Hilfe zur Bestimmung - Was soll ich fotografieren?

Besonderheiten der unterschiedlichen Arten und Achatschnecken-Bestimmungsecke.

Hilfe zur Bestimmung - Was soll ich fotografieren?

Beitragvon Fine am 25.04.2012 am 07:49

Zur Bestimmung einer Achatschneckenart eignen sich aussagekräftige Bilder in den meisten Fällen sehr gut, wichtig sind Fotos von:
  • Form und Farbe des Apex (Gehäusespitze)
  • Farbe der Columella
  • Farbe und Struktur des Häuschens
  • Farbe und Struktur des Weichkörpers

Um die Farbe des Häuschens und des Apex gut erkennen zu können ist es günstig, das Häuschen vor dem Fotografieren nass zu machen, besonders wichtig ist das bei Schnecken die schon ein recht verwittertes Gehäuse haben.

Achatina-Arten haben einen eher spitzen Apex, bei Archachatina-Arten ist der Apex abgerundeter.

links Achatina - rechts Archachatina


Um die Farbe der Columella richtig sehen zu können, muss man meist den Mantel der Schnecke vorsichtig ein wenig von der Columella wegschieben.

Hier sieht man die Columella nicht richtig:


Hier ist sie zu sehen:


Archachatina-Arten und auch die Art Achatina achatina haben eine Art "V" an der Spitze des Fußes:


Auch die Anzahl und Größe der Eier kann zur Bestimmung einer Art beitragen. Wenige, große Eier deuten auf eine Archachatina-Art, viele, kleinere Eier sprechen für eine Achatina-Art.
JegrößerderDachschaden,
destobesserderBlickindieSterne!
Benutzeravatar
Fine
 
Beiträge: 7830
Bilder: 30
Registriert: 07.02.2008 pm 17:12
Wohnort: Hamburg

Zurück zu Achatschnecken - Artenspezifisches

Wer ist online?

Mitglieder: Karola