Frage zur Haltung von Zachrysia guanensis

Hier geht es um Arten, die nicht in Europa heimisch sind und nicht zu den Achatschnecken gezählt werden.

Frage zur Haltung von Zachrysia guanensis

Beitragvon MimiSchnecke?! am 07.08.2023 pm 19:04

Hallo,
ich möchte mir gerne zachrysia guanensis anschaffen, aber einige Infos findet man einfach nirgendwo. Ich wollte fragen, ob zachrysia guanensis jedes Jahr zu einer bestimmte Zeit in Trockenstarre gehen und wie häufig sie Proteine und ähnliches brauchen.
Ich würde mich freuen wenn irgendjemand mir helfen könnte.
MimiSchnecke?!
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2023 pm 18:36
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Frage zur Haltung von Zachrysia guanensis

Beitragvon Jule_ am 08.08.2023 pm 18:28

Hey, ich halte selber eine Gruppe von 5 Tieren. Meine machen keine trockenstarre bzw konnte ich noch keine beobachten. Alle meine Tiere sind gegen Dämmerung aktiv. Ich habe beobachtet das sie gerne an Bröckchen von Katzenfutter gehen, ab und an bekommen sie bei mir aufgeweichte proteinkugeln, die werden auch gerne genommen.
Benutzeravatar
Jule_
 
Beiträge: 74
Registriert: 31.08.2022 pm 12:09

Re: Frage zur Haltung von Zachrysia guanensis

Beitragvon MimiSchnecke?! am 09.08.2023 pm 13:20

Danke für deine schnelle Antwort. :)
MimiSchnecke?!
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2023 pm 18:36
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Frage zur Haltung von Zachrysia guanensis

Beitragvon Jule_ am 09.08.2023 pm 14:35

Wenn du magst, ich habe gerade frischen Nachwuchs bekommen. Du kannst mir gerne eine pn schreiben.
Benutzeravatar
Jule_
 
Beiträge: 74
Registriert: 31.08.2022 pm 12:09

Re: Frage zur Haltung von Zachrysia guanensis

Beitragvon MimiSchnecke?! am 09.08.2023 pm 18:05

Ich hole sie mir erst in circa einem halben bis einem dreiviertel Jahr, aber danke
MimiSchnecke?!
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2023 pm 18:36
Wohnort: Baden-Württemberg


Zurück zu Exotische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder