Welche Art Apfelschnecken sind das?

Hier könnt ihr alles rund um Wasserschnecken posten.

Welche Art Apfelschnecken sind das?

Beitragvon Bleibtreu am 09.06.2021 pm 16:47

Hallo liebe Forengemeinde,
Ich wende mich aus einem anderen Forum an euch.
Wir halten zum Teil Apfelschnecken bei uns mit in den Becken.
Nun hat sich das Problem ergeben das einer von uns Gelbe Apfelschnecken bei einem Züchter gekauft und auch gesund zugesandt bekommen hat und im nach hinein ist sich keiner sicher ob diese noch verkauft werden dürfen. Nun gefallen sie uns gut und wir würden auch gerne welche haben, aber nicht wenn diese nicht mehr gehandelt werden dürfen. ¯\_(ツ)_/¯
Das die Haltung an sich erlaubt ist ist uns klar.
Wenn ihr noch mehr Bilder braucht sagt Bescheid, das wäre kein Problem. :)
Bleibtreu
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2021 pm 13:15

Re: Welche Art Apfelschnecken sind das?

Beitragvon Skilltronic am 09.06.2021 pm 21:46

Hallo,

das sollten Pomacea diffusa sein.

Gruß
Skill
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2770
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Welche Art Apfelschnecken sind das?

Beitragvon Bleibtreu am 09.06.2021 pm 21:55

Vielen Dank :danke:
Bleibtreu
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2021 pm 13:15

Re: Welche Art Apfelschnecken sind das?

Beitragvon Bleibtreu am 09.06.2021 pm 21:59

Also verboten im Handel ¯\_(ツ)_/¯
Bleibtreu
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2021 pm 13:15

Re: Welche Art Apfelschnecken sind das?

Beitragvon Skilltronic am 09.06.2021 pm 22:02

Guten Abend, Bleibtreu (ich denke an Monika und Moritz ;) ),

ich habe zwar keine aktuelle Info gefunden, aber soweit ich weiß, ist die Einfuhr und der Handel aller Arten der Gattung Pomacea innerhalb der EU verboten.

Skill
Let's find new ways of living - damage is done.
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2770
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Welche Art Apfelschnecken sind das?

Beitragvon Bleibtreu am 09.06.2021 pm 22:17

Laut unserem Forum sind die erlaubt

1. Subgenus Effusa Jousseaume, 1889 - ERLAUBT -

Pomacea baeri (Dautzenberg, 1902)
Pomacea glauca (Linné, 1758 )
Pomacea cumingi (Reeve, 1843)
Pomacea quinindensis (K. Miller, 1879)
Ob das stimmt, keine Ahnung. Wir sind wie gesagt keine Schnecken Experten, deshalb bin ich hier :c)
Bleibtreu
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2021 pm 13:15

Re: Welche Art Apfelschnecken sind das?

Beitragvon Bleibtreu am 09.06.2021 pm 22:20

Oh je der User der die Verkauft hat, ist bei uns schon gesperrt , aber er ist an vielen Orten unterwegs. Ok dann bleiben wir bei den Posthörnchen :)
Bleibtreu
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2021 pm 13:15

Re: Welche Art Apfelschnecken sind das?

Beitragvon Kirsten am 10.06.2021 am 03:59

Moin zusammen,
wie unterscheidet Ihr jetzt Pomacea diffusa von der erlaubten Pila polita?
Liebe Grüße

Kirsten

BITTE TRAGT NICHT ZUR VERBREITUNG VON CORNU ASPERSUM BEI!
Benutzeravatar
Kirsten
 
Beiträge: 782
Registriert: 14.09.2018 am 10:18
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Art Apfelschnecken sind das?

Beitragvon Bleibtreu am 10.06.2021 am 06:03

Guten Morgen, das ist eine gute Frage, vor allem weil das ja alles per Paket kommt. Aber ein Anfang wird wohl sein das man ausdrücklich nach der korrekten Bezeichnung fragt und nicht bei Gelbe Apfelschnecke mit pfirsichfarbenen Fuß schon zusagt. Ein Züchter muss ja wissen was er da Verkauft und wir Käufer noch mehr aufpassen.
Ich danke Euch!!!
Bleibtreu
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2021 pm 13:15


Zurück zu Wasserschnecken

Wer ist online?

Mitglieder: Bagira, Esta