneckenhaus

BeitragVerfasst: 21.02.2017, 20:47
von Rasplutin
Leider ist der Artikel sehr sparsam mit Einzelheiten,
mehr Info und vor allem Bilder gibt es unter der im Text angegebenen Quelle:
http://www.boredpanda.com/woman-steps-o ... -his-shell

Richtig gut sieht das leider nicht aus... aber Cornu aspersum sind Meister der Regeneration, siehe hier:
total abgeraspeltes? Häuschen.

Ich frage mich, ob kleben das Richtige ist... Es ist am 30. Januar passiert, mich als "unangemeldeten" lässt Facebook natürlich nicht ran oder rein - und zum Anmelden habe ich widerum keinen (Face)Bock.
Kann jemand rausfinden, ob es inzwischen was Neues gibt?

Edit:
Der Link zu dem Klinik-Post ist hier (Seite auf hebräisch, aber mit autom. Übersetzung):
https://www.facebook.com/HaClinica/post ... 6552745584

Re: Tierklinik in Israel repariert Schneckenhaus

BeitragVerfasst: 21.02.2017, 21:19
von Cleo
Rasplutin hat geschrieben:keinen (Face)Bock.


...sehr schön :lol: , geht mir übrigens genauso.

Re: Tierklinik in Israel repariert Schneckenhaus

BeitragVerfasst: 21.02.2017, 21:56
von Nina 99
Hehe...Ich hab auch keine Facebock, mir reichen vier Meerschweinböcke...

Re: Tierklinik in Israel repariert Schneckenhaus

BeitragVerfasst: 22.02.2017, 12:57
von Pythonia
Ich habe mich bei Facebook auch lange nicht angemeldet. Ich poste eher selten was dort aber benutze es täglich um Spiele zu spielen und mit Schulfreunden in Kontakt zu bleiben aber ehrlich gesagt würde ich es auch nicht vermissen wenn es Facebook nicht mehr geben würde.
Ich habe jetzt nur kurz Mittagspause aber werde den Link von Rasplutin noch anschauen sobald ich Zeit habe.