Essbar?

Alles was es sonst noch über Achatschnecken zu sagen gibt, kommt hier rein.

Essbar?

Beitragvon Irish-Ink am 02.02.2012 pm 22:30

Hi,

wir sind hier grad in einer gemütlichen Runde und fragen uns ob man Achatschnecken eigentlich auch essen kann.
Ich mein wir essen auch Weinbergschnecken.
Ich könnte mir vorstellen, dass die in ihrem Heimatland auch gegessen werden, oder?

Weiß da jemand was genaueres?

mfg
Dennis
Irish-Ink
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2011 pm 16:22

Re: Essbar?

Beitragvon Ibag_FL am 02.02.2012 pm 22:41

Ich vermute das beantwortet deine Frage: Edit Fine: Bild entfernt, bitte fremde Bilder nur verlinken.

In Afrika werden sie zum essen gezüchtet. Schau mal bei Wiki ... ;)


Sorry, hab ich nicht dran gedacht, in den meisten Foren sieht man das nicht so eng. Schon okay. Gib einfach mal bei Google Achatschnecken essen ein, dann findest du diverse Konserven.
Zuletzt geändert von Ibag_FL am 03.02.2012 am 07:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ibag_FL
 
Beiträge: 309
Bilder: 0
Registriert: 09.12.2010 pm 14:44
Wohnort: Dortmund

Re: Essbar?

Beitragvon gojo am 03.02.2012 am 01:16

ich hab letztens auch nach achatschnecken geschaut, allerdings nicht zum essen.

habe dann auch jemanden gefunden der achatschnecken gefroren anbietet, mit häuschen oder ohne. ohne kostet mehr. fand ich schon etwas makaber...

die waren auch nicht günstig, so um die 100€ wollte der für sone tupperdose voll, ich guck mal ob die anzeige noch finde..
gojo
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.01.2012 am 02:50

Re: Essbar?

Beitragvon rabbit am 03.02.2012 am 11:50

hallo

Ich hab ne Dose mit Achatina fulica zuhause rumstehen :)
Die sind auch ohne Haus, 6 Stück.
Die habe ich in Frankreich in einem Supermarkt gekauft, welcher auch Weinbergschnecken angeboten hat.

Werde ein Bild einstellen, sobald ich dazu komme :)

lg rabbit
Benutzeravatar
rabbit
 
Beiträge: 359
Bilder: 0
Registriert: 11.09.2011 am 08:16

Re: Essbar?

Beitragvon rabbit am 03.02.2012 pm 12:18

So ich hab Bilder gemacht :)

Ist halt alles auf französisch angeschrieben.

Die Dose von Vorn
k-WP_000959.jpg


Zutatenliste
k-WP_000954.jpg


k-WP_000951.jpg

Rezept

Und falls jemand mehr Rezepte will:)
k-WP_000955.jpg


lg rabbit
Benutzeravatar
rabbit
 
Beiträge: 359
Bilder: 0
Registriert: 11.09.2011 am 08:16

Re: Essbar?

Beitragvon Mey am 03.02.2012 pm 15:33

Uhääää! :shock:
Ne, ne, ne! Wäre nie was für mich!
Finde es eh schrecklich, wie die Schnecks teilweise "zubereitet/getötet" werden. :(

Aber wer es mag...

LG Mey
Liebe Grüße
Mey
Benutzeravatar
Mey
 
Beiträge: 357
Registriert: 26.12.2011 pm 23:45
Wohnort: Darmstadt

Re: Essbar?

Beitragvon rabbit am 03.02.2012 pm 15:43

Ich esse die Schnecken doch nicht :)
hab das mehr als Scherz gekauft
Benutzeravatar
rabbit
 
Beiträge: 359
Bilder: 0
Registriert: 11.09.2011 am 08:16

Re: Essbar?

Beitragvon Mey am 03.02.2012 pm 19:08

Und die hebst du jetzt einfach auf? :lol:

LG
Liebe Grüße
Mey
Benutzeravatar
Mey
 
Beiträge: 357
Registriert: 26.12.2011 pm 23:45
Wohnort: Darmstadt

Re: Essbar?

