Beleuchtung mit LED-Stripes (TV-Hintergrundbeleuchtung)

Hier ist Platz für all eure Bastelideen rund ums Terrarium und das Thema Schnecken.

Beleuchtung mit LED-Stripes (TV-Hintergrundbeleuchtung)

Beitragvon BlackNero am 01.10.2013, 20:18

Hallo Leute,

ich hatte ja lange überlegt, wie man das Terra schön beleuchten kann und möchte euch meine Idee vorstellen.

Über dem Terrarium habe ich ein schmales Brett angebracht und an die Unterseite, hab ich das hier befestigt:
http://www.amazon.de/gp/product/B008LWE ... =1&s=ce-de
(ich hab die S, zweimal 30 cm, reicht vollkommen - es gibt rot, grün, blau, weiß und Mischfarben wie orange, gelb, hellgrün, dunkelgrün, violett, lila etc. und noch Effekt wie Flash, Strobe, Fade oder Smooth, wo dann die Farben toll wechseln - was ich aber nicht brauch. Helligkeit kann man auch verändern - die hellste Stufe kann man sogar tagsüber sehen).

Und so sieht das dann z.B. aus (alles auf vollster Helligkeit)

Image
(hellblau/türkis - Mischfarbe)
Image
(rot)
Image
(grün)
(die Farben sind leider nicht so gut fotographierbar)

oder weiß
Image

Gibt natürlich noch mehr Farben wie gesagt ;) Die LED Streifen fressen nicht viel Strom, werden nicht heiß und haben Klebefilm auf der Rückseite (also kein Bohren oder so). Und man muss auch nix löten. Einfach zusammenstecken und fertig. Es werden übrigens 6 Verbindungskabel mitgeliefert, sodass man den Abstand zwischen den Stripes variieren kann (wenn man also 100 cm in der Breite hat, kann man durchaus mit den zwei 30cm auskommen - oder man nimmt ein größeres Set xD).
Vielleicht kaufe ich noch eine Zeitschaltuhr dazu, damit man abends dazu einschlafen kann ;)

Die Idee ist für Laien/Anfänger halt gut geeignet, weil man eigentlich nur eine Befestigungmöglichkeit über dem Terra braucht (z.B. ein Brett oder wenns in einem Schrank steht, dann halt an die Decke etc.) und so eine TV-Hintergrundbeleuchtung oder LED-Stripes (die gibts ja auch in Rollen, aber ich brauch keine 5m ^^). Anbappen, Fernbedienung greifen, sich freuen.

Vielleicht hilts ja jemanden :)
Wenn noch jemand Fragen hat oder mehr Fotos haben möchte, gerne :)

Liebe Grüße
BlackNero
Benutzeravatar
BlackNero
 
Beiträge: 260
Bilder: 1
Registriert: 11.03.2013, 10:37

Re: Beleuchtung mit LED-Stripes (TV-Hintergrundbeleuchtung)

Beitragvon sami am 01.10.2013, 20:57

Habe meine damals beim Schweden gekauft und die war wesentlich teurer, da hast du ein gutes Schnäppchen gemacht. :wink:
Immer ein lieber Gruß von Sami
Benutzeravatar
sami
 
Beiträge: 2475
Bilder: 0
Registriert: 06.08.2012, 20:29
Wohnort: Maisach

Re: Beleuchtung mit LED-Stripes (TV-Hintergrundbeleuchtung)

Beitragvon Carosa am 02.10.2013, 07:48

Dito. Ich hab meine auch vom Schweden und sie war viel teurer. Sieht super aus! :)
Benutzeravatar
Carosa
 
Beiträge: 89
Registriert: 12.09.2013, 10:44

Re: Beleuchtung mit LED-Stripes (TV-Hintergrundbeleuchtung)

Beitragvon René 2 am 10.10.2013, 19:51

Coole Sache! Dein Projekt finde ich gerade für meine Terrariensteuerung interessant, werde mich mal umschauen, ob man die Teile mit ein bisschen Bastelei dazu bekommt, einem Computer zu gehorchen.
LG
René
Benutzeravatar
René 2
 
