Seite 1 von 2

Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 08.07.2020 pm 20:22
von Schneggeli
Heute habe ich eine weitere Bänderschnecke geholt und als ich sie zu den anderen setzen wollte ist ihr Haus irgendwie kaputt gegangen :oops: Ich hab wohl zu fest gedrückt, dabei ist ein Riss quer durch ihr ganzes Haus entstanden... Es tut mir so leid um sie! Ich habe ihr alles eingerichtet wie ich immer gelesen habe: Heilerde, feuchtes Zewa (ihre Organe schauen mittlerweile raus :cry: ) geschälte Gurke und klein gemörserte Eierschale. Ich hoffe ich mache alles richtig... Als sie aus dem Haus rausgekrochen ist, hat sie die eine Hälfte ihres Häusschens weggeschoben... Sie frisst Gurke im Moment.
Tipps wären gut und auch ob ich alles richtig mache.
Vielleicht kann man den Riss erkennen...
IMG_20200708_200611_1.jpg

Da ist die Hälfte des Hauses schon weg
IMG_20200708_215129_5.jpg

IMG_20200708_215133_4.jpg

IMG_20200708_215237_4.jpg

IMG_20200708_215441_7.jpg

Da sieht man wie ihr Haus verrutscht ist.
IMG_20200708_220934_4.jpg

Ihre Unterkunft
IMG_20200708_215138_0.jpg


Was mich auch interessieren würde ob sie überhaupt Chancen hat oder ob ich sie lieber erlösen soll... :oops:
Mit etwas niedergeschlagenen Grüßen
Schneggeli

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 09.07.2020 pm 19:14
von Moonlight
Hallo Schneggeli
Wie viel schaut den raus? Wen es schlimm ist solltest du sie vielleicht erlösen ich glaube nicht das sie es reparieren kann. Aber zu Sicherheit behalte sie mal eine Woche da.


Viele Schneckige
Grüße Moonlight

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 09.07.2020 pm 19:18
von Moonlight
Und das habe ich noch vergessen: Wen das Haus noch nicht ganz kaputt ist kannst du es versuchen zu kleben.

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 10.07.2020 pm 18:06
von Schneggeli
Hallo Moonlight,
Ja darüber habe ich auch schon nachgedacht... Kleben geht nicht. Keine Stelle da wo der Kleber haften könnte (°_°)
Aber habe heute nach ihr geschaut und siehe da: Sie hat schon eine Schutzschicht gebaut! :shock:
Schon erstaunlich was Schnecken so alles schaffen. Ich hoffe sie überlebt.
Sie hat auch schon Gurke und Tomate geknabbert.
Lg

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 10.07.2020 pm 18:42
von Moonlight
Das hört sich schon mal gut an.
Schreib mir wen ihr Haus wieder repariert ist .

LG Moonlight

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 10.07.2020 pm 18:43
von Moonlight
Das hört sich schon mal gut an.
Schreib mir wen ihr Haus wieder repariert ist .

LG Moonlight

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 10.07.2020 pm 18:44
von Schneggeli
Hey,
Das mach ich auf jeden Fall, werde hier auch bald Bilder einfügen wie das ganze aussieht und weiter berichten :)
Lg

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 10.07.2020 pm 18:45
von Gulbschi
Das ist wirklich schön zu lesen. Ich drücke weiter die Daumen :thumb:

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 10.07.2020 pm 18:47
von Moonlight
Sorry habe irgendwie 2mal geschrieben



Mal wieder
Moonlight

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 10.07.2020 pm 18:47
von Moonlight
Danke ich bin schon neugierig

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 10.07.2020 pm 18:51
von Moonlight
Danke bin schon neugierig

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 10.07.2020 pm 18:55
von Schneggeli
Moonlight hat geschrieben:Sorry habe irgendwie 2mal geschrieben



Mal wieder
Moonlight


Alles gut ist mir auch schon oft passiert^^
Lg

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 10.07.2020 pm 20:39
von Rasplutin
Schneggeli hat geschrieben:
Moonlight hat geschrieben:Sorry habe irgendwie 2mal geschrieben
Mal wieder
Moonlight

Alles gut ist mir auch schon oft passiert
Das Forum stammt aus einer Zeit, als es noch keine Smartphones gab - Die Doppelposts liegen an der Forensoftware, die daran angepasst werden müsste, bzw. könnte...
Es liegt nicht an euch!

Wie schön, dass das kleine Schneckchen nicht "erlöst" wurde!
Gerade so kleine Schnecken können sich erstaunlich gut regenerieren.

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 11.07.2020 am 09:03
von Moonlight
Hallo Rasplutin
Danke ich hab schon gedacht das ich was verstellt habe.



Mit freundlichen
Grüßen Moonlight

Re: Baby Bänderschneck mit Gehäuseschäden...

BeitragVerfasst: 11.07.2020 am 09:08
von Moonlight
Geht es ihr den besser?
Du kannst ja mal ein Foto reinstellen.


LG Moonlight