Wurm im Mäulchen

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Wurm im Mäulchen

Beitragvon Iviline am 05.07.2020, 22:27

Guten Abend,

Ich habe gerade ein schreckliches Erlebnis gehabt. Ein Wurm ist in dem Mäulchen meiner White Jade verschwunden!! Was kann ich tun? Hatte das schon mal jemand?

Hier ein Bild



Jetzt sitzt sie am Futter und frisst. Ich habe grosse Sorge, das der Wurm meiner Kleinen Schaden zufügt.
Kommt er vielleicht auf normalen Weg wieder raus? Schrecklich :shock: :(
Ich wollte jetzt auch nicht zu sehr an ihr rumdocktern.
Ich bin jetzt doch am überlegen, das komplette Substrat zu wechseln. Was für ein Schock...
Liebe Grüße
Iviline

Ein Leben ohne Schnecken?! Sinnlos...
Benutzeravatar
Iviline
 
Beiträge: 549
Bilder: 5
Registriert: 04.09.2015, 16:06

Re: Wurm im Mäulchen

Beitragvon Holy am 05.07.2020, 22:57

Denke eher der Wurm wird den Weg allen irdischen gehen. O:)
Es sieht eher so aus als wenn die Schnecke den Wurm aufgefressen hat, hatte das nur Mal in einer Doku gesehen aber so noch nie. :shock:
Solltest dir keine Sorgen machen da dein Schleimer den Wurm durchaus verdauen kann.
Das Substrat brauchst du deswegen nicht wechseln, bei meinen hängt auch immer ein paar Würmer und warten bis die Schnecke ihr Geschäft erledigt.
Wer zuerst kommt malt zuerst...
Benutzeravatar
Holy
 
Beiträge: 53
Registriert: 17.02.2020, 14:39
Wohnort: 47441 Moers

Re: Wurm im Mäulchen

Beitragvon Kirsten am 06.07.2020, 06:30

Moin,
leg Dir eine Pinzette hin und versuche ihn vorsichtig zu entfernen, wenn er sich noch mal zeigt. Die Pinzette sollte Rillen haben für ein langsames und vorsichtiges Entfernen. Bloß nicht mit Gewalt.
Liebe Grüße

Kirsten

BITTE TRAGT NICHT ZUR VERBREITUNG VON CORNU ASPERSUM BEI!
Benutzeravatar
Kirsten
 
Beiträge: 238
Registriert: 14.09.2018, 11:18
Wohnort: Hamburg

Re: Wurm im Mäulchen

Beitragvon Tess am 06.07.2020, 07:39

Huhu,

aber das ist doch kein Wurm, sondern Gammarus (ein Bachflohkrebs) oder nicht? :eek: Oder ein getrockneter Mehlwurm. Hat sie bestimmt irgendwo gefunden und einfach gefressen.
Viele Grüße
Tess
Benutzeravatar
Tess
 
Beiträge: 429
Bilder: 31
Registriert: 26.09.2008, 19:48
Wohnort: Uplengen (Ostfriesland)

Re: Wurm im Mäulchen

Beitragvon Tess am 06.07.2020, 07:54

Hier sieht man es bei meiner Schnecke recht gut. Sie frisst einen getrockneten Bachflohkrebs, die sie zur Deckung des Eiweißbedarfes bekommt. Die meiste Schnecken stehen total darauf und verspachteln sie mit allergrößter Freude. Sieht doch aus, wie bei deiner, oder?



Du hast doch bestimmt irgendwo getrocknete Insekten oder dergleichen mit drin oder drüber gestreut usw. Oder vielleicht Fischflocken oder -sticks gegeben, wo sich ein Bachflohkrebs reingemogelt hat?
Viele Grüße
Tess
Benutzeravatar
Tess
 
Beiträge: 429
Bilder: 31
Registriert: 26.09.2008, 19:48
Wohnort: Uplengen (Ostfriesland)

Re: Wurm im Mäulchen

Beitragvon Gulbschi am 06.07.2020, 08:26

Für mich sieht das,wie ein Mehlwurm aus, von der Farbe und den "Ringeln" könnte es passen.
Lg Gulbschi
Gulbschi
 

Re: Wurm im Mäulchen

Beitragvon Aria am 06.07.2020, 08:26

Hallo!

Also für mich sieht das auch nach gammarus aus. Hast du gesehen dass der" Wurm " sich aktiv bewegt hat, also mit dem Ende gewackelt oder so? Wenn nicht glaub ich nämlich auch dass deine Schnecke einfach einen Bachflohkrebs gefressen hat.

Lg Aria
Benutzeravatar
Aria
 
Beiträge: 479
Bilder: 0
Registriert: 31.01.2020, 11:48

Re: Wurm im Mäulchen

Beitragvon Iviline am 06.07.2020, 08:31

Hallo,

Danke, das ihr euch Gedanken macht und ich nicht alleine mit dem Problem bin.

@Kirsten: Also, einen Wurm mit einer Pinzette aus einer Schnecke zu entfernen ist eine schlechte Idee. Würmer haben Borsten, mit denen können sie sich sehr gut festhalten. Bevor ich das wußte, habe ich das schon versucht. Vorsichtig den Wurm mit der Pinzette aus dem Atemloch zu entfernen. Resultat war, ein panischen Wurm ( die können sehr flink sein) der sich immer weiter zurück gezogen hat. Im Endeffekt, habe ich ihn zerrissen :(
Besser ist es, mit viel Geduld, die Schnecke an ein starkes Licht zu halten und zu warten bis der Wurm von alleine aus dem Atemloch kriecht.

@Tess: Neee, das ist definitiv kein Gammarus. Ich hab gesehen wie der Wurm im Maul der Schnecke verschwunden ist. So lang und lebendig ist kein Gammarus. Wäre schön, wenn es ein Gammarus gewesen wäre.

Im Moment verhält sie sich Recht normal.. ich werde sie weiter beobachten, ich hoffe @Holy hat recht und der Wurm wird einfach verdaut.

Haben Schnecken so was wie Magensäure?
Liebe Grüße
Iviline

Ein Leben ohne Schnecken?! Sinnlos...
Benutzeravatar
Iviline
 
Beiträge: 549
Bilder: 5
Registriert: 04.09.2015, 16:06

Re: Wurm im Mäulchen

Beitragvon Tess am 06.07.2020, 12:30

Okay...

Schnecken haben ja eine Raspelzunge. Und ich vermute mal, dass sie ihn einfach gefressen hat. ¯\_(ツ)_/¯
Viele Grüße
Tess
Benutzeravatar
Tess
 
Beiträge: 429
Bilder: 31
Registriert: 26.09.2008, 19:48
Wohnort: Uplengen (Ostfriesland)


Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Maja13

cron