Legenot? (Eiersack im Atemloch)

Ist deine Schnecke krank, oder verhält sie sich nicht wie sonst, poste es hier.

Legenot? (Eiersack im Atemloch)

Beitragvon Anna1981 am 22.04.2024 pm 16:19

Hallo Zusammen,

meine Schnecke (Immaculata) beinhaltet seit Mitte letzter Woche sichtlich Eier. Soweit habe ich mir keine Sorgen gemacht, sondern mich lediglich auf die zukünftige Eiersuche eingestellt. Jetzt ist es aber so, dass die Eier seit Freitag abend sichtlich aus der Schnecke herausschauen und sie (zumindest glaube ich das) Probleme mit der Atmung hat. Da das Atemloch von dem ganzen Eiersack blockiert ist. Es wären die ersten Eier in diesem Jahr. Durch eine Nackschneckeninvasion musste ich das komplette Terrarium neu einrichten inkl. Erde und einen neuen Satz weißer Asseln. Das war aber schon im Februar und ich habe ansonsten von der Temperatur und der Luftfeuchte nichts wissentlich verändert. Die Temperatur liegt bei 26°C tagsüber und 22°C nachts. Die Luftfeuchte liegt bei 90% und die Erde ist feucht, aber nicht nass. Ich habe ihr schon ein Loch gebuddelt und davor gesetzt, aber sie ist stur wieder auf ihren "Hochsitz" geschneckt. Mein alter Archie hatte seine Eier schonmal an die Mooswand abgelegt, von daher denke ich mir, dass es auch ohne Erde klappen könnte. Aber wenn doch schon gute 15cm hohe Erde vorhanden ist, könnte die ja genutzt werden.

Hat von euch schonmal sowas gesehen?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfen!

Liebe Grüße
Anna
Benutzeravatar
Anna1981
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.06.2020 am 10:12

Re: Legenot?

Beitragvon Slimyfriends am 22.04.2024 pm 19:52

Ohje, nein sowas hab ich noch nie gesehen. :-?

Ich hatte bloß mal eine Schnecke, bei der die Eier in den Weichkörper gewandert waren, dazu habe ich im Forum auch nur einen weiteren Fall gefunden, wo ich selbiges vermute. Schätze aber, dass es (zumindest bei meiner) an einem anatomischen Fehler lag, es war ihr erstes Gelege.

Deine hatte ja schon einige erfolgreiche Gelege?

Meine haben Eier schon an den unmöglichsten Orten abgelegt, es wird wohl nicht daran gescheitert sein, dass sie keinen Platz gefunden hat.
Außer "unbedingt in Ruhe lassen" fällt mir leide nichts ein :|
Benutzeravatar
Slimyfriends
 
Beiträge: 774
Bilder: 10
Registriert: 18.11.2014 pm 15:58
Wohnort: Hamburg

Re: Legenot?

Beitragvon HelenZer am 22.04.2024 pm 19:53

Ohje, das sieht echt nicht gut aus. Ich wüsste aber auch nicht, wie man der Schnecke helfen könnte... Die Eier kommen ja nicht aus dem Atemloch sondern aus der Geschlechtsöffnung im Hals. Dh selbst wenn man den Eiersack öffnen würde, hätte die Schnecke eine Wunde und die Eier würden sich evtl in der Mantelhöhle verteilen und das wäre auch nicht zielführend...
HelenZer
 
Beiträge: 857
Registriert: 21.04.2021 pm 12:49

Re: Legenot?

Beitragvon Anna1981 am 24.04.2024 pm 15:33

Ohje, danke ihr beiden! Bislang hat sie leider noch nicht gelegt. Und ja, sie hatte schon einige Gelege. Sie ist gestern auf den Ästen rumgeklettert und ich konnte sehen, dass das Atemloch geschlossen war und der Eiersack zumindest nicht mehr ganz so rausgeschaut hat. Jetzt liegt sie allerdings wieder auf dem Hochsitz und die Eier ragen aus dem Atemloch raus. Dann hilft wohl nur abwarten und Tee trinken. Ich werde euch berichten, sobald die Eier da sind oder sie es nicht geschafft hat.

Vielen Dank für eure Meldungen!!!

Liebe Grüße
Anna
Benutzeravatar
Anna1981
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.06.2020 am 10:12

Re: Legenot?

Beitragvon Anna1981 am 20.05.2024 am 09:56

Hallo Zusammen,
mein Schneckchen hat es geschafft! :-D
Am 5.5. waren endlich die Eier raus. Eine Tierärztin riet mir die Schnecke, so wie es bei Schlangen oder Schildkröten gemacht wird, mehrmals am Tag warm zu baden.
Liebe Grüße
Anna
Benutzeravatar
Anna1981
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.06.2020 am 10:12

Re: Legenot?

Beitragvon Fuzzi am 20.05.2024 am 10:05

Na das sind doch gute Nachrichten :thumb:
In der Ruhe liegt die Kraft
Fuzzi
 
Beiträge: 330
Registriert: 29.01.2022 am 05:17
Wohnort: Odenwald

Re: Legenot? (Eiersack im Atemloch)

Beitragvon LolaLuca am 22.05.2024 pm 21:56

toll, dass das geholfen hat! mich würde interessieren bitte wie warm denn ein „warmes“ bad für deine schnecke war. war das lauwarm oder handwarm oder warmbadmenschentemperatur?
„ich HOLE mir (neue) schnecken“ erschüttert mich - ICH „hole“ mir mal was aus der apo…
LolaLuca
 
Beiträge: 406
Bilder: 85
Registriert: 07.03.2023 pm 14:40
Wohnort: Wien

Re: Legenot? (Eiersack im Atemloch)

Beitragvon Anna1981 am 25.05.2024 am 07:44

Hallo,

lauwarm hatte ich es.

Liebe Grüße
Anna
Benutzeravatar
Anna1981
 
Beiträge: 54
Registriert: 17.06.2020 am 10:12

Re: Legenot? (Eiersack im Atemloch)

Beitragvon LolaLuca am 25.05.2024 pm 22:00

gut zu wissen. super, danke!
„ich HOLE mir (neue) schnecken“ erschüttert mich - ICH „hole“ mir mal was aus der apo…
LolaLuca
 
Beiträge: 406
Bilder: 85
Registriert: 07.03.2023 pm 14:40
Wohnort: Wien


Zurück zu Achatschnecken - Kleine und Große Wehwehchen

Wer ist online?

Mitglieder: LolaLuca