Muscheln und Schnecken - geschützte Art dabei?

Hier könnt ihr alles rund um Wasserschnecken posten.

Muscheln und Schnecken - geschützte Art dabei?

Beitragvon Bouij am 30.12.2022 pm 18:02

Hallo Community des Schnecken Forums.

Auf der Suche nach Antworten hoffe ich auf eine Kenntnis,
ob auf dem gezeigten hoch interessanten Bild eine Art bekannt ist, die vielleicht heut zu Tage nicht mehr in den Umlauf kommen darf.
Wie erwähnt, sind die "Tiere" auf dem Foto sehr alt.

Der Grund zur Sorge ist, dass wir diese Exemplare z.B. in Epoxyd Kunst mit einbauen möchten.
Wobei manche für das Eingießen viel zu großartig sind. Erst wollte ich das hochzuladende Bild durchnummerieren, da mich auch diverse Arten interessieren,
aber die Hauptthematik wäre eben ob gefährdete oder gar bereits verlorene Arten dabei sind und zuviel Umstand will man ja auch nicht machen.


Gruß & beste Wünsche
Zuletzt geändert von Skilltronic am 30.12.2022 pm 19:05, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Betreffzeile gekürzt
Bouij
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.12.2022 pm 17:45

Re: Muscheln und Schnecken - geschützte Art dabei?

Beitragvon Slimyfriends am 30.12.2022 pm 20:10

Moin,
mit Meeresschnecken und Muscheln kenne ich mich nicht aus, aber ich sehe 2 Achatschneckenhäuschen:
Ganz oben links und relativ unten rechts sieht stark nach lissachatina fulica aus, da sollte es keine Probleme geben.
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 356
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Muscheln und Schnecken - geschützte Art dabei?

Beitragvon Bouij am 31.12.2022 pm 16:04

Ah "lissachatina fulica" hat wirklich Ähnlichkeit mit der oben links und nen tick unten rechts.
Die streifen sind es, die es so charakteristisch machen.
Interessant.
Bouij
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.12.2022 pm 17:45


Zurück zu Wasserschnecken

Wer ist online?

Mitglieder: Iviline, Windis