Beitragvon Fusselnase am 03.02.2012 pm 19:10

Ich wette, wenn rabbits Schnecken unartig sind, wird die Dose gut sichtbar neben das Terrarium gestellt :D
Fusselnase
 

Re: Essbar?

Beitragvon rabbit am 03.02.2012 pm 19:28

Fusselnase hat geschrieben:Ich wette, wenn rabbits Schnecken unartig sind, wird die Dose gut sichtbar neben das Terrarium gestellt :D

Gute Idee :)
Mal schauen obs geht.
Mey hat geschrieben:Und die hebst du jetzt einfach auf? :lol:

Ja genau.
Ich war so erstaunt, dass es die da gab da habe ich eine Dose gekauft...

Weinbergschnecken habe ich allerdings probiert und muss sagen, dass man auch Gelatine mit Kräuterbutter essen könnte :)

lg rabbit
Benutzeravatar
rabbit
 
Beiträge: 359
Bilder: 0
Registriert: 11.09.2011 am 08:16

Re: Essbar?

Beitragvon Sajoopa am 03.02.2012 pm 20:11

Lust hätt ich sicher nicht, die zu essen. Aber eine Dose kaufen und mal aufmachen, anschauen, das würd ich interessehalber sicher machen. Wie das Fleisch aussieht und riecht :) Vielleicht könnte man die Häuschen noch anderweitig gebrauchen :lol:
Liebe Grüße - Sarah & Co.
Man soll sorgsam mit seiner Schnecke umgehen.
Benutzeravatar
Sajoopa
 
Beiträge: 425
Bilder: 0
Registriert: 20.12.2010 am 11:51
Wohnort: Schwerin

Re: Essbar?

Beitragvon rabbit am 03.02.2012 pm 20:14

Geöffnet hab ich die Dose nicht...
Viel erkennen kann man allerdings glaube ich nicht mehr.
Die sind ohne Haus, in einer Salzwasser eingelegt.
Benutzeravatar
rabbit
 
Beiträge: 359
Bilder: 0
Registriert: 11.09.2011 am 08:16

Re: Essbar?

Beitragvon Drachin am 04.02.2012 am 11:04

Naja, ob man die jetzt essen will/kann oder nicht, dazu gibts ja auch (im Off-Topic-Forum, meine ich) einen Thread. Aber essbar sind sie auf jeden Fall. Man beachte mal das Avatarbild von Achatinidae, in Afrika, wo die ja nun herkommen, werden die auf Märkten verkauft - frisch und nicht als Dosenfutter. Die werden dann gekocht...

Die A. fulica "White Jade" z.B. wurde extra zum Essen gezüchtet - weil man wohl fand, weißes Fleisch sähe besonders toll aus... Auge isst eben mit und so.
Nicht meine Schuld, kann nichts dafür,
Ich bin doch nur ein wildes Tier...!
Benutzeravatar
Drachin
 
Beiträge: 1846
Bilder: 2
Registriert: 03.04.2011 pm 22:48
Wohnort: Jena

Re: Essbar?

Beitragvon René 2 am 04.02.2012 pm 17:53

Ja, ich weiß... Da wird dann diskutiert und dann meint einer doch noch irgendeinen Einwand bringen zu müssen.
Aber trotzdem, ich würde sowas nie kaufen, nur damit ich so ein Teil zu Hause rumstehen habe. Ich meine - auch bei der Menge - auch hier heißt es, wenn mehr gekauft wird, wird mehr produziert. Für deine Dose, die da bei dir rumsteht, mussten sechs Achatschnecken ihr Leben lassen. Nur um euch das mal vor Augen zu halten.
LG
René
Benutzeravatar
René 2
 
Beiträge: 928
Bilder: 130
Registriert: 05.01.2008 pm 16:54
Wohnort: Ochtendung

Re: Essbar?

Beitragvon rabbit am 04.02.2012 pm 18:03

Ja da hast du natürlich recht.
Ich würds nicht mehr machen ;)

lg rabbit
Benutzeravatar
rabbit
 
Beiträge: 359
Bilder: 0
Registriert: 11.09.2011 am 08:16

Nächste

Zurück zu Achatschnecken - Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder