Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 05.07.2021 pm 12:31

Hallo,
da ich schon wieder Nachwuchs habe und ich leider nicht noch mehr Babyschnecken aufnehmen und großzüchten kann, überlege ich, ob ich das Gelege einfrieren, oder backen soll.
Auch mit dem Futter habe ich mir neulich kleine gelbe Nacktschnecken ins Terra geholt.
Deshalb möchte ich auch dieses ab jetzt einfrieren/backen.
Was würdet ihr machen und was ist besser für die Schnecken? Und was ist besser, wenn ich jung Schnecken töten muss?
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon susann am 05.07.2021 pm 14:15

Hei,

In kochendes Wasser werfen oder frosten sind die von den meisten Haltern angewendeten Methoden.Darüber welches die bessere Methode für das Tier ist wurde schon viel diskutiert.
Babys froste ich,größere Tiere koche ich.

LG
Susanne
Benutzeravatar
susann
MODERATOR
 
Beiträge: 1116
Bilder: 17
Registriert: 29.05.2011 pm 16:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 05.07.2021 pm 15:51

Ok, danke susann. :danke:
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 11.07.2021 pm 13:08

Jetzt habe ich ein Problem. Ich kann die Eier nicht in unsere Gefriertruhe legen, weil das unhygienisch ist. Kennt ihr eine kleine Gefriertruhe, die nicht so viel kostet und ungefähr 10l aufnehmen kann?
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon SteffiCat am 11.07.2021 pm 13:49

Wieso unhyhienisch? Hühnereier hat man doch auch im Kühlschrank und was da manchmal so dranklebt...

Meine gefrosteten Schnecken und Eier liegen zwischen Fischstäbchen, Eis, Gemüse und einer Ratte :D
Benutzeravatar
SteffiCat
 
Beiträge: 266
Bilder: 6
Registriert: 04.04.2021 pm 15:27

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Kirsten am 11.07.2021 pm 14:51

SteffiCat hat geschrieben: 11. Jul 2021 15:49
Meine gefrosteten Schnecken und Eier liegen zwischen Fischstäbchen, Eis, Gemüse und einer Ratte :D

:lol
Ich koche ausschließlich im Interesse der Tiere. Ist einfach der schnellste Tod. Für Arion vulgaris im Garten habe ich eine Schere, sonst würde ich nie etwas schaffen, es sind immer wieder Hunderte. Aber die sind auch sofort tot.
Liebe Grüße

Kirsten

BITTE TRAGT NICHT ZUR VERBREITUNG VON CORNU ASPERSUM BEI!
Benutzeravatar
Kirsten
 
Beiträge: 708
Registriert: 14.09.2018 am 10:18
Wohnort: Hamburg

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Wassn am 11.07.2021 pm 14:56

SteffiCat hat geschrieben: 11. Jul 2021 15:49
Wieso unhyhienisch? Hühnereier hat man doch auch im Kühlschrank und was da manchmal so dranklebt...

Meine gefrosteten Schnecken und Eier liegen zwischen Fischstäbchen, Eis, Gemüse und einer Ratte :D

Sieht bei mir genauso aus... ich hab noch einen Hechtkopf dabei liegen.... "hust".
Mindestens eine Schnecke wird immer einen Weg
zu deinem Salatbeet finden.
Benutzeravatar
Wassn
 
Beiträge: 1521
Bilder: 3
Registriert: 04.10.2015 pm 20:28

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 11.07.2021 pm 16:10

Ok, leider sind meine Eltern ein bisschen speziell, was die Schnecken angeht.
Ich habe das ja schon öfters, wegen den Caracolus sagemon Cuba erwähnt, da konnte ich sie nur überzeugen, indem ich ihnen versichert habe, dass ich immer Handschuhe trage, wenn ich die Schnecken anfasse und mir danach die Hände gründlich wasche und desinfiziere.
Immerhin kann ich die Helix lucorum und Cornu aspersum uneingeschränkt halten.
Na ja und jetzt brauche ich halt eine eigene Gefriertruhe, da ich wette, dass mir meine Eltern auch nicht erlauben, die Schnecken in ihren Kochtöpfen zu kochen.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Maja13 am 11.07.2021 pm 16:31

Wenn ihr einen größeren Gefrierschrank habt könntest du dir ein Fach zum Beispiel das unterste (wo man nicht so direkt drauf sieht) nehmen und dort kommen dann nur Sachen von den Schnecken rein. So mache ich es zum Beispiel.
Maja13
 
Beiträge: 567
Registriert: 14.07.2020 pm 16:57

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 11.07.2021 pm 18:12

Ok, dann verstecke ich einfach die Eier in einem Gefrierbeutel vor meinen Eltern und lege den Beutel ins untere Gefrierfach. Das ist oft Garnichts drin, weshalb sie es sicherlich nicht bemerken würden.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Kirsten am 11.07.2021 pm 20:06

Ich denke es ist einfacher sich einen kleinen eigenen Topf zu organisieren als eine eigene Gefriertruhe zu kaufen oder einen riesigen Streit vom Zaun zu brechen O:)
Liebe Grüße

Kirsten

BITTE TRAGT NICHT ZUR VERBREITUNG VON CORNU ASPERSUM BEI!
Benutzeravatar
Kirsten
 
Beiträge: 708
Registriert: 14.09.2018 am 10:18
Wohnort: Hamburg

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Holy am 11.07.2021 pm 21:27

Du könntest sie in eine Tupperdose legen und diese dann ins Gefrierfach. Oder eine Butterbrottüte. Es gibt auch Gefrierbeutel.
Wenn man Fleisch kauft, dann kann man auch diesen Behälter nehmen. (Keine Ahnung wie es heißt, soll ja nur das Fleisch frisch halten.)
Wenn alles nicht geht, dann hilft nur noch ein Buch zu nehmen und die Eier platt zu drücken. Wäre für mich persönlich am schwierigsten zu bewältigen.
Benutzeravatar
Holy
 
Beiträge: 262
Bilder: 0
Registriert: 17.02.2020 pm 13:39
Wohnort: 47441 Moers

Re: Schneckeneier einfrieren, oder backen?

Beitragvon Gelbhalsmaus am 12.07.2021 am 07:03

Ich habe mit meinen Eltern über die Idee mit dem Kochtopf gesprochen. Sie meinten, sie würden mir sogar einen Kochtopf kaufen, Hauptsache, die Schneckeneier kommen nicht in ihr Gefrierfach, oder in ihren Kochtopf.
Am Mittwoch soll er ankommen.
Danke für die Tipps.
Viele Grüße von Gelbhalsmaus
Benutzeravatar
Gelbhalsmaus
 
Beiträge: 527
Bilder: 26
Registriert: 03.05.2020 pm 17:30


Zurück zu Anfängerecke (andere Schneckenarten)

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder