Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon Annette am 18.01.2021 pm 21:50

Eine meiner Ovums hat seit einiger Zeit eine schrumpelige eingerollte Fußspitze. Die Schnecke ist adult und etwa ein Jahr alt.
Sie frisst und ist aktiv. Nur beim Baden verliert sie öfter den Halt und "rudert" mit dem hinteren Fuß in kreisenden Bewegungen über das Haus, um sich wieder aufzurichten.
Da sie selber jeden Abend badet und ich Seemandelbaumblätter in der Badeschale habe, halte ich zusätzlich Bäder in Seemandelbaumblattsud für wenig hilfreich.

Habt ihr sowas schon einmal bei euren Schnecken erlebt?

Viele Grüße
Annette
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 476
Registriert: 25.04.2019 am 08:51

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon Iviline am 20.01.2021 pm 20:41

Hallo Annette,

Ich dachte spontan, die Schnecke könnte dehydriert sein.. aber wenn sie täglich badet, ist das wohl unwahrscheinlich. Und dann nur an der Schwanzspitze? Komisch...
Als zweites würde ich noch sagen, sie hat sie verletzt. Eventuell eine Quetschung? Oder verbrannt?

Auch wenn du Seemandelbaumblätter in die Badeschale legst, würde ich es trotzdem noch mal mit dem Sud probieren. Den Fuß in lauwarmen Wasser vorsichtig Baden. Ich glaube, wenn man die Blätter auskocht, sind die Wirkstoffe konzentrierter im Sud enthalten (auch wenn man ihn vor Gebrauch wieder verdünnt).
Ansonsten kann man auch mit einem Heilerdebad nicht viel falsch machen.

Ich wünsche deiner Schnecke und dir alles Gute, hoffentlich geht es ihr bald wieder besser

Vielleicht hat jemand noch eine Idee zu dem "Schrumpelfuß" deiner armen Ovum..
Liebe Grüße
Iviline

Ein Leben ohne Schnecken?! Sinnlos...
Benutzeravatar
Iviline
 
Beiträge: 604
Bilder: 5
Registriert: 04.09.2015 pm 15:06

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon Annette am 22.01.2021 pm 21:20

Hier kann man den Fuß noch einmal gut sehen. Sie kriecht gerade ins Seemandelbaumblattbad.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 476
Registriert: 25.04.2019 am 08:51

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon susann am 23.01.2021 am 08:30

Hei,

vielleicht wirklich eine Verletzung.
Ist da nicht ein kleines Löchlein...da ist eine kleine Stelle in der Farbe der Wasserschale.

LG
Susanne
Benutzeravatar
susann
MODERATOR
 
Beiträge: 916
Bilder: 17
Registriert: 29.05.2011 pm 16:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon Annette am 23.01.2021 am 09:16

Hallo Susanne,

danke für deine Antwort! Ich habe eben die anderen Fotos durchgeguckt und denke, dass es ein kleines Holzstück ist. Auf den anderen Bildern sieht man es besser.
Trotzdem werde ich heute Abend noch einmal ganz genau nachsehen.

Liebe Grüße
Annette
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 476
Registriert: 25.04.2019 am 08:51

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon ElaBlue am 25.01.2021 am 05:34

Hallo Annette.
Meint ihr, Sie hat sich einen Spahn eingerissen?
Würde auch das Baden erklären, das Sie die Stelle auf weichen möchte.
Bist du fündig geworden?
LG
Benutzeravatar
ElaBlue
 
Beiträge: 210
Registriert: 12.01.2021 pm 16:59

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon Annette am 25.01.2021 am 07:51

Hallo ElaBlue,

ich habe gestern nachgesehen, sie hat keine erkennbare Verletzung, also kein Loch im Fuß. Aber ich vermute inzwischen auch, dass sie sich irgendwie verletzt/gequetscht hat.

Gestern Abend hat sie ausnahmsweise die andere Badeschale genutzt (am Vortag lagen bereits zwei Schnecken im Wasser, als sie hinein wollte) und war anscheinend mit der Qualität der Seemandelbaumblätter nicht zufrieden. Jedenfalls ist sie immer wieder rein und raus, rein und raus, rein und raus, ...
Ich vermute, dass sie heute wieder die andere Schale benutzen wird.

