Zebrarennschnecke und Orange Treck bewegen sich nicht

Hier könnt ihr alles rund um Wasserschnecken posten.

Zebrarennschnecke und Orange Treck bewegen sich nicht

Beitragvon Julia-Jonas am 30.12.2020 pm 17:09

Hallo liebe Schneckenliebhaber,
vielleicht kann mir jemand helfen. Wir haben uns in unser neues AQ 2 Zebrarennschnecken und eine Orange Treck reingesetzt. Das Aquarium ist seit 1 Woche in der Einlaufphase und im Zoofachgeschäft wurde ein Wassertest gemacht und gesagt, wir können diese Schnecken reinsetzen. Ich habe extra Schnecken ausgesucht, die einen größeren Fuß hatten und an der Scheibe gekrochen sind.
Zu Hause habe ich sie vorsichtig auf dem Rand eines Suppentellers an die Raumtemperatur gewöhnt und gewartet bis sie von alleine ins Wasser gegangen sind. Dann habe ich sie ins AQ gesetzt. 1 Schnecke frisst den Belag an der Scheibe. Die beiden anderen, haben sich nur kurz bewegt und sich dann eingezogen. Jetzt gucken beide aus dem Haus raus, bewegen sich auch nicht und sehen schrumpelig aus. Die Fühler bewegen sich auch nicht. Können sie tot sein?
Viele Grüße Julia
Julia-Jonas
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.12.2020 pm 16:57

Re: Zebrarennschnecke und Orange Treck bewegen sich nicht

Beitragvon Svenja V. am 30.12.2020 pm 19:11

Hallo Julia-Jonas
Ich habe wohl selbst kein Aquarium, aber ich denke das es bei den Wasserschnecken sicher auch einige gibt, welche bei Veränderungen etwas länger brauchen im sich einzugewöhnen. Hab noch etwas Geduld.
Schöne Exemplare hast Du aber da :)
LG, Svenja
Svenja V.
 
Beiträge: 277
Bilder: 9
Registriert: 16.11.2020 pm 15:40

Re: Zebrarennschnecke und Orange Treck bewegen sich nicht

Beitragvon Julia-Jonas am 30.12.2020 pm 20:44

Hallo Svenja,
ich hoffe sie erholen sich. Die Zebrarennschnecke hat sich wieder mehr ins Haus eingezogen, also scheint sie noch zu leben.
Lieben Gruß Julia
Julia-Jonas
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.12.2020 pm 16:57

Re: Zebrarennschnecke und Orange Treck bewegen sich nicht

Beitragvon Sandy am 02.01.2021 pm 13:27

Hallo,
Rennschnecken würde ich grundsätzlich nicht in der Einlaufphase einsetzen, da sie in dieser Zeit fast keine Nahrung finden. Ansonsten ist das Verhalten erstmal nicht ungewöhnlich, wie Svenja schon vermutete, brauchen sie oft etwas Zeit, um sich einzugewöhnen.
Liebe Grüße
Sandra
Benutzeravatar
Sandy
 
Beiträge: 2653
Bilder: 0
Registriert: 19.09.2008 pm 12:24
Wohnort: Warburg

Re: Zebrarennschnecke und Orange Treck bewegen sich nicht

Beitragvon MarKonEri am 02.01.2021 pm 15:39

Ich habe festgestellt, dass die Posthörner sehr robust sind.
die Exoten (Rennis, Zebras, Geweih) haben echte Anpassungsprobleme bei uns. Es scheint fast wie in der Lotterie. Unabhängig ob per Post oder selbst abgeholt. Das AQ läuft seit 3 Monaten etwa.
Der Cube läuft seit November ca. Die dortige Geweihschnecke war die erste und erfreut sich bester Gesundheit.
Ich vermute auch, es hat mit der Größe des AQ zu tun. Das Futterangebot im Cube ist deutlich zentraler verfügbar, die Wege sind kürzer. Die Wasserparameter sind identisch.

Teils schnecken die Rennis erst 3 Tage fröhlich durchs AQ, setzen sich dann irgendwo an die Scheibe und fallen nach ein paar Tagen einfach ab.
Ich geh nun auf Nummer sicher und bleib bei den Posthörnern. Die sind wie die Karnickel und entwickeln sich prächtig.
MarKonEri
 
Beiträge: 94
Bilder: 5
Registriert: 12.12.2020 pm 17:03
Wohnort: Kreis Recklinghausen


Zurück zu Wasserschnecken

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder