Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Gelbhalsmaus am 11.07.2021 am 09:38

Ich habe ein Plastik-Futterschale, in die ich immer das Futter lege und an jetzt auch die Gammarus.
Danke für die Antwort Schleimi5! :danke:
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon wolf am 11.07.2021 am 10:19

Hallo Gelbhalsmaus,
zu Deiner Frage von gestern Abend (10.07.21, 20:51): zoologisch ist die Bezeichnung "Caracolus sagemon" ohne weitere Zusätze zur Herkunft völlig korrekt und ausreichend. In diesem besonderen Fall ist es so, dass mit der Artbezeichnung "sagemon" eh klar ist, dass sie von Kuba kommen, denn nur die Kubaner sprechen von "sagemon" - nach meiner Kenntnis wird überall sonst in der Karibik von "marginella" gesprochen (zumindest in seriösen Veröffentlichungen, was Händler machen, weiß ich nicht - da mag es vielleicht [!] Kuddelmuddel geben..........). Wie bereits gesagt: da sind noch einige Fragen offen.
Herzliche Grüße: wolf
wolf
 
Beiträge: 782
Registriert: 07.03.2017 pm 19:29

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Schleimi5 am 11.07.2021 am 10:30

Bitte bitte :oops: schön das ich helfen konnte.

LG
Schleimige Grüße von Abby, Fridolin, Cora, Harry, Akita und Gigi :)
Benutzeravatar
Schleimi5
 
Beiträge: 247
Bilder: 4
Registriert: 11.04.2021 pm 18:07
Wohnort: Neubrandenburg

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon simsenlilie am 12.07.2021 am 11:30

Hallo Gelbhalsmaus,

ja, ich würde dem Projekt mehr Zeit geben und mich nicht so auf einen Termin fixieren: wenn es fertig ist und gut läuft, können die Schnecken einziehen -- dafür hat, glaube ich, jeder Halter/Züchter Verständnis :) Hast du schon jemanden gefunden?

Silikon riecht tagelang, nach dem zusammensetzen muß es richtig abbinden (mind. 24 Std.?) und das leere Terra danach gut auslüften. Probier aus ob es dicht ist, dann kannst du es einrichten, in Ruhe einfahren und evt. korrigieren.

Zur Grundfläche: Wie groß werden denn die Schnecken?
Bei 30x30 cm ist der Boden ja schon gut belegt, wenn man einen Futterteller, Badeschale, Sepia und eine halbe Korkröhre hineinlegt -- fehlen noch Kletteräste und Pflanze.
Ich halte keine und weiß es nicht; solange sie klein sind ist es sicher in Ordnung. Und während sie wachsen kannst du ja weiter Information sammeln und beobachten: dann wirst du sehen ob und in welche Richtung sie mehr Raum benötigen.
simsenlilie
 
Beiträge: 127
Registriert: 16.04.2020 pm 12:03

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Gelbhalsmaus am 14.07.2021 pm 17:55

Hallo simsenlilie,
ich habe im Moment keinen Abnehmer gefunden. DatLenchen hat mir einen Tipp gegeben, aber leider hat der Mensch sich nicht gemeldet. Die Teile habe ich heute zusammengebaut, leider dauert es doch länger als erwartet. Die Caracolus sagemon Cuba werden im Durchmesser bis zu 5cm im Durchmesser groß und ich möchte 5 Tiere aufnehmen.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Gelbhalsmaus am 18.07.2021 pm 14:21

Leider hat der Terrariumbau nicht geklappt, da die Scheiben jedes mal zusammengefallen sind und nicht halten wollten. :x
Ich bin doch recht traurig, das mein Plan nicht geklappt hat. aber immerhin habe ich fast 50% des Preises wiederbekommen, da mein Vater die Plexiglasscheiben gebrauchen konnte und sie mir abgekauft hat.
Ich kaufe mir jetzt doch ein fertiges Terra für meine Caracolus, die ich noch nicht habe. :mrgreen:
Kostet ein bisschen mehr, aber dafür hält es auch.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Fusselnase am 18.07.2021 pm 15:13

Hi,

das ist schade, weißt du, waum es nicht geklappt hat? Hat sich das Silikon nicht gut an das Plexiglas angeklebt?

Ich hatte C. excellens und marginella und die waren beide zwar gern am klettern, besonders wenn es neue Äste gab, aber eine große Badeschale und feuchte Rindenverstecke nahe dem Boden waren ihnen insgesamt wichtiger. Deshalb würde ich eher eine größere Grundfläche wählen als eine größere Höhe. Ich hatte meine in 80cm (Länge) * 40cm (Tiefe) * 40cm (Höhe) und da war gut Platz für viele liegende Rindenstücken und eine große Badeschale. Haltung ähnlich wie Lissachatina fulica, nur mehr Pilze als Futter und Schlafrinden mehr liegend als hochkant. Unter 60cm*30cm würde ich Grundfläche nicht wählen.
Ich hab doch auch keine Ahnung :-D