Gestern hatte ich zum ersten Mal das Gefühl, dass es eventuell langsam besser wird. Es scheint vor allem nicht schlimmer zu werden.

Ich werde sie weiter beobachten und berichten.

Liebe Grüße
Annette
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 476
Registriert: 25.04.2019 am 08:51

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon ElaBlue am 25.01.2021 am 11:05

Ich hatte sonst noch einen anderen Gedanken.
Ob es vielleicht etwas neurologisches ist, vielleicht auch durch eine kleine Vergiftung.
Das kann es auch zu Muskelkontraktion kommen.
Gab es vielleicht was anderes zu fressen?
Durch das Baden könnt sie es ausschwemmen.
Benutzeravatar
ElaBlue
 
Beiträge: 210
Registriert: 12.01.2021 pm 16:59

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon susann am 12.02.2021 pm 12:15

Hallo,

wie geht es der Schnecke denn?
Hat sich etwas geändert?
Benutzeravatar
susann
MODERATOR
 
Beiträge: 916
Bilder: 17
Registriert: 29.05.2011 pm 16:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon Annette am 12.02.2021 pm 22:44

susann hat geschrieben:Hallo,

wie geht es der Schnecke denn?
Hat sich etwas geändert?


Hallo Susann,

wirklich besser ist es noch nicht, aber immerhin auch nicht schlimmer. Ich war ein paar Tage nicht zu Hause und sehe sie heute zum ersten Mal seit einer Woche.
Sie schneckt gerade ins Wasser und ich bin gespannt, ob sie sich halten kann. Das Wasser ist maximal zwei Zentimeter tief, also kann nichts schlimmes passieren.

Liebe Grüße Annette
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 476
Registriert: 25.04.2019 am 08:51

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon Annette am 25.02.2021 pm 21:20

Ein kleines Update.
So sieht der Fuß meiner Sorgenschnecke jetzt aus. Ich habe das Gefühl, dass es langsam besser wird, aber zumindest wird es nicht schlimmer. Die Schnecke ist aktiv, badet oft, frisst und schneckt durchs Terra.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 476
Registriert: 25.04.2019 am 08:51

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon Svenja V. am 26.02.2021 am 03:34

Hallo Annette
:danke: , daß Du uns auf dem Laufenden hälst :thumb:
Ich finde auch, daß der Fuß viel besser aussieht. Freut mich :) Dann kann man ja zuversichtlich sein, daß Deine Schnecke sich wieder komplett erholt.
LG, Svenja
Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut :)
Benutzeravatar
Svenja V.
 
Beiträge: 192
Bilder: 9
Registriert: 16.11.2020 pm 15:40
Wohnort: Beckum

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon Diana am 26.02.2021 am 06:04

Hallo Annette

Das sieht wirklich deutlich besser aus. DAs freut mich, daß es deiner Schnecke langsam wieder gut geht.

einen lieben Gruß
Diana
Ein Bierschnegel wird auch in der Bierfalle nie zum Blauschnegel
Benutzeravatar
Diana
 
Beiträge: 921
Bilder: 41
Registriert: 28.12.2013 am 08:01
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon susann am 26.02.2021 am 06:56

Sehr intressant,ich bin gespannt wie es sich noch entwickelt.Weiterhin alles Gute für die Schneck

LG
Susanne
Benutzeravatar
susann
MODERATOR
 
Beiträge: 916
Bilder: 17
Registriert: 29.05.2011 pm 16:36
Wohnort: Oberderdingen

Re: Schrumpelige Fußspitze bei Arch. m. ovum

Beitragvon Annette am 27.02.2021 pm 21:06

Ich danke euch allen!
Heute bin ich richtig zuversichtlich, dass sie sich komplett erholen wird. Sie schneckt gerade die Terrariendecke entlang und ihr Fuß sieht richtig gut aus.
Seht selbst:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Annette und der Bremer Schneckenschnirkel
Benutzeravatar
Annette
 
Beiträge: 476
Registriert: 25.04.2019 am 08:51

Nächste

Zurück zu Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder