Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Maja13 am 16.09.2020 pm 15:32

Sicher bin ich mir nicht aber eigentlich sehr sicher das er eine Bänderschnecke ist. Ich hab ihn aus einem kleinen Gewächshaus wo eigentlich nur Bänder drin waren. Außerdem hab ich ihn bestimmt schon seit Februar Cornus wachsen doch schneller oder? Mir fällt ein in dem Gewächshaus waren auch drei meiner Meinung nach damals Bänder die aber ein hell/dunkelbraunes Haus hatten und hell/dunkelbraune Streifen das waren aber auf keinen Fall Cornus. Ich hab aber leider keine Fotos mehr. Manchmal überlege ich aber ob er ein Hybrid zwischen diesen braun gestreiften und normalen Bändern ist.
Zuletzt geändert von Skilltronic am 31.10.2020 pm 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreffzeile korrigiert
Maja13
 
Beiträge: 567
Registriert: 14.07.2020 pm 16:57

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Maja13 am 18.09.2020 pm 17:31

Ich hab Pick Up grade mal neben eine rosa Hain-bänderschnecke gesetzt. Ich finde eine gewisse Ähnlichkeit besteht.
Zuletzt geändert von Skilltronic am 31.10.2020 pm 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreffzeile korrigiert
Maja13
 
Beiträge: 567
Registriert: 14.07.2020 pm 16:57

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Maja13 am 15.10.2020 pm 13:04

Ich hab Pick Up nun noch mal intensiv beobachtet und mir fällt auf das wenn man ihn direkt anguckt ist er leicht gelb mit helleren gelb/weißen Streifen. Wenn man ihn aber anleuchtet hat er rosa/braune Streifen. Seltsam ¯\_(ツ)_/¯
Zuletzt geändert von Skilltronic am 31.10.2020 pm 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreffzeile korrigiert
Maja13
 
Beiträge: 567
Registriert: 14.07.2020 pm 16:57

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Maja13 am 31.10.2020 pm 18:34

Ich glaube Pick Up wird jetzt cremefarben. Die Streifen hat er aber immer noch. :-D



Ich denke auf dem Foto sieht man wer Pick Up ist.




(der der in die Kamera schaut)
Zuletzt geändert von Skilltronic am 31.10.2020 pm 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreffzeile korrigiert
Maja13
 
Beiträge: 567
Registriert: 14.07.2020 pm 16:57

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Skilltronic am 31.10.2020 pm 18:56

Hallo Maja,

die Garten-Bänderschnecke (Cepaea hortensis) gehört hinsichtlich ihrer Farbe, bzw. der Farbe des Häuschens, zu den variabelsten Schnecken überhaupt (Farb-Polymorphismus) - alles im grünen Bereich also ;)


Gruß Skill
Let's find new ways of living
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2252
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Skilltronic am 31.10.2020 pm 19:13

Holy hat geschrieben:Sicher daß er eine Bänderschnecke wird? Sieht mir eher wie eine junge Cornu aus.


Definitiv nicht.
Let's find new ways of living
Benutzeravatar
Skilltronic
MODERATOR
 
Beiträge: 2252
Bilder: 8
Registriert: 19.08.2010 pm 19:26
Wohnort: NRW

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Maja13 am 31.10.2020 pm 19:23

Ich bin mittlerweile auch de festen Überzeugung das er eine Bänderschnecke ist. Ich finde es nur spannend wie er sich in der Farbe entwickelt.
Maja13
 
Beiträge: 567
Registriert: 14.07.2020 pm 16:57

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Holy am 31.10.2020 pm 20:33

Ja, jetzt sehe ich es auch. War am Anfang ja etwas ungewiss ob er eine sei, aber irren ist menschlich. Freud mich aber das er eine ist. Deine Schnecken sind alle sehr schön, so eine Farbenvielfalt sehe ich hier bei mir nie.
Benutzeravatar
Holy
 
Beiträge: 262
Bilder: 0
Registriert: 17.02.2020 pm 13:39
Wohnort: 47441 Moers

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Maja13 am 22.05.2021 am 10:41

Pick Up ist so gut wie ausgewachsen. Seine Mündungslippe wird allerdings immer dunkler... :-?
Das würde ja für eine Cepaea nemoralis stehen.
In dem kleinen Gewächshaus wo ich ihn gefunden habe waren aber nur Cepaea hortensis...
Ich bin mal gespannt wohin das ganze hinausläuft.
Jetzt heißt es wohl warten bis er seine Mündungslippe fertig gebaut hat.
Maja13
 
Beiträge: 567
Registriert: 14.07.2020 pm 16:57

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon LiaKatz am 22.05.2021 pm 16:57

viewtopic.php?f=16&t=8565

Wenn sich seit diesem Thema nichts geändert hat, dann ist die Mündungsfarbe kein verlässliches Unterscheidungskriterium. Bei beiden Arten kommen sowohl helle als auch dunkle Mündungen vor.
Nemo-Halter :)
LiaKatz
 
Beiträge: 92
Registriert: 17.05.2020 am 07:39
Wohnort: Halle Saale

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Rasplutin am 22.05.2021 pm 17:29

Was haltet ihr denn hiervon - nicht nur die Farbe, auch die Form als Unterscheidungsmerkmal:
Re: Hain-/Gartenbänderschnecke-Unterschied
Benutzeravatar
Rasplutin
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 2435
Bilder: 0
Registriert: 30.09.2008 pm 15:29

Re: Bänderschnecken mit seltsamer Farbe?

Beitragvon Diana am 22.05.2021 pm 20:56

Interessanter Aspekt. Ob das hinkommt müsste man in einem Feldversuch mit mehr Schnecken untersuchen. Und vorher feststellen, ob es sich um eine nemoralis oder hortensis handelt. An zwei oder drei Häuschen kann man das nicht festmachen. Das kann auch Zufall sein. Oder eine umweltbedingte Änderung der Form.
Ein Bierschnegel wird auch in der Bierfalle nie zum Blauschnegel
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 1130
Bilder: 41
Registriert: 28.12.2013 am 08:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Vorherige

Zurück zu Anfängerecke (andere Schneckenarten)

Wer ist online?

Mitglieder: Lynell79, Maja13, Rasplutin