Seite 1 von 1

Holzarten in Einrichtung und Futter

BeitragVerfasst: 28.06.2019, 14:29
von Kraehe
Servus,

zum Thema verschiedene Hölzer hab ich leider nicht wirklich was gefunden.

Wisst ihr, wie das aussieht - kann man für Caracolus sp, oder generell für Schnecken, auch Nadelgehölz verwenden als Einrichtung - oder sollte man, ähnlich wie bei Tausendfüssern, generell drauf verzichten?

Im speziellen Fall wäre es trockenes Totholz einer Lärche, das ggf als Einrichtung (Kletter- und Versteckmöglichkeit) ins Becken käme, und mit vielen und wunderhübschen Flechten bewachsen ist. Weissfaules Holz steht bereits aus anderer Quelle zur Verfügung.

Re: Holzarten in Einrichtung und Futter

BeitragVerfasst: 18.07.2019, 09:11
von Kraehe
Da sonst keiner was dazu sagt ¯\_(ツ)_/¯

Mittlerweile wurde Lärchenholz ausprobiert und als unproblematisch erlebt. Die Schnecken klettern daran, aber fressen es nicht.
Besagter Ast wurde wegen Schimmelproblemen mittlerweile aber wieder entfernt.

Re: Holzarten in Einrichtung und Futter

BeitragVerfasst: 18.09.2019, 19:43
von Birgit 53
Ich habe efeu drin muß ich auch drauf achten wegen Schimmel oder weinrebe geht auch.