Beiträge: 980
Bilder: 118
Registriert: 05.01.2008, 17:54
Wohnort: Ochtendung

Re: Beleuchtung mit LED-Stripes (TV-Hintergrundbeleuchtung)

Beitragvon BlackNero am 10.10.2013, 20:00

Ich bin nicht sicher, ob es an den LEDs liegt, aber heute hab ich festgestellt, dass es in dem Terra recht warm war. Thermometer hat zwar nur 22°C (also Raumtemperatur angezeigt), aber als ich reingegriffen haben, fühlte es sich deutlich wärmer an. Die LEDs an sich oder die Luft zwichen Terra und LEDs aber eindeutig nicht. Hatte jetzt die Beleuchtung den Tag über aus und fühlt sich jetzt auch wieder normal an.

Kann es an den LEDs liegen (die werden doch eigentlich nicht warm)? Oder hat sich die Luft einfach etwas gestaut (hab die Luftschlitze abgeklebt, da jetzt der Nachwuchs frei herumkriecht und die sonst abhauen könnten ^^)?

Ich werds mal im Auge behalten.
Benutzeravatar
BlackNero
 
Beiträge: 260
Bilder: 1
Registriert: 11.03.2013, 10:37

Re: Beleuchtung mit LED-Stripes (TV-Hintergrundbeleuchtung)

Beitragvon BlackNero am 18.10.2013, 14:20

Also die gefühlt etwas höhere Temepratur liegt nicht an den LEDs, sondern wahrscheinlich an den abgeklebten Luftschlitzen (sonst büchsen mir die Babies aus). Die Luft staut sich einfach.
Benutzeravatar
BlackNero
 
Beiträge: 260
Bilder: 1
Registriert: 11.03.2013, 10:37

Re: Beleuchtung mit LED-Stripes (TV-Hintergrundbeleuchtung)

Beitragvon Rasplutin am 18.10.2013, 16:34

Im Baumarkt gibt es Fliegengitter in Rollen (sehen aus wie Geschenkpapier). Das Gitter besteht aus Glasfaser, ist also raspelbeständig und hat eine Maschenweite von ca. 1,5 mm; da kommen selbst klitzekleine Bänderschneckenbabies nicht durch. Es lässt sich prima mit der Schere schneiden und mit Heisskleber befestigen. Ideal für Abdeckungen, Lüftungsschlitze, Babyboxen...

Image
Rasplutin
 
Beiträge: 1583
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008, 16:29

Re: Beleuchtung mit LED-Stripes (TV-Hintergrundbeleuchtung)

Beitragvon Josef am 19.11.2013, 14:39

hey,

Hab gerade gelesen das es um Halogen E27 Sockel und Hintergrundbeleuchtung geht.
Hab mir vor kurzen bei der Firma M. ein paar LEDs bestellt.
Bin sehr zufrieden, sie Funktionieren einwandfrei! Top Leistung und hat auch noch ein sehr schön angenehm warmes Licht.
In der Anschaffung sehr günstig und vor allem sind die LED Leuchtmittel sehr sparsam. Die Produktauswahl ist sehr groß.
Müsst ihr auf auf jeden Fall rein schauen lohnt sich.
Zuletzt geändert von Iulia am 20.11.2013, 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte keine Werbung für Firmen über dieses Forum machen!
Josef
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.11.2013, 13:43

Re: Beleuchtung mit LED-Stripes (TV-Hintergrundbeleuchtung)

Beitragvon Ilkachen am 09.09.2016, 14:20

Hallo,
ich habe mir nun auch die LED`s von Amazon schicken lassen..,und es ist richtig genial...Danke für den guten Tipp
Ilkachen
 
Beiträge: 11
Registriert: 21.08.2016, 10:39


Zurück zu Bastler-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]