Behandlung Schneckenhaus

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Behandlung Schneckenhaus

Beitragvon Marina66 am 14.08.2020 am 09:36

Hallo

Da ich leider vor einigen Tagen die traurige Gewissheit erfahren hab, dass meine geliebte Schnecke Frida tot ist, :cry: habe ich Fragen zur Nachbehandlung vom Schneckenhaus, da ich es gerne als Erinnerung behalten möchte.
Muss ich es speziell reinigen oder einsprühen?
Dank schon mal ...
Marina66
 
Beiträge: 22
Registriert: 06.07.2020 pm 12:00

Re: Behandlung Schneckenhaus

Beitragvon Holy am 14.08.2020 am 11:07

Das ist immer ein kniffliges Thema aber ich habe die besten Erfahrungen mit einkochen gemacht.
Dadurch geht der ganze Weichkörper raus und wenn man anschließend Trocknen lässt hat man ein wunderschönes leeres Haus. Da ich aber nicht weiß, wie weit Frieda schon im Tode fortgeschrittenen ist kann sich die Gestaltung des Weichkörpers nach dem Kochen herauszuziehen als schwierig gestalten.
Ist immer ein schwieriges Thema, aber man möchte ja gerne eine Erinnerung an das liebe Tier haben und das ist Stand meines Wissens der beste Weg
Alternativ kann man den langsamen weg gehen und die Asseln die Arbeit überlassen, die fressen die Reste von der Schnecke auf... Wäre echt nicht meins, aber so bliebe der Gedanken das es im Kreislauf des Lebens bleibt.
Benutzeravatar
Holy
 
Beiträge: 205
Bilder: 0
Registriert: 17.02.2020 pm 13:39
Wohnort: 47441 Moers


Zurück zu Anfängerecke (andere Schneckenarten)

Wer ist online?

Mitglieder: Kaktus86, Nupsy, Rasplutin