LG Paula
Benutzeravatar
Fusselnase
 
Beiträge: 149
Registriert: 05.07.2021 pm 23:05

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Haui am 18.07.2021 pm 15:58

Hey, sry, dass ich das jetzt erst gelesen habe, sonst hätte ich dir viel Ärger ersparen können.
Acrylglas kannst du nicht mit normalem silikon kleben. Das hält nicht.
Habe ich selbst erleben müssen, als ich mein Terrarium reparieren wollte.
In so Wohnungenbauforen bin ich dann auf Sikaflex 221 aufmerksam geworden. Das hält auch bei silikon bombenfest.
Hab es dann verwendet und, hielt!
Acrylglas ist aber eh nicht so zu empfehlen, weil es so leicht zerkratzt und dann leicht milchig wird.
Ich habe keine Terrarien, sondern Aquarien und die Acrylglas Deckel sind nach nur einem Jahr echt super durch.
Ach und noch was. Hast du die 6er Gruppe caracolus sagemon auf ebay Kleinanzeigen in Unna gesehen?
Viele Grüße
Die Haui
Ich gendere wie folgt
Nutzer:in= dasNutzy
Nutzer:innen= die Nustzies
Funktioniert super.
Haui
 
Beiträge: 53
Registriert: 16.02.2021 pm 15:55

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Gelbhalsmaus am 18.07.2021 pm 16:28

Hallo Fusselnase,
ja, es lag am Silikon. Ist ja nicht schlimm, dass es nicht geklappt hat. Leider habe ich dass Terrarium schon vor Stunden für 80€ gekauft, bei Ebay Kleinanzeigen und sie nehmen es nicht zurück. Ich kann versuchen den Verkäufer anzuschreiben, aber ich weiß nicht, ob das klappt.
Hallo Haui,
wo ist die Sechsergruppe??? Wo??? Kannst du mir einen Link zu den Schnecken schicken??? Ich freue mich so!!!
Ich gucke auch mal bei Ebay Kleinanzeigen, ob ich sie finde.
Habe sie gefunden! :thumb:
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Gelbhalsmaus am 19.07.2021 pm 16:42

Gelbhalsmaus hat geschrieben: 18. Jul 2021 18:28
Hallo Fusselnase,
ja, es lag am Silikon. Ist ja nicht schlimm, dass es nicht geklappt hat. Leider habe ich dass Terrarium schon vor Stunden für 80€ gekauft, bei Ebay Kleinanzeigen und sie nehmen es nicht zurück. Ich kann versuchen den Verkäufer anzuschreiben, aber ich weiß nicht, ob das klappt.

Leider hat mir der Verkäufer gar nicht geantwortet und auch sonst nicht reagiert. Ich glaube, er ist froh, sein Terra los zu sein und wird mir erst Antworten, wenn es angekommen ist.
Muss ich mir ein anderes Terra kaufen, oder ist das nicht "so" schlimm. Ich möchte nicht das die Tiere leiden.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Fusselnase am 19.07.2021 pm 20:11

Bekommst du das Terrarium mit der Post zugeschickt? Ich hoffe, das geht gut. Versand von Glas ist sehr riskant, wenn das von privat kommt, hast du kaum Sicherheiten, sollte es kaputt ankommen. (°_°)
Was für ein Terrarium ist es denn und welche Maße hat es?
Ich hab doch auch keine Ahnung :-D

LG Paula
Benutzeravatar
Fusselnase
 
Beiträge: 149
Registriert: 05.07.2021 pm 23:05

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Gelbhalsmaus am 20.07.2021 am 06:51

Ja, leider bekomme ich es privat gesendet. Der Verkäufer hat eine Anzeige bei Ebay Kleinanzeigen erstellt. Jetzt ist die Anzeige auch weg, aber leider antwortet er wirklich nicht auf meine Frage, ob er das Terra nicht verschickt.
Die Maße sind 60x30x30 (Höhe x Tiefe x Breite).
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Gelbhalsmaus am 20.07.2021 pm 12:22

Die Caracolus sagemon, sind angekommen und alle gesund und munter. Das Terrarium wird hoffentlich auch bald ankommen, damit sie einziehen können.
Der Verkäufer von dem Terra hat sich nicht gemeldet.
So, erstmal muss ich die Caracolus sagemon in meinem alten Terra halten, welches eine Fauna Box ist.
Die Temperatur stimmt und auch die Einrichtung ist in der Fauna Box. Mal sehen, wann das Terrarium ankommt.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Gelbhalsmaus am 21.07.2021 am 05:40

Ich wollte noch die Bilder, gleich nach der Ankunft schicken. Es sind jetzt doch sieben Stück geworden, da es noch eine Zusatzschnecke gab.
Könnt ihr mir sagen, wie alt die Tiere sind?
Auch, außerdem hat sich der Verkäufer vom Terrarium gemeldet und mir eine Sendungsnummer geschickt. Also bekomme ich es jetzt doch.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Haltung von Caracolus sagemon Cuba

Beitragvon Fusselnase am 21.07.2021 pm 16:06

Was für ein Glück, ich hatte schon befürchtet, der versetzt dich, als er sich nicht mehr gemeldet hat. Hoffentlich kommt es heil an.
Ich bevorzuge inzwischen Aquarien für die Schneckenhaltung. Die halten die Feuchtigkeit besser, ohne dass man Lüftungsflächen zukleben muss und man kann die Erde so hoch einfüllen, wie man mag.

Beim Alter muss ich passen.
Ich hab doch auch keine Ahnung :-D

LG Paula
Benutzeravatar
Fusselnase
 
Beiträge: 149
Registriert: 05.07.2021 pm 23:05

VorherigeNächste

Zurück zu Anfängerecke (andere Schneckenarten)

Wer ist online?

Mitglieder: Annette, marius