Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Beitragvon fiver am 31.03.2011, 16:06

Hallo, ich bin ganz neu hier und total begeistert vom Schnecken-Forum! :) Und jetzt brauch ich Hilfe.
Vor einigen Wochen fand ich in meiner frisch gewaschenen Wäsche eine Schnecke (Weinberg...?)
- fragt mich nicht, wie sie die Waschmaschine überlebt hat ... :kin:
Hier im Schnecken-Forum fand ich einige tolle Hinweise, wie ich sie über die letzten kalten Wochen bringen könnte (vielen Dank dafür!!!) und wollte sie eigentlich so allmählich draussen wieder aussetzen.
Jetzt war ich für eine Woche verreist, komme nach Hause, sprühe ein bisschen Wasser und lege ne frische Gurkenscheibe in den Topf (Schnecke schlief), als ich dann abends gucken wollte, wie's ihr so geht... da krabbelten dort auf der Gurkenscheibe 4-5-6(?) winzige Schneckchen rum :|
Ich weiß nicht so recht, was ich jetzt machen soll, denn ich möchte sie eigentlich nicht behalten, kann sie aber doch jetzt nicht mehr raussetzen, oder?
Gibt's hier jemanden aus dem Raum Köln, der sie adoptieren würde?
Bislang hab ich nur ein etwas unscharfes Foto, das ich letzte Woche gemacht hab, aber heute abend, wenn die Rasselbande wieder aktiv ist, mach ich noch eins.
Vielen Dank schon mal für Eure Antworten
Fiver
schnecke.JPG
schnecke.JPG (39.15 KiB) 2526-mal betrachtet
fiver
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2011, 14:46

Re: Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Beitragvon Birte am 01.04.2011, 14:31

Die Schnecke auf deinem Bild sieht stark nach einer Cornu aspersum (gefleckte Weinbergschnecke) aus. Die ist in den meisten Gegenden Deutschlands nicht heimisch, du solltest sie also auf keinen Fall aussetzen, wenn es nicht grade bei dir sowieso eine Population in der Nähe gibt.
Diese Art legt Gelege von um die 100 Eier, du solltest unbedingt die Erde umgraben und nachsehen, ob da noch mehr sind.
Kann es sich bei den kleinen Schnecken vielleicht auch um andere Schnecken, die du mit der Erde oder Laub mit reingebracht hast handeln, anstatt um Nachwuchs deiner Waschmaschinen-Schnecke?
LG, Birte
Benutzeravatar
Birte
 
Beiträge: 4993
Bilder: 34
Registriert: 05.11.2005, 14:02
Wohnort: Fristad, Schweden

Re: Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Beitragvon fiver am 01.04.2011, 15:19

Hallo Birte,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe mal ein Foto von einer der Minischnecken gemacht, und eben habe ich eine ziemlich große Schnecke ohne Haus entdeckt - könnte die zu den kleinen gehören...?? Und kann ich die denn wenigstens wieder dorthin setzen, wo sie herkamen...? (die Erde und das Laub stammen aus dem Hausgarten)
Fühl mich gerade etwas überfordert. :?
Gruß, Fiver
minischnecke.JPG
hier die kleine...
minischnecke.JPG (39.27 KiB) 2459-mal betrachtet
schnecke_nackt.JPG
...die nackige...
schnecke_nackt.JPG (49.45 KiB) 2459-mal betrachtet
schnecke_2.JPG
...und nochmal die Cornu aspersum.
schnecke_2.JPG (48.56 KiB) 2459-mal betrachtet
Zuletzt geändert von fiver am 01.04.2011, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.
fiver
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2011, 14:46

Re: Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Beitragvon Jeany_91 am 01.04.2011, 15:23

Hallo Fiver,

also bei deinen "Kleinen" handelt es sich eindeutig um Nacktschnecken. Also sind es definitiv keine Nachkommen von deiner Waschmaschinen Schnecke.
Ich denke daher, du hast sie einfach mit dem Laub mit gebracht und daher kannst du sie auf jeden Fall wieder aussetzen. Wie es um die iaus der Waschmaschine steht weiß ich leider nicht, also ob du sie wieder aussetzen kannst / solltest. Vielleicht melden sich die Experten hier ja noch zu Wort :) :)

Liebe Grüße
Zuletzt geändert von Jeany_91 am 01.04.2011, 16:01, insgesamt 1-mal geändert.
Schneckige Grüße (:
Benutzeravatar
Jeany_91
 
Beiträge: 319
Bilder: 7
Registriert: 30.01.2011, 13:49
Wohnort: Duisburg

Re: Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Beitragvon fiver am 01.04.2011, 15:59

Hallo Jeany_91,

vielen Dank, so mache ich es erst mal. :)
fiver
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2011, 14:46

Re: Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Beitragvon Jeany_91 am 01.04.2011, 16:03

Aber wirklich wahnsinn, dass das Schneckchen die Waschmaschine überlebt hat!
Die muss ja wirklich an ihrem Leben hängen, ich hoffe sie findet ein ganz ganz schönes zu Hause :) :)
Schneckige Grüße (:
Benutzeravatar
Jeany_91
 
Beiträge: 319
Bilder: 7
Registriert: 30.01.2011, 13:49
Wohnort: Duisburg

Re: Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Beitragvon fiver am 01.04.2011, 17:45

Verrückt, gell?
Ja das hoffe ich auch, aber bis dahin passe ich gut auf sie auf, versprochen! :)
fiver
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2011, 14:46

Re: Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Beitragvon cleare am 03.04.2011, 16:10

Hallo, ich wohne direkt neben Köln und wollte fragen ob du die Weinbergschnecke aus der Waschmaschineauch abgibst :? Falls das so wäre hätte ich vieleich einen schöne Platz für sie frei :!: Das mit dem Weg wäre dan natürlich kein Problem :)
LG cleare
(Avatar von Moorhuhn ):)
Benutzeravatar
cleare
 
Beiträge: 274
Bilder: 0
Registriert: 13.02.2011, 12:13
Wohnort: NRW

Re: Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Beitragvon fiver am 03.04.2011, 21:44

Hallo Cleare,

danke für Dein Angebot. Es hatte sich schon jemand gemeldet, und ich kläre im Laufe der Woche, ob das klappt. Andernfalls melde ich mich nochmal.

Gruß
Fiver
fiver
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.03.2011, 14:46

Re: Wer in Köln möchte meine Schnecken nehmen?

Beitragvon cleare am 04.04.2011, 15:19

Kein Problem , also falls es nicht klappt kann ich die schnecke gerne aufnehmen. :-D
LG cleare
(Avatar von Moorhuhn ):)
Benutzeravatar
cleare
 
Beiträge: 274
Bilder: 0
Registriert: 13.02.2011, 12:13
Wohnort: NRW


Zurück zu Anfängerecke (andere Schneckenarten)

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Sanni