Größe des Terrariums?

Hier können Anfänger alle Fragen stellen, die sie beschäftigen.

Größe des Terrariums?

Beitragvon tiimoo am 14.10.2021, 21:48

Hallo,
Ich halte seit etwa 2 Monaten einige Garten- und Bänderschnecken. Nun hat ein Neuzugang Schneckenmilben gehabt (mittlerweile habe ich einen Weg gefunden, sie los zu werden und habe auch alles ordnungsgemäß gereinigt), und mein Freund war der Meinung, es läge daran, dass mein Terrarium zu Klein für die Schnecken sei.

Insgesamt hat das Becken eine Länge von 60cm, eine Tiefe von 25cm und eine Höhe von 30cm. Es ist unten etwa 5cm mit Erde gefüllt, teilweise mit Gras bepflanzt und teilweise mit Steinen, Muscheln und Eierschalen ausgelegt. Eine Wand besteht komplett aus eingegipsten Muschelschalen und der "Deckel" besteht aus Naturholz [an diesen beiden Stellen sitzen sie natürlich besonders gern ;D]. Es gibt mehrere Futterstellen und auch Möglichkeiten zum Verstecken. Ich reinige das Becken einmal in der Woche gründlich, ein weiteres Mal wische ich die Scheiben ab.

Insgesamt befinden sich 25 Schnecken in dem Terrarium. Eine von ihnen hat einen Durchmesser von ca. 2 cm, 9 würde ich mit einem Durchmesser von ca. 1,5cm als "groß" bezeichnen. Bis auf eine winzige (ca. 0,5 cm Durchmesser) und eine "getürmte" [auch eine kleine, etwa 1,2cm langes Haus, dafür aber kaum Durchmesser] sind die anderen etwa 0,5cm im Durchmesser. Es sind also keine besonders großen Exemplare dabei, nur solche, die man halt auch im Garten [oder in meinem Fall an der Friedhofsmauer] finden kann.

Im Terrarium verteilen sie sich gleichmäßig, manchmal sitzen drei oder vier gemeinsam in einer dunklen Ecke, ansonsten habe ich nicht das Gefühl, dass sie sich gegenseitig stören. [Die Milben hatte die kleine gelbe Schnecke auch schon als sie bei mir ankam] - leider habe ich bei meiner Recherche eher Angaben für Weinbergschnecken oder Achatschnecken gefunden, weshalb ich hier jetzt meine Frage stelle - ist das Terrarium zu klein für die Anzahl von Schnecken?
tiimoo
 
Beiträge: 14
Registriert: 12.10.2021, 13:50

Re: Größe des Terrariums?

Beitragvon Fusselnase am 15.10.2021, 11:23

Hi,

das ist schwer zu sagen. Für 25 Bänder würde ich es schon für grenzwertig bis zu klein halten, zumindest wenn diese ausgewachsen sind. Aber es scheinen ja nur ein paar deiner Schnecken Bänder zu sein?

Ich halte es für wichtig, dass du weißt, was für Arten und wieviele jeweils du hast. Manche Schnecken haben etwas andere Haltungsbedingungen als andere.

Allerdings ist eine Sache klar: ein zu kleines Becken verursacht keinen Parasitenbefall. Parasiten schleppt man sich immer ein, entweder über Zubehör oder über befallene Tiere.
LG Paula
Benutzeravatar
Fusselnase
 
Beiträge: 258
Registriert: 05.07.2021, 23:05


Zurück zu Anfängerecke (andere Schneckenarten)

Wer ist online?

Mitglieder: mercury