Meine Schnecke kommt nicht mehr aus dem Häuschen

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Meine Schnecke kommt nicht mehr aus dem Häuschen

Beitragvon Lisaa am 24.10.2020 pm 12:00

Irgendwie kommt sie nicht mehr aus dem Häuschen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lisaa
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.10.2020 pm 20:49

Re: Meine Schnecke kommt nicht mehr aus dem Häuschen

Beitragvon Diana am 24.10.2020 pm 21:06

Hallo Lisaa,

ich habe auch Weinbergschnecken. Einige gefleckte Cornus und noch eine letzte einheimische H.pomatia. Zumindest die Helix pomatia würde jetzt eigentlich so langsam in den Winterschlaf gehen. Im Terrarium ist es dazu allerdings auch ohne Heizung zu warm. Trotzdem ruht sie viel und das sieht dann so in etwa aus wie bei deiner auf dem Foto. Hat sie schon ein paar Jahre auf dem Häuschen, kann es durchaus sein, daß sie nicht mehr aufwacht. Der Fuß wird dann sehr hart und die Schnecke beginnt sehr bald nach altem Fisch zu riechen. Wenn einheimische Weinbergschnecken nur in Ruhe gehen, dann bilden sie keinen Kalkdeckel, sondern dichten den Eingang mit einer Haut aus getrocknetem Schleim ab. Der Häuschenform und Musterung nach handelt es sich bei der Schnecke auf dem Foto um eine gefleckte Weinbergschnecke. Diese bilden generell keinen Kalkdeckel. Weinbergschnecken pappen sich zum Ruhen an Wände, Äste oder eine ander Fläche, manche legen sich einfach am Boden auf die Seite. Einfach so liegen lassen, die Umgebung leicht feucht halten und immer ein wenig Futter und Kalk geben, denn manchmal werden sie zwischendurch wieder munter. Solange deine Schnecke nicht stinkt kann noch Leben in ihr sein. Man staunt manchmal, wie weit sich Schnecken im Häuschen zurückziehen können und doch noch leben.

liebe Grüße
Diana
Ein Bierschnegel wird auch in der Bierfalle nie zum Blauschnegel
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 819
Bilder: 40
Registriert: 28.12.2013 am 08:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd


Zurück zu Anfängerecke (andere Schneckenarten)

Wer ist online?

Mitglieder: Frosty, Kaktus86, notho2, Schnoerkel