Cornu aspersum Verbreitungsgebiete

Alles rund um unsere einheimischen und benachbarten Schneckenarten.

Re: Cornu aspersum Verbreitungsgebiete

Beitragvon DatLenchen am 05.01.2022 am 08:33

War letzten Sommer bei "Pur Natur" (Baumschule) zwischen Uelzen und Holdenstedt. Dort waren an der Hecke hinter dem Café einige leere Gehäuse. Hab nicht genauer gesucht, weil ich mit dem Kollegium dort zum Jahresabschluss war... bestimmt gab es dort auch lebendige.
Take care :)
Lena
Benutzeravatar
DatLenchen
 
Beiträge: 129
Bilder: 3
Registriert: 18.05.2021 pm 20:11
Wohnort: Nähe Wolfsburg

Re: Cornu aspersum Verbreitungsgebiete

Beitragvon mercury am 05.01.2022 pm 18:17

In Euskirchen in einem eher ruhigen Wohngebiet mit (eher kargen) Vorgärten und ein paar Hecken habe ich im Sommer jede Menge Cornus gesehen. Vereinzelt sieht man dort auch Helix pomatia, aber Cornu aspersum ist deutlich in der Überzahl, ja sogar in großer Zahl vorhanden. Nach jedem nächtlichen Regenguss lagen viele zertretene Gehäuse auf dem Boden. :cry: Und ich habe schon mehrmals einzelne Schnecken zurück ins Grün befördert, die auf den Parkplatz eines Supermarkts slurpen wollten. Die Tiere, die ich gesehen habe, waren alle sehr dunkel vom Weichkörper und auch vom Haus, hatten aber die typische Zeichnung. Wunderschön. :)
Einen wirklich harten Winter hatten wir hier schon sehr lange nicht mehr... eigentlich noch nie, seit ich vor mehr als 10 Jahren hergezogen bin.
mercury
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.10.2021 am 08:58

Re: Cornu aspersum Verbreitungsgebiete

Beitragvon Jule_ am 30.09.2022 pm 21:38

Ich habe am 21.09. 22 eine Cornu bei mir zuhause an dem zerfetzten Fliegengitter in der Nähe von Hannover gefunden. Auch relativ groß, aber bis jetzt ist es bei einer geblieben.
Benutzeravatar
Jule_
 
Beiträge: 24
Registriert: 31.08.2022 pm 12:09

Vorherige

Zurück zu Europäische Arten

Wer ist online?

Mitglieder: Rasplutin