Tot oder in Winterruhe

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Tot oder in Winterruhe

Beitragvon Yvonne am 18.11.2022 pm 13:05

Liebe Schneckenfreunde,
Seit Sommer wohnen bei uns 3 Achatschnecken. Sie haben sich toll entwickelt, sind ca 12 cm groß. Seit 3 Wochen verminderte Aktivität, ich dachte es sei die Trockrnruhe. Nun bin ich draufgekommen dass eine tot ist, es kamen auch kleine Milben aus ihr heraus.

Die anderen hab ich nun geweckt, vor lauter Angst dass mit ihnen auch etwas nicht stimmt.

Wie soll ich den nun vorgehen?
Glaubt ihr die eine hatte was Ansteckendes?

Luftfeuchtigkeit ist ca 75% Temperatur aktuell 24 Grad, vorher war es etwas wärmer, da waren sie aktiver.

Danke für eure Hilfe!
Yvonne
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2022 am 09:56

Re: Tot oder in Winterruhe

Beitragvon Slimyfriends am 18.11.2022 pm 15:56

Moin, 24 Grad finde ich okay, allerdings wäre die vorherige Temperatur bestimmt besser.
Hat sich sonst etwas verändert?
Anderes Futter/Moos/Kalk/Standort?
Die Luftfeuchtigkeit würde ich etwas höher halten.
Was genau die Schnecke hatte lässt sich leider im Nachhinein nicht sagen.
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 288
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Tot oder in Winterruhe

Beitragvon Yvonne am 19.11.2022 am 06:20

Danke für deine rasche Antwort!

Die anderen Schnecken haben sich nun auch wieder zurückgezogen!
Yvonne
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2022 am 09:56


Zurück zu Achatschnecken - Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: Legion, Rasplutin