Haltungsbericht - Lissachatina immaculata

Hier findet ihr kompakt und übersichtlich viele Haltungsberichte von unterschiedlichen Achatschneckenarten.

Haltungsbericht - Lissachatina immaculata

Beitragvon Natili am 01.07.2016 am 08:11

Haltungsbericht von Cleo

Lissachatina immaculata
var. immaculata: pink Columella, Größe bis 15 cm
var. panthera: pink Columella, Größe bis 14 cm
var. immaculata "two-tone": pink Columella, Größe 10-11 cm

Heimat: Südost Afrika (z.B. Mozambique, Madagaskar, Zimbabwe)

Klima Südost Afrika (Temperaturen):
Januar bis März: max. 30.4°- 30.8°, min. 26.9°
April bis September: max. 25.5°- 27.7°, min. 19.6°- 22.4°
Oktober bis Dezember: max. 28°- 30.2°, min. 23.5° - 26.2°

Haltung:

Anzahl / Größe der Tiere:
4 adulte (jede Art bzw. Unterart), ausgewachsen

Größe des Beckens:
Mind. 80x40x50 cm

Temperatur tagsüber / nachts:
24° - 28° / Zimmertemperatur (mind. 21°)

Luftfeuchtigkeit:
ca. 80% (einmal täglich abends sprühen)

Technik:
Wärme durch Heizmatte oder Strahler

Bodengrund:
Terrarienhumus gut aufgekalkt

Einrichtung:
Klettermöglichkeiten in Form von Korkstücken und/oder Ästen, Versteckmöglichkeiten in Form von z.B. Moos (echt oder Sphagnum-Moos), ungiftige Pflanzen (s. Pflanzenliste im Forum)

Futter:
Salate in jeglicher Form, sehr gern Süßkartoffel und Gurke

Kalkversorgung:
Hochprozentiger Kalk im Bodengrund, Sepiaschalen

Gelege:
50-200 Eier
Immaculata legen die Eier gern kurz vor dem Schlupf, so dass die Babys oft kurz nach dem Auffinden eines Geleges schlüpfen, sprich nach wenigen Tagen. Schlupfrate ist nahezu 100%.

Verhalten:
Immaculata ist eine sehr aufgeweckte Art und kommt sehr schnell aus dem Gehäuse.
Liebe Grüße von Natili
Benutzeravatar
Natili
 
Beiträge: 5200
Bilder: 0
Registriert: 16.07.2009 pm 13:23

Zurück zu Haltungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder: Fuzzi, Iviline, Rasplutin